1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Noch´n Spinner aus dem Norden...

Dieses Thema im Forum "User stellen sich vor" wurde erstellt von tommi_112, 11. Juni 2008.

  1. tommi_112

    tommi_112 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kropp / Schleswig-Holstein
    Moin zusammen,

    bin zwar schon etwas länger registriert, habe aber erst vor ein paar Wochen wieder richtig mit dem Angeln begonnen (berufliche als auch gesundheitliche Gründe hatten mich die letzten Jahre sozusagen gründlich "außer Gefecht gesetzt").

    Zu meiner Person sei gesagt, ich heiße Thomas, bin 34 Jahre und komme aus der Nähe von Schleswig. Mit dem Angelvirus seit rund 25 Jahren infiziert, habe ich das Spinnfischen (als bisher überzeugter Friedfischangler) eigentlich immer nur so nebenbei betrieben.

    Aber seit letztem Jahr habe ich die Leidenschaft für das Spinnfischen entdeckt und daran ist sicher auch BA nicht ganz unschuldig... :lol:
    Ich denke, das Jiggen habe ich schon ganz gut drauf (meine PB für Barsch und Zander sind in den letzten vier Wochen neu gesetzt worden
    :wink: ).

    Als nächstes werde ich wohl mal das Soft-Jerken probieren müssen - denn warum stehen immer soviele Fische im Mittelwasser? :?

    Achso, und wie handhabe ich es eigentlich mit dem hier so oft und kontrovers diskutierten Thema "Fisch entnehmen" oder "Catch&Release"?
    Ganz einfach - Situationsbedingt und mit ganz viel Eigenverantwortung :!:

    Denn was gibt es schöneres als einen tollen Angeltag mit frisch gebratenem Barsch- oder Zanderfilet bei einem guten Glas Weißwein ausklingen zu lassen? Ist ja wohl auch der Grundgedanke des Fischens - die Nahrungsbeschaffung (und richtig genommen, auch gesetzlich vorgeschrieben).
    Aber schließlich sind wir Angler auch Heger unserer Gewässer. Auch die Bestandspflege der beangelten Fische gehört dazu. Ich finde es jedenfalls auch ein genauso schönes wie auch beruhigendes Gefühl, einen kapitalen Fisch wieder schwimmen zu lassen, damit er weiter für Nachwuchs sorgen kann.

    Nunja, das soll´s erstmal gewesen sein. Man hört sicher voneinander.

    Euch allen weiterhin Petri Heil und die besten Grüße aus Schleswig-Holstein!

    Thomas
     
  2. Rhöde

    Rhöde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    418
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    Hansestadt
    Moin, Moin
    du spinner :wink:
    dann lass uns die fahne mal hochhalten [​IMG]
    und bleib diesmal gesund !!!
     
  3. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Willkommen im "aktiven" Bereich!

    Grüße!
    DD
     
  4. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Herzlich Willkommen. Deine Einstellung zur Fisch-Entnahme teile ich voll und ganz.

    Gruß
    HW
     
  5. Volleyballhecht

    Volleyballhecht Angellateinschüler

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kann Ich auch nur zustimmen, auch wenn ich fast alles zurücksetze, extreme Positionen sind meistens nicht die extreme Wahrheit und frischer Fisch ist nun wirklich lecker. Alles sollte man aber wirklich nicht mitnehmen, Kapitale schon gar nicht. Stimme Dir also voll und ganz zu. Und natürlich herzlich willkommen zurück.
     
  6. tommi_112

    tommi_112 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kropp / Schleswig-Holstein
    Moin Moin!

    Danke für die nette Begrüßung! Hat mich gefreut!

    Vielleicht sieht man sich ja mal beim Fischen.

    Tight Lines

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen