1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Lowrance Elite-4x oder Lowrance Mark-5x Pro

Dieses Thema im Forum "Echolot & Co." wurde erstellt von andreas999, 2. November 2012.

  1. andreas999

    andreas999 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. September 2011
    Themen:
    15
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lampertheim
    ich will mir nächste Woche eines der beiden oben genannten Echolote Kaufen jetzt weiß ich aber nicht genau welches der beiden.Es soll für den Rhein fürs Zander und manchmal Waller Angeln genutzt werden.Das Elite 4x ist in Farbe aber das Display ist kleiner als das Mark 5x Pro.Eventuell ist hier jemand der beide Echolote kennt und mir Pro und kontra zu beiden Echoloten schreiben kann.Auch wie die Fischerkennung vom farb zum Schwarz weiß Echolot ist.

    Gruß Andreas
     
  2. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Nimm das in Farbe !!! Mehr braucht man dazu nicht zu sagen ;)
     
  3. andreas999

    andreas999 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. September 2011
    Themen:
    15
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lampertheim
    würde aber schon gerne wissen was an dem Farbecholot zum Mark-5x pro besser ist?Nur die Farbe oder auch die Fischerkennung denn ich brauche ein Echolot nicht wegen Farbe auf dem Display

    Gruß Andreas
     
  4. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    sondern wegen der Erkennung von Fisch? Ich empfehle Dir irgendwo beide Varianten mal in Live zu betrachten und Du wirst wissen was ich meine. Die Ablesbarkeit ist bei den Farbloten um Weiten besser als bei den S/W Geräten.
    Sitzt Du hinten im Kahn, kannst Du selbst in 3-4m Entfernung erkennen, was auf dem Schirm angezeigt wird. Gerade bei Sonne sind die S/W Geräte teils ein Krampf.
    Anzeigen und Darstellen können beide ebenbürtig. Die Variationen der Darstellungen in Bezug auf die grafische Darstellung sind bei den Farbgeräten vielfältiger. blau/weiss, grün/braun etc etc etc...

    Ich hatte von beiden Varianten verschiedene Geräte und würde heute NIE wieder ein S/W Gerät nehmen.
     
  5. faku01

    faku01 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    0
    @Meridian: und welches von beiden Geräten würdest du jetzt empfehlen?!?
     
  6. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Wegen der Farbe vermulich das Elite 4x.
    Ich habe das Elite 4 und vorher hatte ich lange ein X67c, mir kommt kein S/W mehr ins Haus.
     
  7. Slickerthanu

    Slickerthanu Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. November 2011
    Themen:
    28
    Beiträge:
    176
    Likes erhalten:
    12
    Hallo zusammen,

    ich interessiere mich auch für das Lowrance Elite x4 Echolot...

    Mir geht es hauptsächlich darum um in einem ca 30ha großen max 25m tiefen baggersee Strukturen zu finden. Das X4 hat klar auch ne Fischfinder Funktion welche allerdings bei meiner Entscheidungsfindung erstmal sekundär ist. Trotzdem interessiert mich ob jemand der das X4 hat mir sagen kann ob bei der Fischfinder Funktion die "Fischsymbole" auch als Sicheln angezeigt werden können. In den Beschreibungen der Verkäufer steht nämlich immer nur Fischsymbole und nichts von "umschaltbarer" Abnsicht.

    Wenn also jemand das Lot hat oder es schonmal live gesehen hat wäre ich für eine Info diesbezühlich dankbar.

    VG

    Marc
     
  8. coreboat

    coreboat Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    504
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Tittmoning
    Die Fischchenanzeige ist eine absolute Krückenlösung. Die Daten werden vom Echolot / Programm ausgewertet und das Echolot stellte dann Gegenstände aus Bildsymbole dar, wenn es meint, es sei ein Fisch.

    Diese Funktion hat praktisch jedes Echolot.

    Vergiss diese Funktion aber sofort wieder und lerne das Lesen von Rohdaten. Fischsicheln entstehen beim Überfahren einen Fisches, wenn die Fischfinderfunktion ausgeschaltet ist. Da die genaue Entstehung von Sicheln auch hier schon mehrfach beschrieben wurde, spare ich mir die Wiederholung.
     
  9. Dirkausberlin

    Dirkausberlin Barsch Simpson

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    ich muss mich hier auch noch mal einklinken,
    ich überlege und lese nun auch schon einige Tage, und möchte mir auch ein Echolot zulegen.
    Zuerst dachte ich, ich brauche ein DSI fähiges gerät, davon bin ich aber nun wech.
    Also bleibt die Wahl zwischen dem Elite 4 und dem Mark 5 pro.
    Sticht Farbe den größeren Bildschirm? Sehen das alle so die beides benutzt haben?
    Ich möchte das Gerät zum portable Gerät umbauen, wenn man doch mal ein anderes Boot bekommt oder nach Norwegen oder Rostock macht möchte ich mir nicht schon wieder ein neues Gerät kaufen.
    Meist würde ich auf der Oberhavel / tegelersee auf Raubfisch oder auch mal nen Karpfen oder Aal beangeln wollen.
    So, danke fürs lesen und antworten.

    Dirk
     

Diese Seite empfehlen