1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Popper + Spinner/Gufi?

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von Yanngo, 5. Oktober 2009.

  1. Yanngo

    Yanngo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Themen:
    31
    Beiträge:
    304
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Muddastadt
    hab ich letztens von nem Angler gehört...
    wie soll ich mir das vorstellen?
    Hat jmd. da ne Montage?
    Beeinflußt das nicht erheblich den Lauf des Poppers ?
    Danke schonma :wink:
    MfG,
    Yannick
     
  2. Hattsteiner

    Hattsteiner Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Usingen
    Also ich habe das mal ausprobiert als die Barsche sehr oberflächennah standen aber nem einfachen Köder nur bis vor die Füße nach geschwommen sind. Dann hab ich von einem kleinen Spinner den Drilling entfernt und ihn ca. 30-40 cm vor den Popper aufs Fluo Carbon geknotet. Verdrallt zwar ganz schön aber mit nem guten Wirbel klappt auch das. Und vorallem hab ich durch den Futterneid den diese Montage bei den Barschen weckt sehr gut gefangen an dem Tag. Ist aber sehr situationsbedingt. Lg Jan
     
  3. phillip

    phillip Master-Caster

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    573
    Likes erhalten:
    0
    AUWA hat mal in einer Fishn Fun Folge beim Popper einen Drilling entfernt und an diese Öse mit nem Vorfach von ca. 40cm nen Gufi drangeknotet. Dabei sollten die Popper dann die Barsche neugierig machen und diese dann aber auf die Gufis beissen. geklappt hats soweit ich mich erinnern kann, aber überragend waren die Fangergebnisse auch nicht...
     

Diese Seite empfehlen