1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Nach langem schnuppern biß ich an

Dieses Thema im Forum "User stellen sich vor" wurde erstellt von tfischer, 10. Februar 2004.

  1. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    Hallo Gemeinde,

    noch een Berliner oder besser Spandaua.
    Ich bin seit nunmehr 20 Jahren auf der Berliner Unterhavel aktiv und befische diese mit eigenem Boot. Meine Lieblingsbeute sind Aale, Alande, Barsche, Hechte, Rapfen, Welse und natürlich Zander um einmal alle zu nennen.
    Da ich in der Vergangenheit als Gast von Euren Tipps & Tricks profitierte will ich mich jetzt auch mit meinem Wissen hier einbringen, wer also Fragen zur Berliner Unterhavel hat kann diese Ruhig stellen.
     
  2. Daniel

    Daniel Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Themen:
    20
    Beiträge:
    527
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwedt/Oder
    Haste ne Ahnung wann die Barsche wieder beißen?
     
  3. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    Benutze den Guten Alten Wurm und ran an die Spundwände in Deiner Nähe, bei mir klappts.
     
  4. nobo

    nobo Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Themen:
    37
    Beiträge:
    688
    Likes erhalten:
    63
    Ort:
    Spandau
    hallo tfischer, willkommen :D

    es würde mich mal interessieren, wie es so mit wels inner unterhavel aussieht :)
     
  5. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    Liebe Freunde,

    jetzt ist es amtlich, aus dem Berliner tfischer wird ein Ausländer in der Schweiz.
    Berufliche Beförderungen und internationale Firmenstrukturen führen nun doch zur Republikflucht.

    Meine neue Stelle beginnt am 01.07.2004 im Schweizer Rheintal, dort gibt es den Alten Rhein, den Rhein und den Bodensee.
    Wenn einer von Euch Tipps für mich hat würde ich mich sehr feuen.
    Da der Rhein dort nur einen Steinwurf breit ist und eine reißende Strömung hat habe ich keine Ahnung ( als Havelangler ) wie ich dort überhaupt einen Köder präsentieren kann.
    Die Raubfische dort sind wohl Salmoniden.

    Wenn alles so klappt wie ich es mir wünsche wird Johannes wohl im nächsten Jahr die Rubrik "Salmoniden" in die Zielfisch-Rubrik aufnemen können.

    [Thomsen]
    Hier siehst Du meinen Stress der vergangenen Wochen.
    Aber meine neue Wohnung ist nur 3 Std. von der alten entfernt (Bus - Flugzeug - Bahn).

    Mal sehen was die Zukunft noch so alles für mich bereithält. 8O 8O
     
  6. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mensch tfischer,

    hatte mir schon fast Sorgen gemacht, warum Du Dich so rar machst....dachte mir schon, dass das mit Deinem Job zusammenhängt....und nun also die Auflösung.

    Lass den Kopf nicht hängen, dich nicht schocken, denk immer dran: Angeln ist schön :) .....(auch in noch fremden Umgebungen...)

    Alles Gute für Dich....
     
  7. angleraken

    angleraken Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Themen:
    7
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aken/Elbe
    hallo tfischer


    dann wird es ja bald berichte & fangmeldungen von deinem neuen zuhause geben . viel glück und leb dich gut ein .


    und denke daran die fetten salmos auch mal zu zeigen.hoffe für dich das du bei der ganzen arbeit auch noch zeit zum angeln und auspannen hast.


    allzeit petri heil angleraken
     

Diese Seite empfehlen