1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neue Shad-Rute gesucht...... bitte um Hilfe ^^

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Fr33, 13. September 2007.

  1. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.046
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    63303 Dreieich
    Servus Boardies,

    nach längerer Pause habe ich mich mal wieder bei euch im Forum eingefunden. (Lieben Gruß an die Member, die im Sommer am Maintreffen FFM dabei waren).

    So nun zum "Problem". Ich suche für meinen Vater eine neue Gufirute. Ich selber fische die Damokles+ Technium.

    Diese Kombi kenne ich und finde sie eigentlich ganz ok. Jedoch habe ich mehr und mehr von der "neuen" Berkley Skelli gehört.
    Mich würde interessieren wie die Rute vom Wg und der Straffheit ausgelegt ist. Ich meine das 2,70m Modell mit dem momentan höchsten WG (ka wieviel die hat...).

    Spielt die neue Skelli ungefähr in der WG Klasse der guten alten Damo oder gibts da gravierende Unterschiede....

    Als Gufis sind meist Kopytos zw. 9-13cm mit 10-21gr Jigs in Gebrauch. Daher würde mich interessieren ob die Skelli das mitmacht, oder nicht.....

    Als weitere Alternativen würden mir letztendlich nur noch folgende Modelle einfallen:

    Damokles 2,70m 30-80gr WG
    Quantum Manie Zander / Zander Stick

    Hoffe jmd kann mir bei der Frage etwas helfen. Da ich letzter Zeit mehr dem Feedern zugewandt war, bin ich etwas out of information was Gufiruten angeht.

    Lg

    Sascha
     
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Die beiden anderen (Damokles, Zander Stick) würde ich der neuen Skeletor auf jeden Fall vorziehen.
    Auch die alte ist mit 13cm und 21g definitiv überfordert wie ich finde.
     
  3. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Servus Sascha,
    Würde dir von der Skelli zum reinen gufieren abraten. Ein Freund von hatte sie mal mit am Rhein, und sie war mit 11cm+17gr leicht überlastet. Sicher ein gute Rute die auch für Gummis geeignet wäre, aber dann im Stillwasser.
    Ist auch viel Geschmacksache, ich habe zB lieber einen schnellen steiferen Stecken, wegen Kontakt.....
    Wo will der Vater hin nur Main oder Rhein....beides?
    Wenn du speziell den Skelli Style suchst, dann schau auch mal die Thunder bone von Berkley an. Zur Rute kann ich dir nichts sagen, aber da haben sich hier an Board schon einige drüber hergemacht.

    Gruß Daniel
     
  4. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.046
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    63303 Dreieich
    Ja das mit der Rute ist so ne Sache.....

    Sie soll am See (8-13cm Gufis bis 14gr Köpfe), Im Main bei Offenbach + Frankfurt und am Rhein (nur in Häfen und Buhnenfeldern) eingesetzt werden. Bisher schaffe ich das alles mit meiner Damo ganz gut. Suche allerdings doch nach einem ähnlichen Modell (Rute könnte etwas schlanker und leichter sein.

    Als Rolle wird es wohl eine 2500er Technium FA werden. Hatte schon ne 4000er drann, aber gewichtsmäßig war das nix. Die Kombi muss ich den ganzen Tag halten können, und da war die 2500er doch besser geeignet.

    Lg

    Sascha
     
  5. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Kuck dir mal die Speedmaster an, die ist recht leicht. Wenn dir der Skeletor Griff so zusagt. Die Speedmaster hat nen ähnlichen.
     
  6. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Hi,

    [KS-Modus: on]

    das "Skeletor" bezieht sich auf den Rollenhalter der Berkleyrute. Was Norbert meint, ist die Griffvariante "Split Grip Handle" ... :wink:

    [KS-Modus: off]


    DD
     
  7. andreasb

    andreasb Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Die Speedmaster XH ist schon ein feines Stöckchen und paßt wunderbar zu einer 2500/3000er Rolle, allerdings gibt es immer wieder Probleme mit dem oberen Korkgriff (Riß).

    Falls Du einen kulanten Händler hast, würde ich die Rute ans Herz legen.
     
  8. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Ja stimmt, danke (das war kein Klugscheissen sondern wichtig).
     
  9. Zandersucher

    Zandersucher Belly Burner

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trebur
     
  10. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    Soweit ich weiss besteht bei den neuen Speedmastern das Problem mit dem Kork nicht mehr,...das Problem ist aber im übrigem auch Serienüberreifend,..ich habe schon 2 Antaresgriffe geplättet, haben jeweill 1-2 Monate gehalten :evil:
     
  11. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.046
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    63303 Dreieich
    das problem hat sich gelöst.... es ist (war fast zu erwarten) eine Damokles 2,79 -80gr geworden. Dazu gabs ne Red Arc 1030er WS.....

    Trotz alle dem Vielen dank für die Antworten und Hilfe !!!


    lg

    Sascha
     
  12. Nitro

    Nitro Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Köllefornia Beach
    naja trotzdem möchte ich noch mal sagen dass sich das speedmaster problem gelöst hat. Bei den neueren lieferungen sind die oberen 3 cm kork anders als der rest. Feiner und nihct so grob von der struktur. Hatte eine aalte und eine neue ebeneinander liegen und habe den beweiss gesehen...
     

Diese Seite empfehlen