1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Probleme mit Angelcent.de

Dieses Thema im Forum "Wühltisch" wurde erstellt von Bafo-Jango, 12. Januar 2010.

  1. Bafo-Jango

    Bafo-Jango Angellateinschüler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Forum,
    mit diesem Beitrag möchte ich alle Mitglieder von Barschalarm vor dem Online Shop www.angelcent.de warnen !!! Bestellt dort bloß nichts - es sei denn ihr habt Geld zu verschenken oder Nerven aus Stahlseil !!

    Ich habe anfang Dezember verschiedenes Tackle für meine Thailand Tour im Februar bestellt - leider war ein Artikel bei meinem Stamm-Dealer auf längere Zeit nicht lieferbar und ich war gezwungen diesen bei einem anderen Anbieter zu kaufen... Es handelt sich dabei um die Quantum Salsa Spinn Rute... KP um die 120,- Euro... soweit so gut... Da zum damaligen Zeitpunkt nur ein weiterer Anbieter namens Angelcent.de diesen Artikel vorrätig und laut online Shop Angaben auch lieferbar vorrätig hatte bestellte ich eben dort.

    Das Geld wurde gleich per Vorkasse überwiesen ! Ich rief auch gleich nach der Bestellung nochmals an um mich über den Liefertermin zu erkundigen.
    Dann der erste Schock - die Servicenummer war eine kostenpflichtige 0180 Nummer... naja da muss ich eben durch dachte ich mir während ich in
     
  2. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Leider fehlt bei dir der Schluss deiner Geschichte!

    Scheint wohl ein Fehler des Servers zu sein!
     
  3. Bafo-Jango

    Bafo-Jango Angellateinschüler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    München
    in der Warteschleife hing...5 Minuten später teilte mir der freundliche Mann am anderen Ende der Leitung mit dass der Artikel nun doch nicht lieferbar sei und es 3 Tage dauern würde bis der Artikel im Lager nachbestellt werden könnte. Er entschuldigte sich auch und verwies auf eine Systemumstellung die der Online-Shop momentan durchlaufen würde...

    Es blieb mir also nichts anderes übrig als zu warten... kurz vor Weihnachten rief ich dann nochmals die Servicenummer an da auf meine Email Anfragen keine Reaktion bewirkten. Die Ware sei lieferbar nur sei bisher keine Zahlung eingegangen.... Was ????? !!!! Langsam wurde ich sauer... Also kurz die Überweisungsbestätigung rausgesucht und der Buchhaltung gesendet... Der Kundenbetreuer versicherte mir eine Rückmeldung seitens der Buchhaltung sobald die Bestätigung eingetroffen sei... 2 Tage später rief ich erneut an da wieder keine Reaktion gezeigt wurde... Der Kundenbetreuer teilte mir mit das der Status meiner Bestellung mittlerweile auf in Bearbeitung geändert wurde und die Ware am nächsten Tag verschickt werden sollte !!! - Die Betonung liegt auf sollte !!! Bis zum heutigen Tag habe ich keine Ware erhalten und auf Emails wird erst gar nicht reagiert !!! Das beste ist - die Service Nummer sowie die Fax Nummer sind seit einigen Tagen nicht mehr zu erreichen !!! Ich habe nun nochmals sämtlichen Schriftverkehr sowie eine ausdrückliche Stornierung mit der Bitte um Rücküberweisung per Einschreiben an die im Impressum genannte Adresse verschickt - Sollte ich innerhalb der von mir gesetzten Frist keine Rückerstattung erhalten geht die ganze Sache zum Anwalt und Herr XXX darf sich auf eine Anzeige wegen Betrug freuen. !!

    Nach einigen Internet Recherchen sind bereits zahlreiche Kunden von Angelcent.de um Ihr Geld bzw. Ware geprellt worden !!! Also lasst die Finger davon...

    Sollte es hier noch mehr Betroffene geben wäre es vllt. sinnvoll eine Sammelklage anzustreben ``???!!!
     
  4. Woodland

    Woodland Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Themen:
    35
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    wieso hast du denn per vorkasse bezahlt ??

    da gibt es doch die: "jetzt kaufen und in 6 monaten bezahlen" aktion.

    Marco
     
  5. Bafo-Jango

    Bafo-Jango Angellateinschüler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    München
    Ganz einfach - weil ich jemand bin der nicht auf solche Aktionen steht - Entweder ich kaufe mir etwas und kann es gleich bezahlen oder ich lasse es und spare noch bzw. überlege mir den Kauf nochmal - aber das ist nicht das Thema - stell dir mal vor du nimmst dieses Angebot war - dann musst du wahrscheinlich 2 Jahre auf die Lieferung warten sofern Sie überhaupt kommt...
     
  6. Woodland

    Woodland Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Themen:
    35
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    naja eigentlich wollte ich nur damit ausdrücken das wohl kein seriöser shop so etwas anbieten würde.

    denn wer kann es sich denn erlauben ein halbes auf sein geld zu warten, wovon dann wahrscheinlich die hälfte gar nicht mehr bezahlt. das kann da eigentlich nicht mit rechten dingen zu gehen. und allein aus dem grund hätte ich da nichts bestellt (bezahlt). ich glaube das thema hatten wir hier schon mal zu dem shop.

    wünsche dir jedenfalls viel glück bei der wiederbeschaffung deines geldes.

