1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Red Arc bespulen

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Brassmann, 12. März 2009.

  1. Brassmann

    Brassmann Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mecklenburg
    Grüßt euch :wink:

    Kleine Frage zum Bespulen der Red Arc (hab die 10200 variante)

    Hab mir vor kurzem die oben genannte Rolle zugelegt mit passender PowerPro (US Import). Nun wollte ich fragen ob ich ganz normal wie bei einer Mono vorzugehen habe? Schlaufe rum, knoten, aufspulen und fertig?

    Die Red Arc hat ja so eine kleine, wenn man es so nennen kann, Öse auf der Spule. Einfach schnur durch knoten und mit Spannung aufkurbeln oder sollte ich damit doch lieber zu nem Angelgeschäft? (Obwohl Sie das teil da selber noch nicht benutzt haben :roll: )

    Vielleicht ne blöde Frage aber dafür sind Foren ja da :D

    Ausserdem will ich nicht unbedingt die 23 Euro verschenkt wissen wegen der PowerPro :)

    Hoffe auf schnelle, hilfreiche Antworten das ich heute Abend noch bisschen an meiner neuen Angel rumbauen kann :wink:

    Gruß Brassmann
     
  2. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    willst du die powerpro mit mono unterfüttern oder nur mono aufspulen?
    für nur mono:
    entweder standartspulenknoten und dann drauf mit dem kram, oder durch die "öse" kleinen stopper auf die schnur knoten drauf und ab gehts

    wenn du unterfüttern willst:
    power pro auf ersatzspule spulen(an der öse)
    dann per grinner an die mono, vollmachen
    jetzt die richtige spule auf die rolle und umspulen
     
  3. alex199

    alex199 Belly Burner

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen, Germany
    hab meine 10200 Red Arc auch mit einer 10lb Power Pro bespult...sieht aber nicht besonders gut aus...muss es nochmal machen...wenn du selbst bespulst dann muss drauf achten das die Schnur unter spannung ist...wenn die Wicklung nicht sauber ist, dann muss du es mit dem Unterlegscheiben ausgleichen
     
  4. Brassmann

    Brassmann Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mecklenburg
    Weiß ja nicht ob das jetzt noch Aktuell ist aber meine PowerPro spule hat ne neue Rolle die extra zum Direkten Ausspulen da ist und die Schnur extream auf Spannung hält (bekomme die kaum raus ^^)

    Will sie direkt aufspulen! Oder meinst du ne Mono unterfütterung wäre besser?
     
  5. Bernhardo

    Bernhardo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neuenstadt
    ich hab mir beim Kauf meiner Red Arc 10200 auf die Ersatzspule 150m Fireline Crystal 0,10 aufspulen lassen.
    Das Reicht auf jeden fall.
    Ich hab dann Mono angeknotet und die Spule optimal gefüllt und dann grad umgespult auf die andere Spule und fertig.
    Nur geflochtene würde ich nicht tun, weil du so viel Schnur nie brauchen wirst.
    120 -150m reichen vollkommen aus ! :wink:

    Gruß Bernhardo
     
  6. alex199

    alex199 Belly Burner

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen, Germany
    Brassmann welche Power Pro hast du? Wenn du die 10lb hast dann wurde ich nicht unterfüttern...sonst hast du nicht soviel auf der Rolle...
     
  7. Brassmann

    Brassmann Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mecklenburg
    Danke Alex dann hat sich die Frage ja erübrigt :)

    Habe die 8lb Ausführung mit 300 YDS (275 m)

    Werde mich jetzt mal ranwagen
     
  8. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Bei PP liegen doch so kleine Schaumstoffschnipsel bei. einen davon auf die Spule geklebt, kann kann sich Geflochtene darin "verbeissen" und nichts rutscht durch!

    Hab ich bei all meinen Rollen so gemacht und komplett mit Geflochtener durchgespult - zum Ende der Saison die ersten 50-60 Meter dann runterschmeissen und Mono drüber und dann auf die Ersatzspule spulen...


    Gruß
    AppA
     
  9. Quappengott

    Quappengott Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    120
    Likes erhalten:
    0
    Also ich hab die Red Arc 10400 da hab ich ne Quattron Pt Salsa drauf auf der einen Spule auf der anderen ne Spiderwire Stealth Code Red . Hab die einfach durch die kleine "Öse" gesteckt festgeknotet und dann unter Spannung erst langsam dann schneller aufgekurbelt. Musst halt nur am anfang aufpassen das die Schnur schön liegt aber es gibt eigentlich keinen Unterschied zwischen Mono oder Geflochtener.

    Gruß
    Lukas
     
  10. Brassmann

    Brassmann Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mecklenburg
    So schnur ist drauf....morgen mal Beitrag bezahlen und direkt zum ersten Angeln (hoffe es klappt alles). Sollte ich die Schnur noch einwerfen (mit gewichten?)
     

Diese Seite empfehlen