1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Panke in Berlin --> mit welchem Schein?

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von fishmaster, 1. Juli 2006.

  1. fishmaster

    fishmaster Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    29. Juni 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    weiss jemand von welchem Schein die Panke abgedeckt wird?
     
  2. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    da wirste kein glück haben. karten gibts so weit ich weiß nicht.. außerdem gibts kaum stellen, wo das angeln überhaupt möglich ist :roll:
     
  3. DustinausBerlin

    DustinausBerlin Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kann ich dem Leo nur zustimmen. Habe schon mehrere Angler an der Panke gefragt, jedoch konnte mir keiner eine Antwort geben. Ich habe dort des öfteren geangelt und wurde nie kontrolliert. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass die meißten Leute gar nicht mit Fischen in der Panke rechnen.

    Gruß Dustin
     
  4. Uruviel

    Uruviel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    mir wurde neulich berichtet (nachdem ich im bereich der mündung in der panke geangelt habe - da stehen sehr schöne döbel) daß zumindest dort die wasserschutzpolizei massiv kontrolliert und auch schon fischereischeine eingezogen hat
    es ist wohl ein gewässerbereich des fischereiamtes berlin, und die geben dafür scheinbar keine karten aus

    das problem das ich sehe ist, daß man anhand der gewässerkarte überhaupt nicht erkennen kann, daß dort ein angelverbot besteht bzw daß dieser gewässerabschnitt nicht zum angrenzenden nordhafen gehört

    schilder stehen auch nicht
    ist also ein wenig blöd - wobei eben unwissenheit auch nichts hilft wenn man kontrolliert wird

    dabei sahen die döbel sehr interessiert aus und kamen sofort näher geschwommen ;)

    grüße,

    Mike
     
  5. fishmaster

    fishmaster Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    29. Juni 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0

    Die Antworten sind schon recht interessant. Wenn ich demnächst im Fischereiamt anrufe, frage ich einfach dort nach. Die Frage nach der Panke kam übrigens nach lektüre des Hechtberichtes von Dir. Ansonsten wäre ich garnicht auf die Idee gekommen.
     
  6. DustinausBerlin

    DustinausBerlin Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das freut mich, erwarte aber nicht zu viel. Es sind zwar viele Hechte drin, aber die Größe lässt oft zu wünschen übrig. Da gibt es echt besser Gewässer in Berlin.
     
  7. eggblaster

    eggblaster Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    dieser bereich ist verboten zu befischen! früher gab es dort ne menge ärger ! (gehört den senat berlin)
    meine eltern wohnen direkt da neben und habe dort selbst sehr oft versteckt gefischt..... ,du meinst doch sicherlich den bereich mit den schleusen oder?
    fische gibt es dort aber vor kurzem wurde der ganze bereich ausgebaggert und teilweise wurden die fische um gelagert.....es sind ab und an kleine kinder da und stippen etwas..... so lange es dort sauber,ruhig und in maßen die befischung statt findet so krät kein anwohner.
     

Diese Seite empfehlen