1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Langzeiterfahrungen Twin Power FC

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von PatrickS, 4. September 2010.

  1. PatrickS

    PatrickS Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Themen:
    21
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Birkenwerder
    Hallo,

    ich plane in der nächsten Zeit mir eine neue Rolle zuzulegen. Ich bin bis dato mit den TwinPower Modellen von Shimano immer gut gefahren, daher dachte ich auch dieses mal wieder daran mir eine TwinPower käuflich zu erwerben. Was mich allerdings daran zögern lässt dieses Vorhaben durchzuziehen, ist die Tatsache das die FC Modelle ein Zinkgetriebe besitzen. Nun ist die TwinPower FC ja schon eine Weile auf dem Markt, gibt's Leute die mit der Rolle fischen und bezüglich Langlebigkeit ihre Meinung zum Besten geben wollen?

    Danke und Gruß,
    Patrick
     
  2. Szitnick

    Szitnick Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi Patrik

    Habe 2 Twinpower FC 1000 seit 1,5 Jahren im Einsatz. Ab und an werden sie im Seifenbad leicht entfettet/vom Dreck befreit und wieder neu geölt und gut ist. Habe mit Ihnen schon etliche Hechte drillen können - alles kein Problem.
    Würde sie jederzeit wieder kaufen.

    Grüße

    Nils
     
  3. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Wie oft benutzt Du die denn und mit was für Ködern?
     
  4. Szitnick

    Szitnick Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi FishinTom

    Ich würde schätzen,dass ich im Durchschnitt einmal in der Woche losgehe.
    Dann für ca. 5 - 8 Stunden.
    Ans andere Ende der Leine kommen alle Köder zwischen 2 und 14 Gramm.
    Gummis mit Bleiköppen, T / C-Rigs, Hardbaits, Rubberjigs, Spinner.....etc.
    Das Ganze an Baggerseen mit Sand, dass heißt der eine oder andere Sandkrümel wird wohl auch schon einmal ins Innere der Rolle vorgedrungen sein.
    Auf den Rollen ist Stroft GTP Typ 1 und Typ 2, Toray Bawo Mono in ca. 0,23 mm. Top Verlegung.

    Schönen Abend noch.

    Nils
     
  5. Muskiefan

    Muskiefan Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    0
    also meine 3000er macht jetzt auch schon gut ein 1 1/2 Jahre mit
    ( mind 2-3 tage die Woche)

    also extremspeedfischen auf Rapfen mit richtig schweren Blinkern, gegen starker Strömung mit Wobbler auf Barbe, leichtes Hechtangeln, ein paar mal zum Aalfischen missbraucht- macht alles top mit, und nur einmal beim Händler fetten durchschauen etc lassen- (ok Dreck, Sand etc schon immer entfernt)alles top so wie am ersten Tag würde ich sagen

    dazu ne super Schnurverlegung egal ob Tuf Line, Power Pro oder Fireline
    auch in dünnen Durchmessern


    würde sagen Top Rolle- kann man ruhig kaufen
     
  6. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    kann ich nur bestätigen-meine 3000er fischt mit bis zu 16er gummis auf hecht und zander....auf barsch mit paternoster und 40g pilker....oder mit bis zu 12oder 14cm wobblern auf barsch hecht und zander-keine mucken und das 3-4tage die woche für so 3-4stunden dann immer pro tag....und das auch seit 1.5 jahren!
     
  7. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Ob es am "Zink"-Getriebe liegt weiß ich nicht, aber meine TP FC 3000 hat nach sage und schreibe EINEM Tag Wolfsbarschangeln den Dienst versagt....extremes Spiel im Getriebe und Klackergeräusche wie eine Bongotruppe. Jetzt fische ich die angeblich sehr sensible Rarenium 4000 fürs Meer und zum Jiggen am Rhein und sie läuft wie ne eins.
     
  8. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    meine 1000er FC läuft wie ein uhrwerk. ich denke die kannst du problemlos kaufen. AssAssasain hatte ein "montagsmodell" ;)
     
  9. Petermännchen

    Petermännchen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    MV / HH
    ich hab ne 1000er TP zum Barscheln für Köder bis etwa 15g und ne 3000 er TP fürs Zanderjiggen mit Ködergewichten bis maximal 40g...! Beide fische ich schon über ein Jahr, wobei die 1000er weitaus öfter zum Einsatz kommt: Bin absolut zufrieden mit der TP; was Qualität und Performance angeht. Werde mir in Zukunft auch noch ne 4000er zum schweren Hechtangeln zulegen.
     
  10. PatrickS

    PatrickS Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Themen:
    21
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Birkenwerder
    Danke für Eure Antworten! Ich denke, dass ich's auf einen Versuch mit dem FC Modell ankommen lassen werde. Die Resonanz scheint ja bis auf AssAssasin's TwinPower durchweg positiv zu sein. Wobei, so ganz überzeugt bin ich von der Sache mit dem Zink im Getriebe noch immer nicht, aber die Zeit wird's zeigen.

    Gruß, Patrick
     
  11. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    zu dem zinkkram wurde schon genug geschrieben....schaue hier oder im anglerboard(wo über hundert seiten darüber gelabert wurde!!!!)....

    fakt ist schaue an wer auf den bodden fischt und welche rollen sie nutzen....sehr oft siehst du bei den leuten die tp fc oder auch so wenn sie am hechtfischen sind-die gastangler zum beispiel-die fischen oft und auch große köder mit dieser rolle die vielleicht mal direkt ansprechen....
     
  12. Raubfischer82

    Raubfischer82 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    99
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sendenhorst/Münster
    Fische die 2500 seit 1,5 Jahren, Jiggen am Kanal und Fluß. Sogar zum Schleppen mit 14 cm Wobblern habe ich sie gehabt.
    Habe bis jetzt absolut keine Probleme, mir ist noch kein Manko aufgefallen.
    Läuft immernoch super. Kann ich nur empfehlen.
     
  13. Carpfriend

    Carpfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Habe das 1000er, zwei 2500er und zwei 4000er Modelle.

    Bis jetzt noch keine Probleme gehabt...
    Egal ob Zinkgetriebe oder nicht, meine laufen super---
     
  14. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    151
    Ort:
    Berlin
    Wie jetzt Zinkgetriebe oder nicht ? Haben sie nun besagtes oder nicht? Weil wenn nicht, wär das der falsche Thread oder raff ich da wat nich? :wink:

    Gruß Morris
     
  15. Havel-Barsch

    Havel-Barsch Master-Caster

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Themen:
    35
    Beiträge:
    716
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    ja sie haben ein zinkgetriebe...!
     
  16. Schorschi

    Schorschi Angellateinschüler

    Registriert seit:
    25. Februar 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Besitze auch so eine Twinpower FC, die 4000. Keine Probleme bisher kann man uneingeschränkt empfehlen, aber wenn du etwas suchst mit härterem Getriebe, greif zur Rarenium. Die hat etwas weitaus härteres verbaut.
     
  17. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab mit meiner Rarenium wie gesagt keine Probleme, allerdings bin ich gespannt wie eine Alu-Achse sich auf Dauer schlägt :?
     

Diese Seite empfehlen