1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Revo Toro nacl, Knobs tauschen

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von olli82, 15. März 2013.

  1. olli82

    olli82 Nachläufer

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neustrelitz
    Hallo zusammen, dieses Jahr musste eine neue Hechtrolle her. Da die blauen Akzente gut zur verwendeten Rute passen und mangels lowprofil Alternativen, ist es die neue Toro geworden. Was mich allerdings stört, sind die fetten Knobs. Nachdem ich nun 3 Tage das Netz ohne Erfolg durchsucht habe, wende ich mich jetzt an euch. Hat wer nen Tip? Möglichst ohne das Handle zu tauschen.
     
  2. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Knoobs kann man auch einzeln tauschen. Oder das Handle halt. Wenn du was brauchst sag Bescheid. Handles hab ich mehrere da.
     
  3. olli82

    olli82 Nachläufer

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neustrelitz
    Aus optischen Gründen sollen nur die Knobs getauscht werden. Angeblich soll die Toro andere als Revo S, SX ... haben. Kann jemand eine Bezugsquelle nennen?
     
  4. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Sie hat andere und ich habe gerade für jemanden umgebaut. Also man muß definitiv die Knobachse kürzen, vorher tiefer bohren und dann ein neues Gewinde schneiden. Die Toro NaCl ist die einzige Abu die keine Standardlänge bei der Knobachse hat.
     

Diese Seite empfehlen