1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rapfen und nochmals Rapfen

Dieses Thema im Forum "Rapfen & Co." wurde erstellt von Fr33, 5. Oktober 2007.

  1. Fr33

    Fr33 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.943
    Likes erhalten:
    109
    Ort:
    63303 Dreieich
    Servus,

    wollte mal fragen wie ihr das mit dem Gerät für die Silberbarren regelt. Ich habe vor am Wochende mal den Rhein zu besuchen. Mein eigentlicher Hauptfisch ist der Zander, aber in den letzten Jahren lies der doch stark nach. Hingegen sehe ich beim Feedern regelmäßig Rapfen in die Laubenschwärme knallen..... daher will ich auch mal so nen Barren verhaften.

    Habe ja schon gehört, dass allein der Biss schon sehr hart kommt. Meint ihr man kann mit Zandertackle gut auf die kerle fischen, oder gibts das Probleme? ich fische ne 270er Damokles (30-80gr) mit ner 2500er Technium bespult mit 13er PowerPro. Also ist schon ne recht "harte und straffe" Kombi..... muss ich (wenn überhaupt was beisst) was beachten....ich hab ja sogut wie keine Dehnung. Wie ist das Rapfenmaul beschaffen ??? Barschweich oder Hechthart ?

    Desweiteren würde mich interessieren welche Ködergrößen ihr bevorzugt.... habe 8er und 11er Kopytos (eher für zander?), Salmo Wobbler bis 12cm und vereinzelt ein paar Spinner (scheiden von der wurfweite maybe schon aus) und ein paar MeFo Blinker (Tobys, ABU)...... kann man damit was anfangen ?


    Lg

    Sascha

    PS: Wollte mich an ein bekanntes Buhnenfeld wagen und es auf den Spitzen versuchen...
     
  2. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Hallo,

    von der Spitze des Buhnenfeldes würde ich mich erst mal fernhalten!
    Du willst doch nicht alle Fische gleich verscheuchen!

    Dein Tackle ist gut geeignet, Du mußt nur die Bremse etwas weiter als gewohnt öffnen.

    Ansonsten kannst du ja mal das Rapfenforum durchsuchen und

    Hier

    mal lesen
     
  3. tafit

    tafit Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eltville
    Hi lies dir mal den Bericht EXPLOSIV unter Rapfenangeln durch da findest du auch bisschen was
     

Diese Seite empfehlen