1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Reine Kopfsache!

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Toni17, 22. April 2009.

  1. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    2
    Hallo an alle BA Mitglieder.

    Kann mir einer die Vor- und Nachteile der Football Jigkopf´s erklären?
    Möchte die Jigköpfe in der Elbe nutzen, weil die wohl durch ihrer Kopfbreite sich nicht so schnell zwischen den Steinen festsetzen soll. Ist das wirklich der Fall? Oder ist das nur Geldschneiderei und ich sollte lieber bei den Rundköpfen bleiben.

    Über antworten wär ich sehr dankbar!

    MFG Toni
     
  2. MadMaekkez

    MadMaekkez Gummipapst

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Themen:
    21
    Beiträge:
    872
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Landshut
    ich glaube dass ein football genau so leicht zwischen die steine rutscht als ein anderer kopf.
    da kommt man ja mit nem rundkopfjig noch eher raus
     
  3. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    mit den Football Köpfen ist es wie mit so vielem im Leben.
    Es kann helfen, es kann auch nicht helfen.
    Ich setze Rundköpfe und auch Football Köpfe ein. Wenn ich mein Terrain kenne und dort viele schmale Spalten vorhanden sind bringt es ein wenig, Footballs einzusetzen. Da diese dort wirklich seltener festsitzen.
    Habe ich aber "grosse Ritzen", wie an manchen Steinpackungen, bringt es deutlich weniger.
    Die Hänger lösen sich allerdings etwas beser bzw sind ggf. überhaupt erst zu lösen.
    Wunderdinge sollte man allerdings nicht erwarten!
    Was allerdings auffällig ist, ist das die Form den Köderlauf offenbar positiv beeinflusst, so dass es auf die Footballs einige Bisse mehr gibt.
    Als Fazit könnte man sagen, dass die Teile schon einen Versuch wert sind.

    Gruss
    Michael
     
  4. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Vor allem sind die Dinger ´n Knaller beim Vertikalangeln, da der Köder dann schön horizontal steht! Ansonsten gebe ich Michael2005 recht.
     
  5. rednec

    rednec Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    408
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grenzgebiet Ost...
    Der Kopf hat absolut keine Chance am Grund umzukippen bei längeren Ruhe phasen.
    Ein Rundkopf steht auch kurzzeitig,kippt aber meist um.
    Mit dem Footballkopf kannst du im Grunde genommen am Grund entlangschleifen, der Haken steht mit dem Gummiende immer nach oben und ist somit verführerischer als ein auf die Seite liegender Köder.
    Habe mit den Köpfen weniger Hänger,bzw bekomme sie leichter los.
    Der Rundkopf ist in meinen Augen veraltet,bringt keine Vorteile.
    In flacheren Gewässern nehm ich den Bananenkopf da er leichter aufsteigt, den Rundkopf oder Eriekopf (mit mittig plazierter Öse ) würdest du nur am Grund langziehen.
    Beim gezielten Zuppeln am Grund nehm ich immer den Footballkopf,zb den Football Rubberjigkopf. Nach kurzen Sprüngen bleibt er in stehender Stellung und die Fransen können schön auswedeln.
    Beim Faulenzen in tiefen Gewässern immer den Football oder Eriekopf.
    Durch deren Form verdrängen sie etwas mehr Wasser ,was eine längere Absinkphase zur Folge hat...

    mfg
     
  6. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    903
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Berlin
    Kann man denn auch vor irgendwo her die Footballs in Hakegröße 4 beziehen? Halt für die 3,5 Kopytos o.ä.. Angeljoe hatte mal ein paar zum Testen, aber in dieser Richtung hat sich nichts weiter getan.

    Sorry für's Offtopic, wollte aber keinen neuen Thread aufmachen...
     
  7. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    2
    Das hört sich doch sehr gut an, nur positive kommentare, ergo die dinger werden gekauft!

    Danke jungs ;-)
     

Diese Seite empfehlen