1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kurzbericht Abu Garcia Salty Stage KR-X Baitfinesse Custom SBFC-6102ULS-KR

Dieses Thema im Forum "Ruten (Casting)" wurde erstellt von Castovich, 15. Juli 2019.

  1. Castovich

    Castovich Finesse-Fux

    Registriert seit:
    6. September 2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.149
    Likes erhalten:
    1.422
    Ort:
    Bornheim
    Nachdem ich eher zufällig an das Ding gekommen bin (Schnapperkauf beim Moritz) mal ein kleiner Bericht zur Rute.
    99€? Solid Tip? BFS? zweiteilig? und auch noch ein Abu JDM Modell hier in Deutschland? Da kam ich nicht dran vorbei :)

    Die Rute ist 208cm lang bei mittiger Teilung und 108g Gewicht, KR-Concept Micro Guides sind auch dran.
    Wurfgewicht 2-15g.
    Der Griff ist etwas dicker als bei den Eradicator Modellen und die Aussparung am Rollenfuss etwas kleiner.
    Blank-Kontakt hat man da auch aber nicht so extrem ausgeprägt, ca 1cm Blank liegt frei.
    Gepaart mit einer LTX-BF8 wiegt das ganze unter 250g und mit dem etwas dickeren und längeren Griff liegt sie gut in der Hand.

    Ob Solid Tip wirklich der Bringer ist, da hat jeder so seine eigene Meinung, ich hatte noch keine.
    Für den Kurs mal testen wars mir aber wert.

    Was soll ich sagen: Es wäre mir auch den vollen Preis (Import aus Japan falls in Nauen vergriffen ~250€) wert gewesen.

    Ich hab die jetzt einen ganzen Tag nur mit Jigs und Rigs getestet und das macht sie richtig gut. Von etwaigem Sensitivitäts-Verlust durch die Solid Tip kann ich im Vergleich zu einer nuovo Bosco oder der Eradicator nichts spüren, eher das Gegenteil.
    Ich fand die jetzt mit kleinen Jigköpfen (2-5g und Gummis bis 3") klarer in der Rückmeldung. Was nicht heissen soll dass die beiden genannten taube Stöcke wären, im Gegenteil.

    Man kann die nach Gefühl fischen oder bei Rigs auf Sicht, die dünne Spitze zeigt immer gut was gerade los ist.
    Bisse kommen klar rüber, sowohl in der Hand wie auch am Auge, die Spitze ist wirklich weich :)
    Was mich beeindruckt hat war die Rückmeldung des Bodens in der Hand, da liegt sie vor den beiden anderen.

    Wohlgemerkt, meistens 2g Köpfe mit irgendwas 2-3" Gummis im Hafenbereich am Rhein.

    Highlight was Belastung angeht war dann ein stämmiger irgendwas um die 70 Hecht der sich nen 2" Twister unbedingt gönnen wollte.
    Da war die kleine Gerte schon ordentlich krumm. Die Aktion geht dann bis in den Griff was bei dem WG und so nem Fisch nicht gross verwundert.

    Ansonsten wird die bei mir bleiben, für kleine Gummis und Rigs jeder Art ist sie gebaut und macht auch genau das super.
    Wie sie sich mit kleinen Hardbaits verträgt wird sich beim nächsten Mal zeigen, die hatte ich bewusst zu Hause gelassen.

    Die etwas gewöhnungsbedürftige Hülle ist nur am Anfang komisch, die hätte ich jetzt schon gern für alle anderen Ruten auch.

    Die Biegekurve ist vom Hersteller gemopst, 300g
     

    Anhänge:

    Mr_CG, Der Wahnsinnige, Esab und 9 anderen gefällt das.
  2. lipgrip

    lipgrip Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    416
    Likes erhalten:
    489
    Jetzt verstehe ich erst die Beiträge aus dem Schnäppchen-Thread. Wir haben ja völlig aneinander vorbei diskutiert. :D Dann werde ich mal zusehen, dass ich noch eine abfasse.
     
  3. Castovich

    Castovich Finesse-Fux

    Registriert seit:
    6. September 2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.149
    Likes erhalten:
    1.422
    Ort:
    Bornheim
    Es lagen 5 da rum, also hopp :)

    War versucht die alle mitzunehmen :D
     
  4. lipgrip

    lipgrip Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    416
    Likes erhalten:
    489
    Jetzt sind es nur noch 2. :emoji_ok_hand:

    Allerdings ärgere ich mich jetzt schon wieder, keine der hier vor kurzem angebotenen LTXe mitgenommen zu haben. Jetzt muss eben aufgrund der Konventionen erstmal die MGXTreme herhalten.
     
    Castovich gefällt das.
  5. Castovich

    Castovich Finesse-Fux

    Registriert seit:
    6. September 2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.149
    Likes erhalten:
    1.422
    Ort:
    Bornheim
    Naja die macht sich auch okay. Geht halt nicht bis unter 3g aber die haste ja mit Blei und Gummi eh zusammen
     
  6. lipgrip

    lipgrip Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    416
    Likes erhalten:
    489
    Ist nicht wirklich schlimm. Ich brauche nicht noch eine Combo um 3-7g. Da habe ich hier 3 stehen. Und die MGXTreme lag aufgrund ihrer merkwürdigen Konzeption eh untätig in der Ecke. Da bekommt sie jetzt eben Besuch aus Japan. Prinzipiell hätte 'ne LTX das Spektrum der Rute eben besser bedient. Wobei 2-15g sich schon etwas optimistisch lesen. Die Aufladung bei 2g würde ich mal sehen wollen.
     
  7. Castovich

    Castovich Finesse-Fux

    Registriert seit:
    6. September 2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.149
    Likes erhalten:
    1.422
    Ort:
    Bornheim
    Probier ich beizeiten mit 2g Wobblerchen aus. Wirst du ja sehen, die Spitze kann schon was.
     
    lipgrip gefällt das.
  8. Mr_CG

    Mr_CG Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Oktober 2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    59
    Ort:
    Erkelenz
    Und? Mit der Solitip sollten die 2g kein Problem sein, schätze ich?
     
  9. Castovich

    Castovich Finesse-Fux

    Registriert seit:
    6. September 2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.149
    Likes erhalten:
    1.422
    Ort:
    Bornheim
    Nö, geht gut. Keine Rekordweiten aber für die Anwendung auch eher egal.