1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Polbrille gleich Polbrille?

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von DelPieto, 11. Oktober 2004.

  1. DelPieto

    DelPieto Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Themen:
    12
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Moin Gemeinde,

    um meinen Schnurverlauf besser kontrollieren zu können, wollte ich mir bei Gelegenheit mal eine Polbrille zulegen. Da ich mir in meinem bisherigen Anglerleben aber auch schon viel Schrott gekauft habe, wollte ich mal wissen, ob es da wesentliche Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen gibt.

    Worauf sollte man achten?

    Muß ich bei der Farbe der Gläser die Farbe meiner Schnur berücksichtigen? (Wgen dem Kontrast)

    Kann mir jemand ein bestimmtes Modell ans Herz legen? Ein bisschen "stylisch" sollte sie neben der Funktionalität aber auch aussehen :wink:

    Danke schonmal,
    Gruß Peter
     
  2. Thilo

    Thilo Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Themen:
    7
    Beiträge:
    78
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Die Farbe richtet sich nach dem Wetter:

    Sonne = dunkelblau / -grau
    bewölkt = gelb / hellgrau
    Dämmerung = rosa

    Schöne Grüße!
     
  3. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    Servus DelPieto,
    ich kann dir aus eigenen Erfahrungen berichten, dass die Brillen von Aqua zu empfehlen sind. Die kosten je nach Modell 30-80 €. Es gibt alle möglichen Gestellformen und Gläserfarben...ich habe eine mit braunen Gläsern und komme damit auch bei schlechteren Wetter gut klar.
    Du kannst natürlich noch viel mehr für Polbrillen ausgeben das ist kein Problem ;) Nur ist mir schon einmal eine für 150 Steine abgetaucht :roll: Bei mir kommt sie sowohl zum Fliegenfischen als auch zum Spinnfischen zum Einsatz.
    Gruß
    Woody
     
  4. lippfried

    lippfried Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Mai 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    0
    ich nutze eine von skipper, die barracuda, erhältlich in drei linsenfarben. ich trage sie aber nicht immer, nur wenn das wasser relativ klar ist. ist dann aber schon ein unterschied, man sieht mehr.

    lippfried
    www.spinnerundco.de
     
  5. DelPieto

    DelPieto Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Themen:
    12
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Danke schon mal für eure Tipps :D

    Wäre da dann nicht eventuell ein Modell mit wechselbaren Gläsern zu empfehlen? Gibt's sowas :?:
     
  6. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    moin!
    ich habe eine polbrille von abu. da kann mann an einem kleinen rädchen die helligkeit der gläser verstellen. so besteht die möglichkeit, die brille an die aktuellen bedingungen anzupassen. funktioniert echt topp.
    an einer schönheitskonkurrenz sollte mann mit der brille allerdings nicht teilnehmen! :lol:
     
  7. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @ gf: na, na, na, weißt doch: aus einem ar...gesicht kann auch auch die tollste brille nix schönes nich machen ... ;-)

    ich kam mit der brille von abu nicht so gut zurecht. war mir zu dunkel und sie saß nicht besonders gut. deswegen benutze ich jetzt eine graue und eine gelbe von shimano - und gf die von abu ...
     
  8. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    ... bleibt natürlich zu ergänzen, daß die abu-brille nicht auf jeden x-beliebigen wasserkopp passt... :lol:
     
  9. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    yep! :lol:
     
  10. Fox

    Fox Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    204
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rostock
    Na also ich hab ne billige von Power pool und die find ich gut! die is eigentlich für fast jede witterung gut!
     
  11. Shorty

    Shorty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Del Pieto schrieb:
    Ist eine Polbrille nicht dazu gedacht Spiegelungen und Reflexe von der Wasseroberfläche zu absorbieren?
    Um den Schnurverlauf zu kontrollieren benötige ich dann doch keine Polbrille sondern eine farbige Schnur. Zumal farbige Brillen Schnurfarben verfälschen können und damit noch schlechter Sichtbar machen.
     

Diese Seite empfehlen