1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neues Geflecht gesucht !

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Fr33, 26. April 2010.

  1. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.059
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    63303 Dreieich
    Hallo Boardies,

    heute kam endlich meine neue 2500er Exage FB, die in den kommenden Tagen an die leichte Skeli 2 geschraubt wird.
    Nun brauche ich noch die richtige Geflochtene für mein Vorhaben. Momentan habe ich als "Universal Geflochtene" eine 13er Power Pro in Moosgrün auf der Technium auf der Damokles (Zander und Hecht Rute ^^)

    Aber Ich denke fürs Barsch und Forellenfischen wird das allerdings etwas überdimensioniert sein.

    Ich bin am überlegen ob ich die 10er PP versuchen soll (weil ich mit der PP bisher zufrieden war) oder selbst eine 10er für mein Vorhaben zu "grob" erscheint.

    Ich will mit der Schnur auf Barsche, Forellen, Döbel + Rapfen und eventuell leicht auf Zander gehen. Als Rute habe ich die Skeletor 240 (4-24grWG).

    Nun die Frage, kennt einer die Zoom7 in den kleinen Durchmessern und kann was im Vergleich zur PP sagen ?

    Ist eine 10er PP wirklich passend, oder soll man lieber weiter runter gehen und was feineres holen ?

    LG
    Sascha
     
  2. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich kann dir die Sufix Performance Braid empfehlen. Habe bisher noch keine bessere Schnur gefischt.

    Wenn du mit der 10er PP zufrieden bist, dann fische sie doch einfach weiter :wink: Eine 10er, die fische ich neben der Sufix auch, ist für das Spinnfischen auf Barsch und Forelle genau das Richtige. Allerdings finde ich die Sufix ein ticken runder und besser vom feeling her. Ist aber Geschmackssache :mrgreen:
     
  3. Percarius

    Percarius Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    287
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    Berlin/ Paris
    Also ich fische auch die 10er PP an einer ähnlich dimensionierten Kombi (Garbolino Resurrection Gunfight 2,10m, 7-20g; 2500er Shimano Solstace) . Da ich oft in relativ hindernisreichen urbanen Gewässern fische, find ich sie dafür absolut passend, ich kenn allerdings viele die noch einen Tick feiner fischen. Mit der Zoom 7 habe ich in dünneren Durchmessern keine Erahrungen, die als 18er benutze ich zum leichten Pilken auf der Ostsee. Im Unterschied zur Power Pro ist sie rund geflochtenen (sieht man deutlich). Wenn man die beiden unterschiedlichen Durchmesser überhaupt vergleichen kann, würde ich sagen, dass die PP eine etwas glattere Oberfläche hat und etwas weicher ist (liegt gerade bei feineren Geschichten geschmeidiger auf der Rolle). Noch dazu kommt mir die Durchmesserangabe bei der PP deutlich realistischer als bei der Zoom vor, die ist in Wahrheit deutlich dicker als angegeben (bei ca. 20m Monofütterung ist meine 360er Slammer mit knapp 200m 0,18er voll 8O ).
    Ich würde auf jeden Fall bei PP bleiben, 10er ist auf jedenfall nicht verkehrt, falls deine Spots kaum hindernisbehaftet sind, könnte man eventuell noch einen Tick runtergehen.
     
  4. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.059
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    63303 Dreieich
    HI,

    na das klingt ja schonmal gut. Ich denke die PP 10er wird ok sein, sollte ich noch eine 08er finden, dann kaufe ich die.

    Nun kommt gleich die nächste Frage. Die PP ist in D extrem teuer - daher würde ich wieder in den Staaten bestellen. Nun gegen die Ihre Tragkraft aber in Lbs an und dazu nicht linear sondern am Knoten gemessen oder ?

    Weiss jmd ob es eine "Umrech-Tabelle" für deutsche und US Power Pro Artikel gibt ?

    LG
    Sascha
     
  5. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Nimm die Geflochtene von Gigafish.de.
    Für das Geld klar die beste.
    lg, Tommi
     
  6. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Bin von der 5kg/0.10er PP zu tiefst entäuscht. Was heißt schon 0.10mm bei einer Geflochtenen ;-)
    War alles andere als rund...
    Werde als nächstes in diesem Segment die Stroft GTP antesten, ansonsten die Sufix Performance Braid. Ein Bekannter fischt sie sehr gerne.
     
  7. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @Angelkiste
    warum bist du von der PP entäuscht? Nur weil sie nicht rund ist?

    @Fr33
    Die Power Pro in 8Lbs müsste die 10er sein. Die hält wirklich eine Menge aus. Selbst einen Baumstamm konnte ich mit der 8Lbs PP aus dem Wasser ziehen.
     
  8. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.059
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    63303 Dreieich
    Hi,

    war eben auf der Gigafish Seite. Die scheinen ja auf den ersten Blick nicht schlecht zu sein - aber ich bin da vorsichtig, da ich schonmal auf Hemmingway reingefallen bin !!! Das waren grottige Schnüre !!

    Aber zu der Powerline von Gigafish habe ich eine Frage. Die scheinen mir für die angebotenen Durchmesser eine extrem hohe Tragkraft zu haben. Mein Verdacht liegt nahe, dass die Durchmesser tatsächlich viel dicker sein müssten.

    Eine 08er Powerline soll 9kg tragen 8O usw..... wie realistisch schätzt ihr meine Aussage ein ?

    Hier mal zum nachlesen:

    http://www.gigafish.de/index.php?cat=c35_KATALOG.html
     
  9. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Hatte ich auch mal drauf. Einmal und nie wieder. Die 5kg Variante ist extrem platt, tüdelt wie Sau und zu allem Überfluss ist sie mir einfach so an den unmöglichsten Stellen gerissen.
    Andere Stärken waren besser.
    Fische aber trotzdem nur noch Stroft oder Powerline(nur die gelbe).
     
  10. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    ja sie trägt 9kilo-ist aber dann vielleicht nicht 0.08 sondern viel dicker....

    ich würde nur auf die tragkraft schauen....

    denn probier mal sebst ne geflochtene nachzumessen???wenn du lange genug drückst hast du irgendwann deine 0.08powerline mit 9kilo tragkraft! :wink:
     
  11. Heimdall

    Heimdall Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Themen:
    5
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    0
    hatte die Gigafish (0,08) jetzt 3 Wochen auf der Premier, nach jeweils vielleicht 6h angeln ist sie jetzt 3mal beim auswurf gerissen. Ich hatte in der Zeit keine Hänger und keine Perücken, die die Schnur hätte schwächen können. Ködergewicht max 15g
     
  12. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    15g mal beschleunigung!
    dann schneidet die schnur sich auf der rolle gegenseitig ein beim fehlwurf udn zack-hatte ich auch-sagt nix über die tragkraft aus!
     
  13. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Ich fische genau die gelbe 0,08er seit mittlerweile 4 Jahren als meine Standardschnur zum Jiggen. Hab immer ne 1000 Meter Rolle daheim. Teilweise habe ich die mehr als 12 Monate drauf ohne wechseln und ich fische fast täglich. Ich war bisher mit keiner Schnur so zufrieden (ausser Stroft). Das Problem kann ich gar nicht nachvollziehen ausser du hattest Schnurdrall? Mit Blinker oder Spinner gefischt?
     
  14. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.059
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    63303 Dreieich
    Hi,

    also zur PP: In den USA gibts es sogar eine 5Lbs Variante.... dachte das sei die 10er PP. Aber so ganz schlau werde ich nicht daraus.

    Die Powerline klingt ganz ok, nur muss ich eben schauen inwiefern die Schnüre zu meinen Gegebenheiten passen. Eine 0,8er (die wahrscheinlich eine 0,10er sein wird) wäre noch akzeptabel. Dünnere haben die ja nicht.....

    Wie Farbecht und Abriebsfest ist denn die Powerline ? Wenn die so empfindlich wie die alte Fireline ist, dann hat das keinen Sinn :D

    LG
    Sascha
     
  15. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Ich habe nachgemessen und der Druchmesser war wirklich annähernd wie angegeben. Ohne doll zu drücken.

    Die kritischen Stimmen kann ich nicht nachvollziehen. Das waren wohl Ausreißer. Die hast Du überall.

    mfg, Tommi
     
  16. Heimdall

    Heimdall Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Themen:
    5
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    0
    es gab keinen Fehlwurf, keine Perücke und kein Hänger nur ein paar Drills mit kleineren bis mittleren Hechten. Naja habe seit gestern die 0,10 Spiderwire drauf, war kostenlos- somit wird die mal getestet. Auf der Spinne von meiner Frau hat sie die letzten 3 Wochen einen soliden Eindruck gemacht.

    Edit:
    @Norbert
    habe mit Stickbaits und Poppern gefischt gelegentlich mal mit einem Wobbler.
    Vielleicht lag es an dem Popper aber das muss doch eine Schnur aushalten.
     
  17. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Genau deswegen...
    Die Folge ist, dass die Schnur verdrallt. Und verdrallte Schnur macht schöne Perrücken.
    Würde auch von der dünnsten TUF XP abraten, gleiches Problem ist bekannt.

    Leute, sprecht doch nicht immer von den Durchmesser. Viel entscheidener sind die linearen Tragkräfte bzw. Knotentragkräfte. Alles andere zu den Durchmessern mit ihren unheimlichen Tragkräften ist doch größtenteils Augenwischerei der Industrie...
    Da gabs schon viele Themen zu...(bestes Bsp. Berkley Whiplash 0.06mm mit 10,6kg)
    Vielleicht hat ja jemand den "klassischen" Link parat...
     
  18. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich fische mitlerweile die Power Pro bestimmt schon 4 Jahre und habe bisher noch nie eine Perücke gehabt. Weder auf der Spinne noch auf der BC! Das Einzige was mir bisher passiert ist, ist dass sie beim Auswurf gerissen ist, aber auch nur durch den Umschlag des Bügels. Kann mich über die PP nicht beschweren.
     
  19. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.059
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    63303 Dreieich
    Also bei der PP hatte ich schon mal das Gefühl, dass es unterschiede in der Flechtung bei den versch. Durchmesser gibt.

    Jetzt mal was andres.... ich brauche mal Erfahrungen mit der Powerline von Gigafish. Nach was soll ich mich da nun richten.... nach dem Durchmesser oder der Tragkraft (linear) ?
     
  20. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Kann mich über die 0.13er und 0.15er PP auch nicht beschweren. Nur die 0.10er war eben nichts.
    Dann bin ich raus, zur Powerline kann ich nichts sagen. Nur soviel, dass sich einge sich die 0.08er holten, da sie schön dünn sein sollte...doch wurden sie dann von ihrer Tragkraft/Haltbarkeit entäuscht.
    Meinen Tipp hast du weiter oben, ist jeden Cent wert... ;-)
     

Diese Seite empfehlen