1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Raubfischgewässer in und um Paderborn

Dieses Thema im Forum "Westdeutschland" wurde erstellt von Emsfisher, 6. Dezember 2007.

  1. Emsfisher

    Emsfisher Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Värmland, Sverige
    Hallo zusammen,

    da ich schon seit einiger Zeit an der Paderborner Uni vor mich hin vegetiere, würde ich gerne erfahren, was so raubfischmäßig in und um Paderborn läuft.
    Hab bisher nur am Nesthauser See gefischt. Zwar einige Karpfen gefangen, aber mit der Spinnrute ging nix. Vom Lippe-See habe ich bis jetzt nur gehört, dass es dort wohl mehr Kontrolleure als Fische geben soll….aber vielleicht hatten die von mir Befragten einfach keinen Plan.
    Wie schaut’s eigentlich mit den Gewässern vom Landesfischereiverband (Kanalkarte) in Lüchtringen und Godelheim aus. Fragen über Fragen. Wäre euch über jeden Hinweis dankbar.

    Emsfisher
     
  2. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Emsfisher

    Ich hab zwar noch nicht am Lippe-See gefischt aber in einem anderen thraed gehört das es dort einen guten Raubfischbestand gibt. Wollte da mal hin und mal schauen was da so geht. Die Tageskarten sind auch nicht so teuer.
    Am besten wenns noch nicht so warm ist sonst wimmelt es ja da nur so von Badegästen :wink: .

    Hier gibts auch noch ein paar infos zum See: www.sav-paderborn.de.


    MFG Matthias
     
  3. Zanderhustler

    Zanderhustler Angellateinschüler

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    OWL
    Hallo Emsfischer,
    der See bei Godelheim soll wirklich gut sein,allerdings brauchst du da noch ne Extrakarte neben der LFV-Karte(kostet glaube 50€ im Jahr)und man muss da wohl auch die Stellen kennen,der See soll ziemlich abwechslungsreiche Struktur haben.
    Lüchtringen würd ich dir nicht empfehlen,da warn letzten Winter so viele Kormorane, und die Kochpottangler tun das Übrige.Habs da dieses Jahr öfters versucht, und es ging so gut wie gar nix mehr
     
  4. Emsfisher

    Emsfisher Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Värmland, Sverige
    Moin Zanderhustler,

    interessant, was du bzgl. Lüchtringen berichtest. Hatte bereits überlegt in der übernächsten Woche dort hinzufahren. Wollte ne Runde Spinnfischen und anschließend mit Köfi ansitzen.
    Mich wundert nur, dass der von mir kontaktierte Herr vom LFV recht positiv über das Gewässer gesprochen hat.
    Vielleicht sollte ich's doch einfach am Lippe-See versuchen, aber der ist soooo groooß.

    Würde mich über weitere Hinweise freuen!!

    Emsfisher
     
  5. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Moin Emsfisher,

    Naja sooo groß ist der ja auch nicht ich finde 75h geht noch.Außerdem hat man dann eine große Auswahl an Angelstellen und kann den Spaziergängern aus dem Weg gehen. Ich fische hauptsächlich an zwei Seen nahe dem Ort Bentfeld
    liegen direkt an so einem Betonwerk. Man muss allerdings im Verein sein um an den Seen fischen zu dürfen.
     
  6. Fenris

    Fenris Keschergehilfe

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Hallo,

    neben dem Lippesee ist der Waldsee auch immer einen Versuch wert. Ich war einige Jahre, im Alter von 12-16, in dem dazugehörigen Verein und habe dort einige gute Hechte und Barsche fangen können.

    Mittlerweile befische ich aber auch einen See nahe Bentfeld, an den leider nur Vereinsmitglieder angeln dürfen.


    Gruß
    Tobias
     
  7. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    im direkten umfeld von paderborn kenne ich mich anglerisch nicht aus, aber der möhnesee ist doch nur knapp 60km entfernt.

    wenn man gut ist, kann man das mit dem fahrrad in knapp 1,5h schaffen. :mrgreen:
     
  8. Emsfisher

    Emsfisher Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Värmland, Sverige
    ...naja, der Möhnesee ist etwas über'n Berg und selbst mit Semesterticket noch ne Weltreise!

    @ Fenris: hast du evtl. noch ein paar Tipps zum Wald-/ Lippesee? wäre echt hilfreich!

    Emsfisher
     
  9. Fenris

    Fenris Keschergehilfe

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Hi,

    also zum Lippesee kann ich dir leider nicht wirklich Tipps geben. Ich habe seit der Lippe-Umleitung nicht mehr gefischt. Ich denke die Gegebenheiten werden sich durch die Umleitung stark geändert haben. Früher konnte man immer am Einlauf gute Forellen, Döbel, Rapfen und Hechte fangen.

