1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Owner ST11 UL (Owner Stinger Treble Ultra Light)

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von pike_on_the_fly, 15. September 2009.

  1. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    in der Esox Ausgabe 09/09 war ein Beitrag über das Rapfenangeln im kleinen Fluß. Der Autor des Artikels empfiehlt einen speziellen Drilling als Ersatz und zur Nachrüstung für Wobbler: den Owner Stinger Treble Ultra Light. Anhand der Form der Drillinge auf dem Foto (auf der Verpackung steht Owner ST11 UL) vermute ich, daß es sich um den gleichen Haken handelt, der standardmäßig auch an einigen Illex-Wobblern verwendet wird bzw. wurde (die Haken an meinem 76er Squirrel in Perch sehen so aus (ownertypisch zwei Schenkel einzeln verlötet, leichte Limerick-Form, matt silber), während an einem anderen 76er Squirrel in Farbe Ayu die Illex-typischen glänzend silbernen Rundbogendrillingen montiert sind).

    Dieser Haken gefällt mir sehr gut und ich würde gerne ein paar Packungen kaufen, aber leider führte meine Suche nach einer Bezugsquelle bisher nicht zum gewünschten Erfolg.

    Ein Shop in der Schweiz führt die Haken mit der Bezeichnung, allerdings sieht die Verpackung anders aus als im Esox-Artikel und die Haken haben ein dunkles Finish (gun black) und nicht matt-silber wie im Artikel und an meinem 76er Perch-Squirrel. Hier mal der Link: http://www.swiss-big-game.ch/haken/drillinge/owner.html

    Kennt jemand von Euch diese Haken und kann mir evtl. eine Bezugsquelle nennen? Es muß kein deutscher Shop sein ... vielen Dank im voraus!

    Gruß, Matthias
     
  2. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Haaalllooooohhooooo???!!!

    Hat sich hier noch niemand tiefergehend mit der Owner Produktpalette und Bezugsquellen beschäftigt?

    Neben der Frage zu dem genannten Drilling würde mich auch noch interessieren, ob es irgendwelche Anhaltspunkte gibt, bei welchen Illex-Wobblern welche Drillinge montiert werden. Offensichtlich wurden nicht nur beim 76er Squirrel unterschiedliche Drillinge montiert, sondern auch beim Arnaud 110F. Hat Illex evtl. den Haken-Zulieferer gewechselt? Werden die Owner-Haken in der aktuellen Illex-Produktion montiert oder sind die Owner-Haken Geschichte? Ist ja schwer herauszufinden, da die Modelle im Laden auch älter sein können.

    Danke & Gruß, Matthias
     
  3. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Hallo Matthias,

    interessanterweise finden sich diese Drillinge auf der Owner-Seite nicht mal. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, ob diese aktuell noch hergestellt werden. Eine Frage, die am ehesten wohl Owner beantworten kann.

    Beste Grüße,

    Wolf
     
  4. barschfreak1992

    barschfreak1992 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    0
    da würd ich sagen ( wenn sie sie nicht mehr herstellen !) : Owned !
     
  5. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Wolf,

    vielen Dank für die Antwort ... auf der Owner-Seite war ich auch schon, aber meine Hoffnung war ja, daß die evtl. nicht so aktuell ist, wie das aktuelle Hakenprogramm ;)

    Auch Sven Halletz (Chefredaktuer vom Esox), der mir übrigens sehr flott auf meine Email geantwortet hat, konnte mir nicht wirklich weiterhelfen. Nach seiner Aussage hat der Autor des Artikels die Haken in einem Angelladen gekauft, wohin sie offenbar vom Großhandel Paladin geliefert wurden. Er hat dann direkt von Paladin erfahren, dass sie genau diese Haken aktuell nicht mehr auf Lager haben und auch nicht nachbestellen, da die Marke Owner bei Paladin aus dem Sortiment läuft.

    Also bleibt wohl nur, sich bei verschiedenen Läden die Owner-Haken führen durchzufragen.

    Viele Grüße, Matthias
     
  6. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Kurzes Update: Hab heute bei Angeljoe einen ähnlichen Haken bekommen: Owner ST 21 L ... macht einen sehr garstigen Eindruck mit schön weitem Bogen und leicht nach innen gebogener Cutting Point Spitze. Nun muß der sich nur noch in der Praxis bewähren :roll:

    Gruß, Matthias
     
  7. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Update II:

    Habe den Owner Haken "ST11 UL" endlich bekommen, durch Zufall in einem Shop während unseres DK-Urlaubs entdeckt und gleich ein paar Packungen eingetütet. Falls noch jemand Interesse/Bedarf hat:

    Lystfiskeren
    Nordhavnskaj 30
    6960 Hvide Sande
    www.lystfiskeren.dk

    Gruß, Matthias
     
  8. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Update III:

    Jetzt auch in D zu bekommen => *klick*

    Gruß, Matthias
     

Diese Seite empfehlen