1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neue Barsch Jigge gesucht

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Hardiii, 18. November 2017.

  1. Hardiii

    Hardiii Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Juni 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    0
    Moin,

    Ich bin auf der Suche nach einer neuen Barschjigge. Gefischt werden Jobs zwischen 5 und 10g mit meist 3" Trailer.
    Hauptsächlich aber 7 und 10g jigs.
    Jetzt kann ich mich nicht wirklich entscheiden.
    Eine Fullrage? Eine neue Rocke? Auf die Hornet Stinger warten? Oder doch eine Del Sol?

    Vor allem wird es bei ml Ruten mit einem 10g jig schon mal grenzwerrig. Je nach dem wie sie eben ausfallen...

    Ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig weiter helfen.

    Hardiii
     
  2. Norra

    Norra Belly Burner

    Registriert seit:
    26. April 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    20
    Moin hardy.
    Gute Frage, die rocke fische ich selber und ist immer eine Überlegung wert, allerdings kommt es drauf an wie und wo du genau fischen willst. Wenn du nicht weit raus musst und in erster Linie mit 3" meinetwegen im kanal angeln willst würde ich an deiner Stelle evtl nach einer etwas feineren rute Ausschau halten. Damit lassen sich kleinere Köder dann noch etwas besser und feinfühliger animieren.
    Wenn du aber wie beschrieben oft mit 10g fischst und weite Strecken absuchen musst ist die rocke genau richtig und da fällt mir auf Anhieb auch keine Konkurrenz zu ein :)
     
    Trueschool89 gefällt das.
  3. Hardiii

    Hardiii Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Juni 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    0
    Moin,

    Danke dir schonmal für die Antwort!
    Ich Fische am Neckar oder auch mal im Altrhein. Für den Neckar 10g und sonst 5g. Absuchen muss man da schon. Die Fische stehen immer wo anderst.
     
  4. geomujo

    geomujo Gast

    Klingt für mich nach einem Fall für die Favorite Skyline in der ML oder M-Version. Mit 7-10g Köpfen bin ich damit aktuell auch fast jeden Tag unterwegs. Heute erst wieder mit einem neuen PB-Barsch :)

    https://www.barsch-alarm.de/communi...-ruten-von-favorite.22286/page-13#post-455746
    https://www.barsch-alarm.de/communi...-ruten-von-favorite.22286/page-14#post-459187
    https://www.ftfishing.cz/pruty/favorite/skyline-pro-series/
    https://www.sumcari.cz/search-engine.htm?slovo=skyline&search_submit=&hledatjak=2
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. November 2017
  5. Hardiii

    Hardiii Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Juni 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    0
    Sie hatte ich noch gar nicht auf dem schirm! Welche fischst du und was fischst du damit?
    weerd sie mir mal anschauen
     
  6. geomujo

    geomujo Gast

    Na die 862M 6-21g. Irgendwo im Grenzbereich zwischen Barsch und Zander angesiedelt. Eigentlich angeschafft zum mittleren Zanderangeln. Ich hatte nun schon etliche Barsche zw. 30 und 40cm damit und kann sie dafür klar empfehlen. Sie ist schön dominant und kräftig, aber auch fein genug und nicht zu steif. Problem ist nur, dass man sie nicht in Deutschland bekommt. Die Bestellung über Sumcari lief problemlos und hochprofessionell.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. November 2017
  7. Norra

    Norra Belly Burner

    Registriert seit:
    26. April 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    20
  8. geomujo

    geomujo Gast

    Ich kann jedem Interessierten anbieten, sich selbst von dem Modell ein Bild zu machen, so er denn nach Berlin/Potsdam kommen kann.

    Fairer weise sei aber auch noch eine Moonwalker genannt. Da gibt es aber kompetentere Teilnehmer hier, die darüber Auskunft geben könnten.

