1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Major Craft BENEYRO BNC-63ML

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von jiggin-perch, 16. Juli 2008.

  1. jiggin-perch

    jiggin-perch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    hat jemand erfahrung mit der rute und kann sie mir empfehlen? möchte sie mir zum barscheln bei plat bestellen!
    danke schon mal!
    gruß jP
     
  2. ziegenpeter

    ziegenpeter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    zum barsche fangen ist sie wohl etwas zu hart oder würde da eher L oder UL nehmen ich fische die majorcraft days ML auf zander und hecht
     
  3. dani_carp

    dani_carp Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    96
  4. jiggin-perch

    jiggin-perch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    ne rute bis 14g wg zu hart für barsch? die skelli 2,10 hat doch auch bis 12g und ist nicht zu hart...
    der link funktioniert nur bei mitgliedern von spanish-fishing, ich bin aber keines... :lol:
     
  5. ziegenpeter

    ziegenpeter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    du kannst doch aber diesen berkley dreck nicht mit mayorcraft vergleichen
     
  6. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    @Ziegenpeter: Naja, du solltest Berkley nicht so abstempeln...
    Die Rute ist schon etwas zu strack, und das Wurfgewicht ist von hersteller zu hersteller verschieden. Du solltest mal deine angestrebten Köder angeben.
     
  7. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    L oder gar UL wirste kaum bekommen - gibt nur ein paar ganz wenige Casting Stecken von EG und MB in dem Segment.
    Viel wichtiger als die Fischart die du befischen möchtest ist bei der Rutenwahl eigt. der angestrebte Köder mit dem du den jeweiligen Fisch fangen willst :)
     
  8. Tweek

    Tweek Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Nagold
  9. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Lasst ma nicht außer Acht, dass er eine Baitcaster vorgeschlagen hat und demzufolge wohl auch nach einer sucht :)
     
  10. jiggin-perch

    jiggin-perch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    ja ich suche eine baitcaster! ich suche halt ne leichte rute zum barschangeln, mit der ich alles von wobbler, über t-rig, c-rig, jigs und vielleicht auch mal ein dropshot fischen kann, so in den gewichten von 3 bis max. 15g und das ganze eben als baitcaster. als rolle hab ich mich für die presso entschieden.
    ich denke, dass die rute ganz gut dafür passsen würde, da meine skelli 2,10 dafür eigentlich ganz gut passt, nur bei etwas schweren bullets, so ab 1/4 oz.+ köder, lässt die kontrolle nach. deswegen hab ich gedacht wenn die rute noch straffer ist als die skelli müsste es doch ganz gut passen!?
    gruß jP
     
  11. chimp

    chimp Barsch Simpson

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Hallo zusammen!

    Ich bin eigentlich eher der stille Mitleser hier im Forum, aber ich dachte ich schubs mal etwas an zwecks Kaufentscheidung.

    Die BNC-63ML (wie auch die BNC-63M) fische ich seit dieser Saison (von mir ist der Thread bei spanish-fishing).

    Kurzum vom WG sollte die ML passen. Obere Grenze 1/4 oz bullets mit leichten Trailern, Hardbaits bis ca. 13-14g noch gut zu führen.

    Wenn du noch 3 gr werfen willst brauchst du definitiv die Presso o.ä.
    ...und bedenke die Rute hat ein fast Taper! 3gr laden sich nicht mehr gut auf, also sind deine Wurfskills gefragt :wink:

    Ich finde die Rute absolut genial und würde sie mir jederzeit nochmal kaufen. Jedoch fische ich sie mit einer Alphas für Minnows zwischen 6-10 gr.. Dafür ist sie (wenn man fast action mag) optimal und hat meiner Meinung nach ein unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis.

    Viele Grüße
    Stefan
     
  12. jiggin-perch

    jiggin-perch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    das ist doch mal ne antwort wie man sich sie nur wünschen kann....
    danke wirklich, den beitrag bei spanish-fishing hab ich mir auch schon durchgelesen! dann werd ich die wohl nehmen in kombination mit ner presso.
    gruß jP
     

Diese Seite empfehlen