1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Passende BC Rolle zur Major Craft MSX 70x

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Martinez, 3. Oktober 2014.

  1. Martinez

    Martinez Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Themen:
    8
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    NRW
    Moin BA'ler,

    ich suche eine passende BC Rolle für meine neue Major Craft (WG 3oz).
    Hauptsächlich werden Köder zwischen 40-80 Gramm gefischt, selten geht es an die 100 Gr.


    Für´s Baitcasten möchte ich nur eine Combo bei mir im Rutenwald stehen haben, da ich mich ansonsten bei Stationärrollen ziemlich wohl fühle, falls sich nichts ändern sollte. Daher bin ich beim Thema BC Rollen ein blutiger Neuling.

    Bisher ist mit die Daiwa Lexa 300 ins Auge gefallen. Das Budget würd ich für die Rolle bei max. 300 EUR festlegen.

    Freue mich auf eure hilfreichen Kommentare.

    Tigh Lines
    Martinez
     
  2. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.363
    Likes erhalten:
    1.468
    Ort:
    Berlin
    Wenn es 'ne Revo sein darf, würde ich mich noch etwas gedulden bis die Revo Beast verfügbar ist.
     
  3. Martinez

    Martinez Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Themen:
    8
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    NRW
    Danke Boris, die hatte ich bis jetzt noch nicht auf dem Schirm, sieht sehr sehr ordentlich aus und wurde auch optisch perfekt zur MC Rute passen. Leider ein bischen Teuer...
     
  4. booeblowsi

    booeblowsi Gummipapst

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    473
    Daiwa Zillion Type R oder Daiwa Tatula.
     
  5. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.363
    Likes erhalten:
    1.468
    Ort:
    Berlin
    Ich ging eigentlich von einem Preis von ungefähr 250€ aus, aber 349$ bei TWH deutet darauf hin, dass sie preislich höher angesiedelt sein dürfte.
     
  6. Martinez

    Martinez Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Themen:
    8
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    NRW
    Bei einem nördlichen Händler hier in DE ist sie mit 350 EUR (ausverkauft) gelistet
     
  7. booeblowsi

    booeblowsi Gummipapst

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    473
    Wartet man etwas ab, bis die erste Welle verkauft ist, geht die anschließend für DEUTLICH weniger über den Tisch.
    Das läuft im Gründe mit allen ABU Produkten so.
    Nicht das das hier in den falschen Hals kommt und Rückschlüsse gezogen werden das die nichts taugen. Aber die Produkte werden zum Teil 50% verschleudert!
    in 1 Jähr wird die für deutlich unter 200€ verkloppt.
    Muss man sich nur die Revo NACL, MGX etc ansehen!!!
     
  8. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    Mein tip: die 350er kommodo, baugleich mit der tailwalk windpower... damit kannst du auch bigbaits fischen. Grosses plus: synchronisierte schnurführung. Die lexa hat das m.w. nicht!
     
  9. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    Nachtrag: oder die 364, die wird bei mir die revo toro ersetzen.
     
  10. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Revo Beast würde perfekt passen. Ist ab Mitte November als LH lieferbar. UVP ist 349€
     
  11. hafenchillerberlin

    hafenchillerberlin Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    Daiwa Ryoga BJ 1012PE oder 201 Calcutta, ob Conquest oder TE oder DC
     
  12. Martinez

    Martinez Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Themen:
    8
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    NRW
    Danke Jungs, hier kommt wieder ein bischen Farbe rein. Die Revo Beast ist natürlich sehr sehr nice, aber auch teuer. Die Kommodo 350 wäre ein vernünftiger Kompromiss. Für welche Baits ist die Okuma geeignet?

    Nachtrag: Im Netz wird sie als "BigBait Reel" bezeichnet, von daher nehme ich an das Sie mit im Schnitt 40-70Gr. Köder, selten 90Gr., auskommen sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2014
  13. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Die Kommodo wirft "so leichte" Köder schon, aber mir wäre sie viel zu riesig für so eine Rute! Ich nutze die Rolle zum Welsblinkern ab 100g und dafür ist sie wie gemacht.
     
  14. Martinez

    Martinez Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Themen:
    8
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    NRW
    Ja, die Proportionen müssen stimmen. Ist die RevoBeast von AbuGarcia kleiner? Wenn ja, bleibt sie weiterhin mein Favourite.
     
  15. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Die RevoBeast kenne ich nicht. Aber mit Google findest du Vergleichsbilder der Kommodo zu anderen Rollen.
     
  16. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Die Revo Beast ist sehr kompakt. Gleiche Größe wie eine S/SX/STX.
     
  17. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    Die kommodo gibts auch ne Nummer kleiner als 273er. Da wiegt sie nur 182g, fasst 160m 0,29er. Übersetzung 7,3:1 und liegt bei ca. 160 - 170 teuros. Mehr muss gutes nicht kosten.
     
  18. wiener_angler

    wiener_angler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Ich würde nochmal die Zillion ins Rennen werfen...gibt es als Import aus US all in um ca 250,- zu bekommen, und ist eine feine Rolle. Ich fische sie zwar an einer BC bis 1,25OZ, aber sie wirkt sehr robust - was man so liest gibt es genügend Angler die sie auch laufend in Richtung 80g belasten ohne Probleme zu haben. Und zumindest in meine Handfläche passt sie wirklich gut. Für größere Köder bzw an der Jerke hab ich eine Toro NACL, auch eine geniale Rolle, aber für den "normalen" BC-Alltag wär sie mir zu klobig.
     
  19. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Tatula HD
    sehr robust und Wurfweiten dürfte sie alle genannten übertreffen und Preislich auch sehr attraktiv und mit 225gr auch relativ leicht
     
  20. Martinez

    Martinez Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Themen:
    8
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    NRW
    Moin Scorpoion,

    für welchen WG-Bereich ist die Tatula HD geeignet?

    Gruß,
    Martinez
     

Diese Seite empfehlen