1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

passende Rute auf Dorsch

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von stufus, 14. September 2005.

  1. stufus

    stufus Barsch Simpson

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Moin Leute,

    will demnächst mit einem Kollegen auf Dorschfang in der Ostsee gehen (Kutterangeln). Da ich bis jetzt meistens nur in Binnenseen oder Boddengewässern angel gewesen bin, habe ich eventuell nicht die richtige Ausrüstung.

    Meine Frage: Wenn ich für die Ostsee Pilker verwende, die so 80-100g schwer sind, würde da eine meine Rute (2,70m und 40-80g) noch ausreichen? Kollege meinte, dass eine Karpfenrute besser wäre, weil diese bekanntlich noch steifer ist. Wie sind Eure Erfahrungen? Reicht die Rute noch zu?

    Gruß stulfus
     
  2. Shorty

    Shorty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Weiß nur aus Berichten das Du mit der Rute wahrscheinlich nicht weit kommst. Vergiss nicht das Du die Dorsche über die Reling bringen musst. Und Du musst ordentlich pumpen, ich kenne das zwar nur von der Küste, aber ein Dorsch läßt sich nicht einfach rankurbeln. Mit 'ner guten Karpfenrute liegst Du mit Sicherheit besser im Rennen.
     
  3. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    also ich war mit meiner cleveland in 2,85 unterwegs! keine probleme, hat alles problemlos mitgemacht ;)
    mit meinem "feinen" stöckchen kam ich mir ganz schön seltsam vor bei den ganzen knüppeln :eek:
    wad solls! hat viele vorteile: nicht so schwer, spürst bisse beim absinken besser bzw. überhaupt, ....

    vorteil ist, dass du die rute dann auch für schweres spinnangeln nehmen kannst! z.b. 23er lappen..
     
  4. stufus

    stufus Barsch Simpson

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ok. Das mit der Reling habe ich in der Tat noch nicht bedacht. Die Rute habe ich bis jetzt auch kaum benutzt, da sie fürs Spinnangeln (mehr auf Barsch) und Grundangeln eigentlich schon zu stabil ist. Ich denke, dass ich einen Dorsch bis 3 oder 4 pfd. schon damit hochwuchten könnte, aber bei größerem Fischalarm hätte ich sicher bedenken. Ich lass mir das nochmal durch den Kopf gehen... Das Ding ist nur, da ich eigentlich keine Karpfenrute brauche (Karpfen schmeckt mir nicht und ist für mich auch miestens zuviel fisch) würde ich mir die nur fürs Kutterangeln kaufen, was wohl eher die Ausnahme ist.

    Gruß Stufus
     
  5. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hol Dir 'ne Dorschspin von DEGA....feines Gerät. Bis 120g WG. 3m IM8-x, SIC.
    Namensgleich gibts die Rute auch von Mitchell....kann sein, dass die das Modell fortgesetzt haben.


    Thomas
     
  6. Jigga

    Jigga Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    83
    Likes erhalten:
    0
    Hi, Also als ich letztens vom Kutter aus auf Dorsch gangelt habe hab ich die UBS 85 gramm WG genommen. dazu ne Dorschbombe 80gramm (ist eigentlich nur nen Jighaken mit nem 80gramm Kopf und grosse Sandras!
    ist echt nur zu empfehlen. Kannste wie beim Zanderangeln fischen und man verangelt die kleinen nicht. selbst 80er Dorsche sind für ne 80 gramm Peitsche zu schaffen :wink:
     
  7. RobertB

    RobertB Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    381
    Likes erhalten:
    0
    Hab' selbst mit der Black Arrow von Sportex in 2,75 m bis 80 g WG geangelt und auch 100 g Pilker sind kein Problem damit.

    Zudem hat man da auch genug Reserven um auch nen großen Dorsch nach oben zu pumpen!
     
  8. Shorty

    Shorty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Der Johannes war doch gerade auf'n Kutter unterwegs um die Gulps zu testen.
    Vielleicht hat er ja den entscheidenden Tipp für Dich! PN würde ich versuchen obwohl mich die Antwort auch interessiert.
     
  9. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    allerdings sind UBS und Sportex ein anderes kaliber. die halten schon ein bisschen mehr aus als normale 80g ruten!

    jedenfalls machts deutlich mehr spass mit ner leichten rute ;)
     
  10. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... wäre nur das "Landeproblem" aufm Kutter ... mit ner klassischen Pilke hebst Du auch 5 - Pfünder einfach mal rüber ... mit ner normalen mittelschweren Spinnrute à la UBS oder Black Arrow würd ich das nicht machen ... die kommen aber auf jeden Fall bei kleineren Booten besser, wo man einfach keschern kann ...
    Wenns aufm Kutter richtig rappelt und Du mit ner Spinnrute unterwegs bist, wird sich der Käpt´n bedanken, wenn Du ständig nach nem Gaff (Kescher haben die auf Kuttern meistens gar nicht) schreist ... kleinere Fische sind übrigens nicht leicht zu gaffen ;-)
     
  11. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    deine rute würde ich nicht nehmen. mal ehrlich - wenn du mal auf hecht aus bist und ein paar schwerere köder werfen oder schleppen willst, dann kommst du doch an einer rute wie der cleveland nicht vorbei, oder ?

    und diese kannst du dann sowas von toll mit auf den kutter nehmen ;)

    ich habe eine 2,85 80-120 gr. cleveland. kannste pilker bis 150 gr ranhängen aber auch 10 gr. gummifische wenn es denn sein muss.

    ist für kutter meiner meinung nach ideal.

    und 90 euro sind ein guter preis für die rute.
     

Diese Seite empfehlen