1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Major Craft Arrival

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von lala, 16. Februar 2009.

  1. lala

    lala Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    4
    Hallo Zusammen ,ich brauche ne JDM info. Ich spiele mit dem Gedanken mir eine MC Arrivel ARS-68 ML 1/8-3/8 zu gönnen.Sie ist als leichte Spinnig gedacht,vornehmlich zum Hartbait Twitchen,diese währen:z.b.SQ61 ,SQ67DD ,SQ76 ,SQ79DD als Hauptköder.Aber auch Tiny Fry 38/50 ,Cubby38/DD, Cherry44 , RS100/150/225 .Kopytos bis 5cm am 7.g Kopf ,T-Rig ,Soft Jerks. Nun zur Frage! Wer hat die oben genannte Rute und kann etwas über das Köderspectrum sagen. mfg lala
     
  2. elonix

    elonix Keschergehilfe

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dresden
    ...ich habe die Rute zwar nicht, aber eine die vom TinyFry bis hin zum SQ79 optimal funzt hätt ich auch gern.
    Scherz beiseite, da würd ich eher zwei Ruten für nehmen.
     
  3. lala

    lala Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    4
    Mir ist schon klar das nicht alle Köder im Optimum liegen!Aber ich Will mit 1.Rute ans Wasser und nicht gleich ne'n ganzen Shop mitschleppen.JDM schön und gut,aber ich brauch nicht für jeden Bait ne andere Rute.Die oben genannten Köder habe ich in meiner Kiste dabei und mit denen möchte ich mal mehr,mal weniger auch Fischen können. :D
     
  4. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    Tiny Fry und SDD 79 :lol:
    Das geht einfach nicht!!
     
  5. lala

    lala Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    4
    Mit meiner Skelli 2-12 ging's auch.Nicht besonderst gut, aber es ging .Wie gesagt Kompromiss!!! :wink: Das Augenmerk liegt beim SQ61 ,SQ67DD ,SQ76 .Und alles was sonst noch geht , SCHÖN. :!:
     
  6. elonix

    elonix Keschergehilfe

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dresden
    ...mir kommt es so vor, du willst die Arrival nur weil es ne JDM ist. Die Rute kann aber trotz das die süße Keiko oder Chiyo die Ringe wickelt keine Wunder vollbringen.
    Was ich sagen will, aufgrund der Stundenlöhne ähnlich wie hier sind die Ruten recht teuer im Aufbau, ohne dass die Blanks allem anderen überlegen sind. Ne etwas schlichter aufgebaute Rute von G.Loomis oder St.Croix für den gleichen Preis kann unter Umständen besser performen als ne JDM-Rute aus dem gleichen Segment. Nach den ersten Drills oder auch Schneidertagen wird dir das Aussehen der Rute eh Rille sein...
     
  7. steff192

    steff192 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.356
    Likes erhalten:
    0
    hmm,nimm wirklich lieber ne categorie höher als 3/8 wenn du noch nen 79er squirrel fischen willst,ich denke dass du den noch nicht einmal mehr gescheit werfen kannst!(....vom führen mal ganz abgesehen....)
    ich denke da wär eher 1/2 OZ angesagt!
     
  8. lala

    lala Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    4
    Ob die nun aus Japan oder Kamerun kommt,Das ist mir rille.Die Quallität muss stimmen,schick sollte sie auch sein.1/2oz währen besser,gibt es als Spinnig aber meineserachtens nicht. :?: Über St. Croix liest mann nur gutes,Ich hatte die Avid auf dem Schirm,denke es wird die Arrival werden.Denn über die liest mann ebenfalls nur gutes :!:
     
  9. drehteufel

    drehteufel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    Halle/Saale
    Genau deshalb habe ich zwei St. Croix-Ruten angeschafft. Die erste war eine M-Version. Die ist für alles oberhalb SQ 61 bis zum 79DD top, für meine geliebten kleinen Gummis in 3,5 und 5cm aber zu kräftig. Deswegen wurde noch eine ML gekauft, die ich mir eigentlich nur zu Vergleichszwecken habe schicken lassen. Die hat mich für SQ 61 und die Gummis sofort überzeugt und so habe ich beide behalten.
     
  10. elonix

    elonix Keschergehilfe

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dresden
    Dem kann ich nix hinzufügen. Entweder richtig Spass mit 2en oder was halbgewalktes mit einer..Wie im richtigen Leben :lol: :lol:
     
  11. drehteufel

    drehteufel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    Halle/Saale
    Vorher hatte ich eine 2,40er Skelli (4-24g), die hat es auch irgendwie getan, allerdings war mir die gerade zum Führen von Squirrel und Co. zu unhandlich wegen des doch sehr langen unteren Griffstücks.
    Meine neuen Ruten sind 6,6' lang und machen richtig Laune. Sehr gut zu fischen vom Boot aus.
     