    Am Waldsee sollte man vor allem im Norden zwischen den Bäumen sein Glück auf Hecht versuchen. Da ist der See recht tief und hängereich. Ich würde dort aber nur mit "billigen" Gummiködern fischen, da der Köderverschleiß sehr hoch sein kann.
    Gute Barsche finden sich dagegen in den kleinen Buchten an der Ostseite des Sees und am westlichen Ausläufer.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.
    Vielleicht kann man sich ja mal auf eine gemeinsame Raubfischtour begeben.

    Gruß
    Tobias
     
  10. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Gibt es für den Waldsee Tageskarten?
    Bin nämlich auch in der nähe von Bentfeld häufig an unseren Vereinsgewässern unterwegs.
     
  11. Fenris

    Fenris Keschergehilfe

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Hallo Matze,

    Also soweit ich weiß, gibt es immer noch Tageskarten für den Waldsee.
    Ich werde beim nächsten Besuch bei meinem Tackledealer mal darauf achten, ob es auch 2008 noch Tageskarten gibt.
    An welchen Seen bei Bentfeld angelst du denn?

    Gruß
    Tobias
     
  12. Emsfisher

    Emsfisher Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Värmland, Sverige
    Danke, das ist doch schon einmal etwas handfestes!

    Also, ich denke die Karten sollten wohl problemlos bei Angelgeräte Schultz und auch bei der Raiffeisen in PB-Elsen zu erhalten sein.

    Eine Raubfischtour könnte man für's Frühjahr definitiv mal ins Auge fassen. Ein paar Insidertipps können wohl nicht schaden...

    Melde mich zu gegebener Zeit noch einmal per pn! O.k.?

    Emsfisher
     
  13. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Also bei uns im verein werden die einfach bentfeldsee genannt sie liegen an einem Betonwerk an der Heddinghauser straße bzw bentfelder straße.

    An dem Klärwerk. Also wenn man über die heddinghauser straße nach bentfeld fahren will und die Lippe überquert hat die nächste straße links rein und da liegen unsere 2 Seen einmal der direkt an dem Betonwerk und gegenüber (sieht man von der Heddinghauser straße schon.

    p.s. Bei ner Raubfisch-Tour wer ich auf jeden fall dabei! :)
     
  14. Fenris

    Fenris Keschergehilfe

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Hallo,

    Ich war heute bei Angel Schultz und dort war auf der Liste der Seen, für die man Tageskarten erhalten, kann der Waldsee durchgestrichen. Ich hatte aber leider nicht genug Zeit, um nachzufragen, wieso man keine Tageskarten mehr für den Waldsee bekommt.

    Eine gemeinsame Tour würde ich wirklich interessant finden. Man könnte sich ja wirklich den Lippesee vornehmen. Das sollte dann aber am besten nach der Hechtschonzeit sein.

    @ Matze: Ja die Seen kenne ich. Ich beangel den ersten See auf der linken Seite, wenn man von der Gesselner Str. auf die Sandhöfene Str. fährt.

    Gruß
    Tobias
     
  15. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Ja der lippesee wär schon interessant.

    Was gibts bei euch denn so an Raubfisch bei uns sinds eher barsche und hecht vereinzelt auch Zander und Welse in welchen Verein bist du denn?

    Wir bekommen bald noch den großen See der neben dem Bentfeldsee liegt
    darauf freu ich mich schon der hat echte Hotspots und einen guten Fischbestand.
     
  16. Fenris

    Fenris Keschergehilfe

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Hi Matze,

    ich schick dir mal eine PN. Ich möchte das nur ungerne alles veröffentlichen.

    Gruß
    Tobias
     
  17. Philipp05

    Philipp05 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. September 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lemgo
    Hey,

    ich bin seit diesem Jahr im Angelverein Schloss Neuhaus. Bis jetzt reichte die Zeit immer nur für kurze Ausflüge mit Drop Shot auf Barsch. Ich wollte es jetzt im Herbst mal verstärkt auf Zander und Hecht absehen. Ich glaube das gerade der Waldsee ein gutes Zander Gewässer sein könnte.

    Ist noch jemand an einem der Drei Seen in Paderborn aktiv?

    Gruß Philipp
     
  18. Airwalker

    Airwalker Gast

    Hallo, also als der Waldsee ist für seinen guten Waller und Karpfen Bestand bekannt.
    Als gutes Zandergewässer, viel zu klar, hat an manchen Tagen eine Sichtigkeit von um die 3,5 m.
    Was relativ gut geht, ist das Barsch und Hechtangeln, was aber aufgrund des doch relativ hohen Angeldrucks zurück geht.
    Der Nesthauser ist eher ein Zandergewässer, vor allem vom Boot bessere Chancen, man muss die Stellen aber kennen.
    Hecht soll dort auch relativ gut laufen.
    Am interessantesten in meiner Meinung nach der Lippesee, wenn du dich da auskennst kannst du schöne Fische fangen aber meistens vom Boot, was jedoch den Vereinsmitgliedern vorenthalten ist.
    Gruss Lukas
     

Diese Seite empfehlen