1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Popper!!

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von jan524, 11. Januar 2010.

  1. jan524

    jan524 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    ich hätte da eine frage in hinsicht von Poppern

    Ich habe schon öfter in Fernsehsendungen wie Fish`n Fun usw das angeln mit poppern gesehn und hab gedacht das kann ja nich so schwer sein und hab mir einen popper gekauft noch an dem tag hab ich ihn ausprobiert aber ich bekomme es nicht hin vernünftig zu "poppern" ab und zu klappt es zwar aber nicht so gut wie bei guten anglern ... die es beherrschen =)kann mir jemand erklären wie dass geht oder ob man dass selber lernen muss
     
  2. Matthi

    Matthi Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Hey!
    Zunächst wärs mal interessant zu wissen, welchen Popper du an welchem Gerät fischst!

    Grade die kleineren exemplare laufen mit der falschen Schnur und dem falschen Vorfach meist schlecht ;-)
     
  3. jan524

    jan524 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0

    Ich weiß nich genau was für ein popper er is mittlerweile im wasser und gammelt dort vor sich hin aber ich Angel meistens mit monofiler Schnur ich glaube der Popper war zwischen 10-15 cm lang
     
  4. Ben_Bomber

    Ben_Bomber Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    22
    Beiträge:
    203
    Likes erhalten:
    0
    Also ich bin der meinung das, wenn du geflochtende Schnur fischst (hat keine eigene Dehnung) wird dein Popper besser laufen...
    rutenspitze in laufrichtung nach unten führen ...
    Als Tip empfehle ich Dir (weiß ja nicht wie lang du schon dabei bist) das Buch von Unserem Forums Vater ,,Spinnfischen".
    Da erfährst du wirklich viel über popper und andere Köder, um unseren geliebten Stachelrittern nachzustellen!!! :)


    Buch Zitat:,, Fein dosierte Rucke aus der Rutenspitze sind meist effektiver als brachiale Schläge. Den einzelnen ,,POPS,, oder folgen mehrerer Zupfer hintereinander folgen kurze Pausen (bis zu 30 sekunden,im Normallfall 2-4 sekunden) "

    Die Bisse kommen meist in den Pausen,wenn der Köder regungslos auf dem Wasser treibt. Je tiefer das Gewässer unter dem Köder desto länger die Pausen, die Fische müßen den Köder lokalisieren. :)
     
  5. jan524

    jan524 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    danke für den Tip ich bin ganz neu hier wo finde ich den das buch
    ??
     
  6. Ben_Bomber

    Ben_Bomber Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    22
    Beiträge:
    203
    Likes erhalten:
    0
    Guck mal auf der Startseite , da ist rechts ein Bild von dem Buch mit Johannes und nem Hecht !!

    Ansonsten kriegste das in jedem Buchhandel bestellt oder im Netz bei Amazon.de

    hier die ISBN Nummer: 978-3-275-01670-9

    Mit Poppern wirste viel Spaß haben, die Dinger sind grade im Sommer ne Wucht wenn ganze Barschschwadrone hinterher düsen oder so ein riesen Rapfen sich den Köder packt!
     
  7. jan524

    jan524 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Nochmal danke für den Tipp da ich meistens an einem sehr klaren see angeln geh wo ich übrigens auch tauchen gehe angel freu ich mich jetzt schon auf diesen sommer =)
     
  8. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    ne alternative wäre es aber auch den popper in 12uhr-position zu führen.da klappt das "poppen" meist besser.
     
  9. jan524

    jan524 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    okay okay jz ma langsam ;-) 12 Uhr position !?is dass die rutenspitze auf den popper zeigt ??
     
  10. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Es kann auch sein, dass der Popper schlecht ist.
    Habe einen Balzer-Billich-Popper, den ich in Bälde zum Schlüsselanhänger umbauen werde. Der poppt nämlich auch nicht.
    Alle anderen poppen tadellos.

    lg, Tommi
     
  11. jan524

    jan524 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    ich habe auch einen billig Popper von Balzer und nichts passiert dann kauf ich mir wohl mal nen vernünftigen ^^
     
  12. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    genau,dabei bloß die rute gehoben halten wie beim jiggen ;)
     
  13. Ben_Bomber

    Ben_Bomber Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    22
    Beiträge:
    203
    Likes erhalten:
    0
    stell dir ein männchen mit angel von der seite vor... rute zeigt wagerecht nach vorne = 3Uhr rute nach oben(vertikal) =12 uhr, rute nach unten =6 uhr...
    wird in dem Buch auch sehr schön Detailiert erklärt!
     
  14. mainfishing

    mainfishing Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. April 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dorfprozelten (Unterfranken)
    Was vielleicht auch noch gesagt werden sollte, immer nur so viel Schnur einholen, wie du auf die zu bewegt hast.
    Also Schlag, bisschen schnur auf nehmen, Schlag, bisschen Schnur aufnehmen usw..
     

Diese Seite empfehlen