  12. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    902
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    Berlin
    Und was ist mit Illex-Ruten? JDM hin oder her, die bislang perfekteste "Alles-Rute", die ich bis lang in den Händen hielt, war die Power Finesse.

    Ob du nun mit 7g und 'nem kleinen Fin-S auf Barsch Dropshotten, oder mit einem 3,5er Kopyto am 4g Kopf jiggen willst - top! Die Rute macht aber auch noch super einen 95er Bonnie und sogar den 100er Arnaud mit...
     
  13. lala

    lala Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    4
    Na das meine ich doch.Power Finesse 3,5-12g+Arnaud 16g=viel Spass. :lol: .Was auf denn Ruten draufsteht ist doch kein Dogma.Es heist doch nicht,das bei 3-12g die köder 6g+-1g haben dürfen und sonst nichts. Aber bis jetzt spekulieren wir alle nur...und das ist auch gut so.Ich bin genauso Pessiemist, was alle oben genanten Köder angeht! Meine frage ging Primär an einen Besitzer dieser Rute ( Corkish 1/8-3/8 Währe auch interessant).Nur er könnte etwas wirklich Handfestes darüber sagen. :idea: Es sollte doch echt ein Paar geben.260€ auf "Gut Glück" raushauen möchte ich auch nicht unbedingt.Also HELP 8O
     
  14. elonix

    elonix Keschergehilfe

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dresden
    Wäre ne Alternative, mir berichteten aber alle Illexrutenbesitzer, daß die nach ner Weile "weich" werden, dh. im WG nach oben nachlassen.
     
  15. steff192

    steff192 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.356
    Likes erhalten:
    0
    @lala
    falls du noch interesse an der Days 64ml hast,schreib mir mal ne pn,hätte ine zu verkaufen,....
     
  16. lala

    lala Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    4
    Sorry,die Days sollte es nicht gerade sein :( .Aber deine Meinung über die Rute,die hätte ich ger´n :D . Nun Sprich Wort, was fliegt ,was fliegt nicht.Bei welchem Bait ereicht "ml" ihre Grenzen. Bist du mit der Qualität und Performenz von MC zufrieden? @Drehteufel . Welche St. Croix hast du denn?Legend,Avid,Mojo.Und nimmst du beide Ruten mit wenn du vom Ufer fischst.Oder must du dich Zuhaus entscheiden? :?
     
  17. gigsss

    gigsss Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    CH
    Finde die Frage einen Witz...
    Du kauft Wobbler für den Preis, wo jeder einzelne auf das Laufverhalten getestet worden ist und eine eigene Peformance hat. Das kann unmöglich mit einer Rute abgedeckt werden.
    Schade für die teueren Hardbait!
    Zwei Ruten müssen mind. hin für die Breite die du abdecken möchtest. Nur schon für 61-76...
    Major Craft kann ich dir nur empfehlen, echt super Preis-Leitung-Verhältnis. Ich hab die Arrival 63 M&ML..
    Grüsse
     
  18. drehteufel

    drehteufel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    Halle/Saale
    Hab zwei Legend Elite Spinning. Muss mich nicht entscheiden, da ich immer beide im Boot habe und nichts schleppen muss.
     
  19. lala

    lala Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    4
    @gigsss Schön das Ich dich zum Lachen bringe!Fang mal auf Seite 1.an zu lesen.Ich Angel meist vom Ufer und möchte mit EINER( 1.!!!) Rute und EINER (1.) Rolle ans Wasser.Nicht mit zwei oder drei!KOMPROMISS MANN!!! Wenn du der Meinung bist ,daß man für den SQ61 4,5g. und SQ76 8,6g. zwei Ruten haben muss TOLL. Ich fang eh mehr als du 8O . Nach deiner Theorie brauch ich ungefähr 15. leichte Spinnruten. :? Ich Will aber nur eine! Und zwar die Beste für Diesen Job. Ich kann mich doch nicht noch ZUhaus entscheiden Womit ich Angeln werde,daß seh ich dann am Wasser. Wenn Große Köder nicht laufen,nehm ich halt kleine.Wenn auf Wobbler nichts beißt, na dann eben auf Gummi.Sich den Gegebenheiten anpassen :!: Das ist für mich Spinnangen. :D . APLAUSS. mfg lala
     
  20. lala

    lala Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    4
    @drehteufel Schöne Teile :wink: . Stimmt es, Lebenslange Garantie (bis zum Tode) für den Erstbesitzer.Und Stimmt es, daß sie nach Oben hin,locker das Doppelte vom Angegebenen Wurfgewicht vertragen :?: .Wo stehen sie Quallitatif deiner Meinung nach? Megabass ,Evergeen ,Major Craft ,Illex. mfg lala :)
     

Diese Seite empfehlen