1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rarenium für Kaze?

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Drobschotter, 26. Januar 2010.

  1. Drobschotter

    Drobschotter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Themen:
    13
    Beiträge:
    140
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin-prenzlberg
    Hallo!

    Ich habe mir vor kurzen die P&M Kaze in 1,93m zugelegt und dachte dafür eine 1000er Rarenium zu wählen. Mit angegeben 170gr. scheint sie gut zur Rute zu passen.
    Hab aber Bedenken, daß sie vielleicht zu klein sein könnte. Ich konnte sie bisher noch nicht zusammen sehen, daher meine Frage: Was meint Ihr?
    Danke für jeden Rat!
    Viele Grüße!
    Drobschotter
     
  2. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.155
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    Tief im Westen...
    optisch müsste das recht gut passen, aber die rarenium ist schon verdammt leicht.
     
  3. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Hallo DS!

    Für das 20g Rütchen reicht ein 1000er Röllchen aus bin ich der Meinung!

    Im Katalog gibt es die Kaze nur in einer Länge von 1,90m und 2,10m!?

    Micha
     
  4. Drobschotter

    Drobschotter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Themen:
    13
    Beiträge:
    140
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin-prenzlberg
    Danke für die Meinungen bisher!
     

Diese Seite empfehlen