1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mittelandkanal bei Minden

Dieses Thema im Forum "Norddeutschland" wurde erstellt von PIKEPERCH17, 16. Juli 2007.

  1. PIKEPERCH17

    PIKEPERCH17 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NDS
    Hi leuts
    ich angele nun schon seit einiger zeit im mittellandkanal der erfolg war mäßig nich viel dafür große fische allerdings bin ich der meinung das noch toppen zu können kann mir jemand nen paar tipps geben???
     
  2. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    Also ich hab die letzten 20 Jahre nähe Wolfsburg gewohnt, da geht auch der Mittellandkanal durch.

    Such dir Wendebecken und besonders markante Übergänge zwischen Steinpackung und Spundwand. Da sollte eigentlich was gehen.
    An sonsten halt mal direkt unter Brücken an der Spundwand mit Dropshot versuchen.
     
  3. PIKEPERCH17

    PIKEPERCH17 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NDS
    Stimmt in so nem Wendebecken hab ich schon nen 80er aal auf Köfi gefangen ich versuch den tipp mit dem drop shot mal werde berichten :wink:
     
  4. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    war freitag da in minden
    wir haben 6 stunden vertikalgefischt
    und nur einen mini barsch gefangen fische auf keinen fall in der steinpackung
    nur hänger bei jedem wurf
    mfg johannes
     
  5. PIKEPERCH17

    PIKEPERCH17 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NDS
    Jo danke
     
  6. Grabowicz

    Grabowicz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Auhagen
    Hi... nene du musst an die Steinpackung!!!

    ich angel in Sachsenhagen am Kanal und nur Steinpackungen werden angelaufen!
     
  7. Varly

    Varly Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Themen:
    20
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    Schaumburg
    Hi

    Ich Angel im Schaumburger bereich (also zischen Minden und Sachsenhagen) .
    Du kannst sowohl an der Steinpackung und an den Spundwänden Fische ziehen. Wobei ich an der Steinpackung deutlich mehr Zander fange und an der Spundwand oft die Barsche stehen. Wenn du an ner Steinpackung Angelst kann ich dir nur das C-Rig empfehlen im Sommer mit Krebsimitaten.

    Was die Hänger in der Steinpackung angeht, wenn man erst mal raus hat wo diese anfängt beginnt man den Köder kurz über die Steinpackung zu Kurbeln. Das bringt oft noch Bisse.
    Die Fische stehen mMn. oft direkt am Fuß der Packung und verfolgen hin und wieder die Köder bis ins knöcheltiefe Wasser.

    Im Sommer sind Wobbler die bis zu 1m tief laufen auch nen Versuch wert. Allerdings sollte man dann die Ecken kennen da man sonst mehr versenkt als einem lieb ist.
     
  8. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    2
    moin, ich war diese jahr auch am mittellandkanal auf zander fischen. Und zwar im bereich berenbusch. mir wurde zu getragen das dort nen guter bereich ist aber leider bin ich leer ausgegangen. weder am am hafen beim wendebecken noch unter brücken oder an den ganzen spundwänden.

    das ist echt schwer eine stelle zu finden wo man fische vermutet. über ein paar tips würde ich mich sehr freuen, weil nächstes soll es wieder dort hin gehen.
    wollte ja mal den ersten kanalzander fangen.

    mfg toni
     
  9. Lämpel

    Lämpel Keschergehilfe

    Registriert seit:
    5. Mai 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Könntest du das etwas genauer erklären? Du wirfst doch über die Steinpackung Richtung Fahrrinne, und dann?
     
  10. DnlM

    DnlM Barsch Simpson

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Hallo, wir angeln auschließlich mit der Vertikalmethode am Kanal, funzt am besten und 70+ Zander sind fast immer drin.
    Wir angeln auf der gesamten Strecke in Schaumburg.
    Einfach mit schweren Jigköpfen und "No-Action"-Gummifischen die Spundwände abgehen.

    Hierzu gibt es aber auch ein Video:
    bissclips.tv/bissclips-tv/raubfischangeln/vertikal-auf-zander-419.html

    Grüße aus Stadthagen!
     
  11. Lämpel

    Lämpel Keschergehilfe

    Registriert seit:
    5. Mai 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Habe mit der Methode auf der vermutlich gleichen Strecke auch schon so meine Meter gemacht, der Erfolg war aber eher mäßig. :(
     
  12. Varly

    Varly Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Themen:
    20
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    Schaumburg
    Also ich feuer den Köder raus und lasse ihn wie ich grade lustig bin über den Boden hüpfen irgendwann erreichst du ja mit dem Köder die Steinpackung.
    Wenn du an diesem Punkt bist solltest du zusehen das der Köder nicht mehr so oft aufsetzt da du sonst ständig festhängst. Ich erreiche das in dem ich die Rute anhebe und langsam weiterkurbeln. dann eiert der Köder langsam über die Steinpackung und dann kannst hin und wieder den Köder mal durchsacken lassen.
     

Diese Seite empfehlen