1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Revo Rollen und ihre Größe

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von sims, 4. April 2010.

  1. sims

    sims Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Hi.

    Habe folgendes "Problem" und zwar fische ich eine Toro fürs Jerken und eine SX fürs leichtere. Meine Freundin fängt heuer auch mit iherer Jerkrute an und möchte auch meine Jerks verwenden, die von ca. 30 - 120 g reichen.
    Am liebsten würde sie meine SX dafür verwenden, aber auf Dauer macht die das wohl nicht mit, also muss ich ihr eine eigene Rolle kaufen. Die Toro ist ihr viel zu groß u "gefällt" auch nicht. Naja bei manchen spielt die Optik halt entscheidend mit.
    Eine runde Multi möchte sie auch nicht. Ebenfalls weils ihr nicht gefällt.
    Jetzt würde mich interessieren ob die Winch oder die Inshore von der Größe her vielleicht so sind wie die SX, denn diese beiden würden ja bis 120 g Belastung standhalten.

    Hat jemand vielleicht ein paar der erwähnten Rollen und kann etwas zu den Größenverhältnissen von SX, Inshore, Winch und Toro 51 sagen???

    Besten Dank.
     
  2. Creeper550

    Creeper550 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    377
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Herne
    Die Winch ist schon etwas grösser aber die Inshore sollte dann in eure Wahl fallen, die Köder steckt sie locker weg und ist nicht so ein Klotz wie die Toro.
     
  3. Barsch06

    Barsch06 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    313
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    Bln
    hi

    würde auch zur Inshore raten allein schon wegen der höheren Übersetzung zum Jerken.
     
  4. stint10

    stint10 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    538
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Isle Usedom
    Wie währe es denn mit ner Shimano Curado 301E ? Habe Sie zwar noch nicht gefischt, habe bis jetzt aber viel gutes drüber gelesen.
     
  5. sims

    sims Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Curado 301E wäre auch eine Möglichkeit.

    Mir ist natürlich klar, dass es viele andere Möglichkeiten auch noch gäbe. Aber die Curado 301E zb. hat wieder fast das gleiche Gewicht wie die Toro 51 und ist somit vermutlich nicht viel kompakter.
    Daher ja auch mein Bestreben etwas über Winch u Inshore zu erfahren. Weil meine Freundin ja auch schon einige Multis gefischt hat und sehr bestimmt sich auf die Form und das Gewicht der SX festgelegt hat. ;-)
    Wie das halt so ist wenn man etwas möchte. Aber da ich keine SX über 70 g belasten will wäre vielleicht eine der beiden des Rätsels Lösung.

    Stimmt schon die Winch ist niedriger übersetzt.
     
  6. MatthiasH

    MatthiasH Belly Burner

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Die würde ich zum jerken auch nicht nehmen...bis 80 gr. hatte ich ne Inshore.
     
  7. sims

    sims Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    dann sag doch mal was zu der Größe. Vielleicht kennst ja die SX oder STX auch u kannst vergleichen.
    Warum hast du sie denn nicht mehr? Kaputt gegangen?
     
  8. MatthiasH

    MatthiasH Belly Burner

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe die Rolle im engsten Familienkreis verliehen.;-)
    Ich besitze noch eine Premier und diese habe ich mal mit der Inshore grob verglichen, ich würde sagen die sind gleich groß.

    Ich meine die sx, stx, Premier,Elite AURORA, Revo Skeet Rees und die Inshore (wahrscheinlich noch mehr) basieren auf einer Größe es sind dann einzelne Teile geändert Kurbellänge, Magnetbremse, Fliehkraftbremse, Getriebe, Spule usw. diese Angabe ist aber ohne Gewähr. :-D
     
  9. sims

    sims Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Perfekt. Danke.


    Lg, sims
     

Diese Seite empfehlen