Montag, 18.10.2021 | 21:55 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Minn kota i pilot Bluetooth Fernbedienung batterien

Barsch-Alarm | Mobile
Minn kota i pilot Bluetooth Fernbedienung batterien

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Welschii

Twitch-Titan
Mitglied seit
14. November 2014
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
55
Alter
33
Ort
oberberg
Hallo liebe Gemeinde,
habe leider in der sufu nichts gefunden das mir bei meiner Frage hilft.

Ich habe mir gestern einen minn kota terrova 55 bt mit I pilot bestellt und hab mich gefragt wie die Fernbedienung mit Energie versorgt wird, zwischenzeitlich habe ich rausgefunden das 3x aaa Batterien in die Fernbedienung gehören. Nun zu meiner eigentlichen Frage, wie lange halten denn die enthaltenen Batterien so im allgemeinen? Klar, das wenn ich den ganzen Tag darauf rummdrücke die Batterien nicht so halten, wie wenn ich morgens nur 1 mal die ankertaste bediene und den ganzen Tag aufm spot stehen bleibe.
Lohnt sich die Anschaffung einer 12v Ladestation fürs Boot, damit ich die Zellen wieder verwenden kann oder halten die batterien so lange das es sinnfrei wäre sich so etwas zuzulegen? Mit freundlichen Grüßen
 

christophm

BA Guru
Mitglied seit
3. Dezember 2017
Beiträge
2.862
Punkte für Reaktionen
2.389
Ort
Nordeifel
Ich habe einen ipilot Link. Da sind Akkuzellen mit USB Ladekabel drin. Weiß nicht, ob das bei der normalen ipilot anders ist... Wenn AAA würde ich mir wiederaufladbare holen. Ob du auf dem Boot laden willst, musst du wissen. Zuhause würde es sicher auch tun
 

Welschii

Twitch-Titan
Mitglied seit
14. November 2014
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
55
Alter
33
Ort
oberberg
Ich habe einen ipilot Link. Da sind Akkuzellen mit USB Ladekabel drin. Weiß nicht, ob das bei der normalen ipilot anders ist... Wenn AAA würde ich mir wiederaufladbare holen. Ob du auf dem Boot laden willst, musst du wissen. Zuhause würde es sicher auch tun
OK, danke für die rasche Antwort, die FB vom Link ist ja aufwändiger, wie lange reicht denn im Schnitt eine ladung?
 

christophm

BA Guru
Mitglied seit
3. Dezember 2017
Beiträge
2.862
Punkte für Reaktionen
2.389
Ort
Nordeifel
Habe noch keine Dauererfahrung. Würde schätzen, dass man ca. 15h-18h Screen On Time hinbekommt
 

mathias160888

Echo-Orakel
Mitglied seit
13. Juli 2018
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
227
Alter
33
Ort
Alpen
Also ich nutze meinen Terrova seit letztem Jahr Mai. Im Schnitt bin ich 4 mal im Monat am Wasser. Die Batterien sind bis heute noch immer voll.

Grüße
 

FishingGuru

Nachläufer
Mitglied seit
3. November 2018
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
12
Alter
33
habe auch einen Terrova. Die Batterien halten ewig. Habe das letzte mal die Batterien vor einem 3/4 jähr gewechselt und bin alle 2-3 Wochen für jeweils dann 8-10 stunden auf dem Wasser
 

Oben