    Marco
     
  7. Bafo-Jango

    Bafo-Jango Angellateinschüler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    München
    Aktueller Stand der Dinge:

    2 mal per Einschreiben angemahnt mit Fristsetzung - Frist verstrichen

    Dann der Gang zum Rechtsanwalt
    RA mahnt Angelcent per Einschreiben mit Fristsetzung an - Frist verstrichen

    RA stellt Mahnbescheid

    Anzeige bei Polizei wegen Betrug erstattet


    Sollte es weitere Betroffene geben bitte bei mir melden.

    Allen anderen kann ich nur vom Kauf bei Angelcent abraten !!!
     
  8. quakquak

    quakquak Nachläufer

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Interessant, über den Laden bin ich auch schon gestolpert beim surfen...
    Hab mal ein bißchen rumgeklickt auf der Seite, ist halt ein reiner Versandhandel, da ist eine kostenpflichtige Hotline nicht sooo ungewöhnlich. Dass da allerdings niemand mehr rangeht... ohne dich auf Ideen bringen zu wollen, aber der "gesetzliche Vertreter" der Firma hat ein Xing-Profil, vielleicht kann man ihn ja noch darüber erreichen ;)
     
  9. Barza

    Barza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    355
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    Berlin
    Hallo Bafo-Jango

    erstmal vielen Dank für die Warnung an alle. Halte uns auf dem Laufenden, wie die Sache sich weiterentwickelt........
    Ich kann dir und anderen Geschädigten nur empfehlen die Sache notfalls per Klage durchzuziehen um solchen .........(halte mich lieber zurück) die Lust an solchen "Geschäften" zu nehmen und sein Geld wiederzubekommen.

    Noch ein Tip an alle hier, ich halte es so,daß sämtliche Onlineshops welche nicht nachweisbar!(vorher anrufen) über eine "normale" Festnetznummer erreichbar sind für mich von vornherein "abzockverdächtig sind" und damit verkaufen können an wen sie wollen, an mich nicht.

    Was soll das mit diesen kostenpflichtigen Nummern? Wer so außerhalb des Stammgeschäfts noch über mit dem Telefonanbieter geteilte Gebühren mitverdienen will-wie soll da Vertrauen in einen seriösen Anbieter aufkommen?

    Mein Tip: konsequent meiden!


    Gruß

    Barza
     
  10. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Ich zahle nur noch per Paypal oder notfalls mit Visa. Da kann man zurück buchen. Hatte noch nie mit solchen Shops Ärger. Vorkasse höchstens, wenn ich den Laden kenne. Das geht schneller und ist sicherer.

    Im Übrigen bis Du genau richtig vorgegangen.

    Bei solchen Anbieter gibt es nur eins: Plattmachen!

    lg, Tommi
     
  11. Schlotangler

    Schlotangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Themen:
    15
    Beiträge:
    155
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Börm
    Das du Schaden davon getragen hast, ist natürlich schei..e.
    Aber Interessant, da die HomePage, die du da genannt hast, vorübergehend nicht erreichbar ist...

    Insolvenz?? oder doch einfach nur Abzocke...

    Na du kannst ja mal berichten, wie es weitergeht bzw. wie es ausgegangen ist.

    Gruß
    Torben
     
  12. Pikehunters-Oberpfalz

    Pikehunters-Oberpfalz Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Geh mal ganz schwer von Abzocke aus, is schon sehr komisch wie das gelaufen is was der Kollege oben geschrieben hat. Schweinerei
     
  13. Naturfreund

    Naturfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Na klar Abzocke.
    Ich habe dort auch mal bestellt und musste 2 Monate auf die Sachen warten. Emil's wurden nicht beantwortet und all dieser Schnickschnack.
    Keibn Wunder das die nicht erreichbar sind..
    ..übrigens sind die auch mit nem Banner im AB vertreten.
     
  14. fs051123

    fs051123 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    greifswald
    super - super noch wer der geprellt ist!

    mir geht es genauso!
    vor fast einem jahr habe ich 4 ruten bei angelcent bezahlt und nie bekommen und auf die stornierung wurde nicht reagiert!

    nach etlichen telefonaten habe ich jetzt die schnauze voll und will gerichtlich gegenangehen!

    ich habe mir den "antrag auf erlass eines mahnbescheids" gekauft und will ihn abschicken!

    nur beim inhaber komm ich ins straucheln - war dieser wirklich kevin kube?!?!

    und was ist mit punkt 45 - welches amtsgericht muss man angeben?

    und ne sammelklage - bin dabei!!

    gruß
     
  15. JimmyEight

    JimmyEight Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Es gibt keine Sammalklagen nach deutschem Recht - das ist Hollywood bzw. halt amerikanisches Recht :)
     

Diese Seite empfehlen