1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Niedersächsisches Twitchen auf Barsche im Mittellandkanal...

Dieses Thema im Forum "Norddeutschland" wurde erstellt von DnlM, 10. Januar 2012.

  1. DnlM

    DnlM Barsch Simpson

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Moin,
    ich würde gerne wissen ob jemand Erfahrung mit dem Twitchen im Mittellandkanal hat?

    Ich persönlich würde mich riesig über zahlreiche Antworten freuen, da diese Methode komplett Neuland bei uns am MLK ist.

    Grüße, Daniel!
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    glaube mir, das kenne die barsche hier auch schon in und auswendig :wink:
    was willst du denn jetzt genau hören?wie man das macht oder welche köder gut gehen oder was?
     
  3. DnlM

    DnlM Barsch Simpson

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Eher welche Köder gut funzen oder ob hier überhapt wer Ahnung hat vom Twitchen im MLK, wäre mal ganz cool Anderen zuzuhören was sie am MLK erlebt haben. ;-)
     
  4. Stichling09

    Stichling09 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck/ Hamburg
    Ich weiß nicht wie gut die MLK-Angler hier vertreten sind, aber ein paar Infos wären doch ganz hilfreich :)
     
  5. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    Twichen=Neuland im MLK? Nein, gewiss nicht.

    Du suchst jemand der Ahnung vom Twichen im MLK hat, dabei frage ich mich, was unterscheidet denn das Twichen im MLK mit dem Twichen an anderen gewässern?! Ich finde da nichts...

    Ich befische den MLK Ab der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt bis zum Anfangspunkt an der Doppelspaarschleuse Niegripp. Barsche Twichen funktioniert, wobei ich das lediglich im Sommer praktiziere, wenn die Barsche nach Kleinfischen über der Steinpackung rauben.
    Den Überwiegenden teil fische ich mit DD Smash- und Twichbaits wie den DD bzw SDD Squirrel, aber nicht um ihn zu Twichen, sonden um ihn mit einer bestimmten, schwer niederzuschreibenden Technik über die Steinpackung klackern zu lassen, ohne dass er sich darin verkeilt, um so die dortigen Zander zu fangen. Funktioniert hervorragend, besonders nach Sonnenuntergang sind hier Fänge im zweistelligen Bereich drin. Aber nicht nur Zander, sondern auch immer wieder fette Barschen lassen sich so fangen :wink:

    Ansonsten, Gummi! :) Denn auf getwichte Hardbaits stehen Zander nicht wirklich...
     
  6. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    die erfahrung mit den getwitchen hardbaits auf zander das sie die nicht mögen hast du die erfahrung am kanal gemacht?
    frage deswegen weil meine mitangler auch immer sagen sie kurbeln die köder nur ein auf zander twitchen würde nichts bringen....
    allerdings habe ich meine gesamten zander hier in hannover im mlk nur mit getwitchten hardbaits gefangen?!

    übrigens CB twitchen heißt das.... :wink:

    ich fische übrigens den 79er squirrel den arnaud als tieftaucher oder den 78er pointer xd als richtig tief tauchenden...
     
  7. Varly

    Varly Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Themen:
    20
    Beiträge:
    223
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    Schaumburg
    Re: Niedersächsisches Twitchen auf Barsche im Mittellandkan

    Twitchen am MLK klappt super.
    Bloss im Winter (wenn den mal einer kommt :twisted: ) ist es mMn. schwierig damit zu fangen. In den wärmeren Monaten gehts auf jeden fall sau gut. Grade über den Steinpackungen rappelts da wie doof.

    Ich nutz den Squirel 76 und 79 damit kannst auch teilweise bis spät in den Herbst an den Spundwänden abräumen.
     
  8. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    Na ja, darum geht es doch hier, oder?!
     
  9. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Wie marcel schon geschrieben hat, ist das mit dem Twitchen im MLK genauso wie in jedem anderen Gewässer auch. Auf Barsch sind die üblichen Verdächtigen im Sommer immer gut. Squirrel, Pointer, etc.

    Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass die Zander nicht wirklich auf getwitchte Baits stehen. Hier ist ein durchleiern mit kurzen spinstops meist sinnvoller, was aber auch nur in den wärmeren Jahreszeiten funktioniert. Also Köder habe ich hier meist MB Vision 110, Pointer 100, Slick Stick und Daiwa DB Minnow...

    Ich spreche jetzt mal für den MLK Abschnitt zwischen Wolfsburg und Braunschweig...

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen