1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Lackschaden reparieren

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von schnappihecht, 28. September 2009.

  1. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    ich habe an meiner Asio einen kleinen Lackschaden entdeckt. Wirklich winzig, kreisrund und ca. 1mm Durchmesser, aber eben durch die komplette Lackschicht durch.

    Bringt's was das Loch mit einem Tröpfchen 2-Komp-Epoxylack zu versiegeln und hält das dann auch in der "alten" Lackierung nach dem Aushärten?



    mfg
    Schnappi
     
  2. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    "Tröpfchen"(?) 2-Komp-Epoxylack. Geht das in so geringen Mengen?
    Sonst einfach etwas Nagellack verwenden.
     
  3. Barschgehirn

    Barschgehirn Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    162
    Likes erhalten:
    0
    Mit Nagellack kennt sich der Alex aus ! Seine Gemahlin muss sich immer ein Barschdekor "auftragen" !
     
  4. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Ja, der 2 Komp. von PacBay lässt sich mit'nem Zahnstocher tröpfchenweise auftupfen.

    Ich habe inzwischen mal an einem alten Blank nen Test gemacht. Hab eine ähnliche "Platzwunde" drauf gemacht und diese dann mit dem PacBay-Epoxi versiegelt. Nach dem Aushärten nix mehr zu sehen!!!!
     

Diese Seite empfehlen