    EDIT: Ich kenne jetzt deine Gewässer nicht, aber heute früh war soeine Situation, die ich so nur mit einer Skyline oder Moonwalker hätte lösen können. Zwischen 2 Hauptströmen liegt ein strömungsberuhigter Bereich. Die erste Strömung ist direkt vor mir, die hintere ungefähr 70-80m entfernt. Dazwischen tummelten sich massenweise Bleie wo sich die Barsche runtermischten. Der Köder kam garnicht zum Absinken ohne von einen Blei gerammt zu werden. Jedes mal merke ich das an einem Ausschlag an der Rutenspitze und daran, wie sich der Kontakt anfühlt - nämlich weich. Nach zwei Aufsetzern kam dann der vorsichtige Biss eines Barsches auf dem 3,5" Swing-Impact am 7g-Kopf. Und sofort war klar, das war ein Biss. Anhieb auf 50m Entfernung und er hat perfekt gehakt. Nach wenigen Sekunden kann ich mit doch ziemlich guter Treffergenauigkeit vorhersagen, obs ein Barsch oder ein Zander ist. Ergebnis war dann mein enuer PB von 38cm. Mit der Rocksweeper wär das kaum möglich gewesen. Sie wirft nicht so weit (liegt auch an zu dicker Schnur meinerseits) und bietet weniger Feingefühl um Unterscheidungen treffen zu können. Dafür kommen da die Bisse härter und direkter rüber.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. November 2017
    kaulbass gefällt das.
  9. Hardiii

    Hardiii Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Juni 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    0
    Danke für eure Hilfe ich war heute mal in nem Laden bei uns um die Ecke.

    Nach dem ich 20 ruten probegewedelt hab ist es die Rocke 692ML geworden. Der kleineren mit 15g wollte ich keine 10g jigs zumuten. Nach den ersten Probewürfen kann ich sagen, dass es eine gute Entscheidung war.
    Werde das die Woche noch ausgiebig Testen. Hatte heute nur noch 10 Minuten Zeit und die falsche Rolle dabei ;) ich halte euch auf dem laufenden.

    LG Hardiii
     
  10. Norra

    Norra Belly Burner

    Registriert seit:
    26. April 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    20
    Morgen hardiii, mein Schwager hat die rocke auch mal bei mir getestet und nach langem hadern wegen des Preises hat er sich doch nen ruck gegeben und ist jetzt voll zufrieden, auf dem bodden hat er dieses Jahr auch doppelt soviel gefangen wie vorher mit seinen knüppeln:grin:

    Also Glückwunsch und viel Spass damit:wink:
     
  11. Hardiii

    Hardiii Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Juni 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    0
    Danke! Fischst du auch die 20g rocke? Vom ersten testen bin ich echt zufrieden. Hatte allersings sehr viel wind und war nur an einer stelle die ich kein bisschen kenne... werde die Woche mal bekannten spots schauen wie es mit der wurfweite und dem kontakt genau aussieht!
    Die rute ist halt was ganz anderes wie meine mag pro Extreme mit 18g.

    Dann hoffe ich mal dass ich genau so zufrieden wie dein Schwager werde!
     
  12. Norra

    Norra Belly Burner

    Registriert seit:
    26. April 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    20
    Ja ich hatte zuerst die 601, hab die aber beim ins Auto packen trotz hardcase geschrottet:dizzy::disrelieved:
    Die 601 ist einteilig und hat 5-25g.
    Zum Glück knapp vor der Spitze gebrochen, neuer spitzenring ran, jetzt nehm ich sie zum wobbeln.

    Zum jiggen hab ich mir dann die 702 besorgt. Die ist zweiteilig und hat auch 5-25g ist vom Gefühl her aber etwas straffer.

    Deine 692 war die bei der man das handteil abnehmen kann denk ich?
    Quasi auch zweiteilig.

    Ja teste mal aus die Tage, zwecks wurfweite und Rückmeldung kann ich da nichts schlechtes berichten.
    Auch nach 2 Jahren immernoch vollauf begeistert.

    Ne gewisse Phase zum einfischen braucht man m. M. nach immer um sich perfekt mit ner neuen rute einzuangeln :)
     
  13. Kaka

    Kaka Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    129
    Ich glaube ihr sprecht nicht von der gleichen Serie oder? Der eine von der alten der andere von der 2017er oder? :wink:
     
  14. Norra

    Norra Belly Burner

    Registriert seit:
    26. April 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    20

    Stimmt du hast recht:flushed:
    Da hab ich gar nicht dran gedacht..
    Vorgänger war die Nano Serie oder?

    Hast du vllt nen Vergleich ob die Nano und die 2017er Serie sich irgendwo unterscheiden?
     

Diese Seite empfehlen