1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Preisunterschied Shimano-Rollen Heck vs Frontbremse

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Tinsen, 13. Juni 2007.

  1. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    hi,

    kann mir jemand sagen, warum bei o.g. rollen der preisunterschied so gewaltig ist?

    ist die heckbremse einer twinpower xt-rb denn soviel schlechter, als die der twinpower FB?

    oder insgesamt trotz gleichen namens andere/schlechtere materialien?

    hmmm.

    danke.
     
  2. fkgth

    fkgth Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LC
    ja, das hab ich mich auch schon mal gefragt - und keine plausible antwort finden können;
    besitze von der twinpower serie je eine rolle mit front- bzw. mit heckbremse und konnte bei der qualität der verwendeten materialien keine signifikanten unterschiede feststellen,
    die fa hat ein kugellager mehr als die ra, daran kann es aber nicht liegen, dass der preisunterschied derart gross ist,
    die heckbremse ist nicht weniger aufwändig aufgebaut und bestitzt zudem noch die so genannte kampfbremse,
    bin mal auf weitere äußerungen gespannt!

    gruss

    fk
     
  3. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    [align=justify]Hi,

    das liegt hauptsächlich an der Bremse! Bei einer frontgebremsten Rolle ist das Bremssystem im Spulenkopf integriert. Vorteil ist haubtsächlich der höhere Durchmesser der Bremsscheiben mit einer besseren Bremswirkung. Das alles in der Spule unterzubringen ist eben teuerer. Bei heckgebremsten Rollen limitiert zudem der Platz die Größe der Bremsscheiben, sprich sie sind wesentlich kleiner (meist auch schneller durch, als bei Frontbremsern, da die kleineren Scheiben mehr Bremsleistung pro Fläche leisten müssen). Guckt Euch mal die Preise bei den Ersatzspulen einer front- und einer heckgebremsten Rolle an, da wird einem dann ein Licht aufgehen *ggg*

    Grüße, DD[/align]
     
  4. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ey, gute Frage ... und gute Antwort DD... Das hab ich mich nämlich auch schonmal gefragt, liebäugel nämlich länger schon mit einer Kampfbremsen-Rolle. Die Idee dahinter find ich nämlich zum schweren Gummifischangeln ganz brauchbar.
    Gruß Claus
     
  5. atze_s

    atze_s Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Wie das Teil funktioniert ist klar aber welche Idee steckt denn eigentlich dahinter - und warum grad zum schweren Gufi-angeln ???
     
  6. fkgth

    fkgth Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LC
    nutze auch gerne die rolle mit der kampfbremse zum gummifischangeln am rhein, knalle die bremse voll zu für max. leistung beim anschlag, danach kann ich die bremse über den hebel der kampfbremse sehr schnell lösen...
     
  7. angelkaiser.de

    angelkaiser.de Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Krefeld
    GENAU!!!!
     
  8. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    und genau deswegen überlege ich mir für die hechtrute/schwere zanderrute nicht ne 3500 twinpower mit front sondern mit heck und kampfbremse zu kaufen.

    so schlecht kann doch die heckbremse nun nicht sein und auch wenn die bremsscheiben kleiner sind, man drillt ja nicht 30 fische am tag ;)

    hat jemand die 3500 mit heck/kampfbremse? ist der lauf (auf den kommt es mir ja an) genauso weich wie beid er frontbremse?
     
  9. angelkaiser.de

    angelkaiser.de Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Krefeld
    hallo tinsen...

    habe die twinpower 2500 mit heckbremse...feines teil bin 200% zufrieden damit und die reicht völlig aus um auch größere fische zu drillen...

    muss halt zur rute passen wegen der kopflastigkeit...aber mit meiner combo und der twinpower 2500 bin ich absolut zufrieden...bin ohnehin eher ein heckbremsenfreund, da ich während des drills auch mal gerne die bremseinstellung anpasse und dabei nicht unbedingt in der näher der schnurr rumfingern möchte..
     
  10. schroe

    schroe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rinteln/Nds.
    Weil beides vollkommen unterschiedliche Rollen sind und in verschiedenen Schmieden gefertigt werden.
     
  11. angelkaiser.de

    angelkaiser.de Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Krefeld
    ich habe gehört das shimano ab sofort einen großteil seiner rollen bei okuhma fertigen lässt(bis auf alivio und hyperloop glaube ich)...kann das jemand bestätigen oder dementieren?
     
  12. fkgth

    fkgth Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LC
    also, ich habe eine twinpower 4000 xt-rb (kam als ersatz für eine tw 4000 xt-ra) und bin auch sehr mit der rolle zufrieden...bisher alles ok!
    bei der rollengröße, ob nun 2500 oder 4000 kommt es halt drauf an, ob man - wie hier am rhein - gröber fischen muss oder eben nicht...
    die vorteile einer größeren spule sind ja ebenfalls bekannt...
    wer die nicht braucht und feiner fischen kann, der ist mit der 2500 auch sehr gut bedient;

    meine 4000 xt-rb wurde in malaysia gebaut, so steht es auf packung und rolle, shimano hat da eigene werke...stand in einer der letzten ausgaben einer angelzeitung, erinner mich aber nicht mehr in welcher...

    nebenbei fische ich noch mit begeisterung die stradic 2500 gtm-ra und wenn meine twinpower xt-ra mal den geist aufgeben sollte, dann gehe ich zur 4000 stradic mit der doppelkurbel...ich finde, durch die doppelkurbel läuft die rolle ruhiger!

    wegen der bremse würde ich mir keine sorgen machen, läuft einwandfrei und hat mich noch nie im stich gelassen...ist auch schön versiegelt, sodass da kein schutz eindringen kann...
     
