1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Megabass Orochi Serie

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Mozartkugel, 1. November 2014.

  1. Mozartkugel

    Mozartkugel Gummipapst

    Registriert seit:
    1. Januar 2014
    Themen:
    103
    Beiträge:
    885
    Likes erhalten:
    74
    Moin,

    ich könnte noch eine etwas kräftigere Barschjigge gut gebrauchen, möchte aber nicht schon wieder bei der Steez Serie landen... bisschen Abwechslung muss schon sein :mrgreen: Nun gut, mir ist aufgefallen das bei der Phase 3 Serie in der Beschreibung immer von Cranks bzw. Spinnerbaits die Rede ist... also gibt es da echt keine reinrassige Jigge?

    Aus diesem Grund bin ich bei der Orochi Serie gelandet, hier ist in der Beschreibung deutlich öfters von Jigs die Rede. Bei A&M konnte ich auch schon eine begrabbeln (weiß leider nicht mehr welche es war). Auf jeden Fall hat die mir von der Verarbeitung und so recht gut gefallen.

    Hat jemand eine Orochi im Einsatz? Wie sensibel sind die so im Vergleich zur Phase 3 Serie? Mache mir nur etwas Sorgen, ob die mit einer Compile-X Blank gut mithalten kann. Ach ja, ich bräuchte eine etwas längere (um die 6,7"-7") für 7/10g Jigs evtl. auch max. bis 14g (aber eher selten). Preis ist natürlich auch sehr angenehm, da die Rute jetzt nicht sooo häufig zum Einsatz kommen würde.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2014
  2. joker

    joker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    376
    Likes erhalten:
    136
    Hatte mir für den Einsatzzweck die "Black Elseil" aus der Orochi-Serie geholt. Bei 7-14g + Trailer ist sie im absoluten Wohlfühlbereich, Rückstellung ist sehr schnell. Länge passt auch. Die Rückmeldung mit PE ist absolut okay- ne Phase 3 oder Compile-X als Vergleich hab ich leider nicht! Im Vergleich zu ner NRX ist sie jedoch etwas tauber, bei durchgehend FC ist da sogar ein großer Unterschied spürbar! Ansonsten ist die "Billigschiene" von MB in Bezug auf die Verarbeitung trotzdem sehr gut, Bindungen sind sauber gewickelt, keine Lacknasen etc. Als Jigge macht sie einen guten Job, aber ne "reinrassige Jigge" ist es meiner Meinung nach nicht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2014
  3. Mozartkugel

    Mozartkugel Gummipapst

    Registriert seit:
    1. Januar 2014
    Themen:
    103
    Beiträge:
    885
    Likes erhalten:
    74
    interessant, eine NRX hatte ich auch schon mal... dann kann die Orochi wohl leider nicht ganz mit den Compile-X Blanks mithalten. War ja absehbar, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt :-D
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2014
  4. hafenchillerberlin

    hafenchillerberlin Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    Moin,
    ich fische seit einiger Zeit eine Rattleviper Type F, enorm geile Jig und Rig Rute. 10g + 4"Trailer klappt noch sehr gut, denke das da ab und zu auch mal ein 14g jig daran klappt. Weiche spitze und ein enormes Backbone...
     

Diese Seite empfehlen