  13. T.choice666

    T.choice666 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ein wichtiger aspeckt ist aber, das man bei einer Frontgebremsten die Wickelkontur verändern kann! Und die Bremse läuft unter erhöhten Druck sanfter und Ruckfreier.
    Wenn Du magst schick ich dir über E-mail die Explo-Zeichnungen.

    Grüße @ all
     
  14. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    @T.choise666:das rechtfertigt aber nicht den erhöhten preis das man die wickelkontur verändern kann!die drei unterlegscheiben kosten keine 2€!und das die bremswirkung beim frontmodell besser arbeitet ist ja auch konstruktionsbedingt,rechtfertigt aber nicht diesen preisunterschied!
    gruss micha
     
  15. Hechtchris

    Hechtchris Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    ich hab die Twinpower xt-rb 2500

    und ich war absolut überrascht superfeiner lauf super übersetzung und die kampfbremse ist superfein einzustellen


    alter schwede was willst du mehr :lol:
     
  16. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    ich nutze ja schon immer mit überzeugung frontbremsen.
    nach der diskussion hier hab ich mich mal umgeschaut von welchem preisunterschied ihr genau redet.
    das sind ja 100€ bei ner 4000er twinpower!? das ist ja absolut hart!

    Mal an die leute die evtl beides haben:
    ist die qualität beider Rollen gleich gut?
    Nur so rein optisch finde macht die rb auf mich nämlich nich so einen hochwertigen eindruck wie die fb. kann aber natürlich auch täuschen ;)

    wenn das der fall wäre könnte man sich ja ernsthaft überlegen auch mal eine mit heckbremse anzuschaffen...
     
  17. CarolinaSkiff

    CarolinaSkiff Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0





    @T.choice666

    Das mit der von Dir beschriebenen Möglichkeit der Änderung der "Wickelkontur" weckt bei mir Erklärungsbedarf.... :?:

    btw - Ich fische seit vielen Jahren ausschließlich Shimano Heckbremsrollen ( über Aero / Super Gt , Twinpower ) zumeist in den Größen 1000 + 2500, und habe noch nie irgentwelche Probleme gehabt....

    Bezüglich der Laufruhe wie auch der Möglichkeit der Bremseinstellung konnte ich auch noch keine gravierenden Unterschiede Front vs. Heckbremse feststellen - Nur grad bei der Twinpower fällt die höhere Wertigkeit der Kurbel beim Frontbremsmodell auf .
     
  18. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    *g* relativiert sich doch, wenn man beim Neukauf zwei gleichwertige Spulen erhält ... :wink:

    dD
     
  19. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Die Frontbremse ist doch etwas stärker und direkter,auch anders aufgebaut.Doch soweit ich weiss (zumindest war es bei den FA/XT-RA der Fall) ist das Gehäuse der FA/FB aus Alu und die Heckbremsrollen nicht,was natürlich Preislich auch ne Menge ausmacht.Zumindest trifft das bei der TP-FA zu.Gleiche anzahl der Kugellager?? :roll:
    Müsste nochmal beim Händler fragen,das n Shimanohändler und hats auch wirklich drauf was Gerätschaft betrifft. :wink:
    Ist aber bei der Aspire (Rolle) das gleiche-die Frontbremsrolle kostet über 300€ und Heck locker n Hunni+ weniger,würde fast sagen die Hälfte!
     
  20. T.choice666

    T.choice666 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo @All!
    Zwecks änderung der Wickelkontur.... man sie immer mal (auf Fotos,in Zeitschriften,bei anderen Anglern) das die Schnurr auf der Spule nicht richtig liegt. Entweder ist vorn zuviel oder hinten zuviel,ideal soll ja parallel sein. Naja und dieses Problem kann man bei einer Frontgebremsten mit hilfe dieser Scheiben beheben. Das Problem tritt meißt bei sehr dünnen oder etwas dicken Durchmessern auf...und manchmal gar net.
    Zwecks Preisunterschied... die Scheiben machen natürlich nicht den Unterschied..grins! Die Frontgebremste hat das von Shimano bezeichnete SR-System und die Heckgebremste nur das S-System. Der Hauptunterschied liegt dabei zb. beim Bügel (der is bei der Frontgebremsten richtig teuer..aus einen Stück), Lager in der Spule,Floatingshaft-System;2-Speedhubsystem...
    Eine andere Sache ist, bei der Heckgebremsten die gesamte Bremskraft durch die Rolle übertragen wird und bei der frontgebremsten alles schon in der Spule abgefangen wird. Man könnte auch sagen für das kräftige ne Frontbremse und zb fürs Posenfische ne Heckbremse.
    Es ist aber halt auch eine Frage des persönlichen Geschmacks.

    Liebe Grüße @All!!!!!!!!!
     

Diese Seite empfehlen