1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kunstköderbox

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Stachelritter_16, 5. Januar 2012.

  1. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    hallo,
    kann mir jemand eine preiswerte,aber dennoch robuste Kunstköderbox empfehlen?In ihr sollen um die 15 Wobbler ein Zuhause finden.Mir ist wichtig,dass kein Kunstköder mit einem anderen zusammen in einem Fach ist,wegen der Verhakungen,die dann entstehen. 8)
    Danke im vorraus :p
     
  2. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    und wie groß sollen sind die wobbler!? bei 30cm geräten wird's nämlich schwierig... bei 3cm großen kannsten 50 in ne kiste packen ;-) ...

    ... kuckste mal nach MEIHO Boxen, die ham n gutes Fächereinteilungssystem... kannst genauer auf Wobblers anpassen. Ansonsten gibts noch eine mit ner vorgeschlitzten Schaumstoffeinlage, da kannst auch super Wobbler drin transportieren.

    Und wenn die schei* Drillinge von den Wobblern wegbaust und Einzelhaken ranmachst, haste auch kein so massives "Verhakproblem" ;-)
     
  3. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Moin,ich benutze Sortimentsboxen aus dem BAUHAUS.Die Fächer sind frei einteilbar und twistersicher.Die gibt es in verschiedenen Größen und sind allemal billiger,als die aus dem Angelladen.Oder einfach mal die Baumärkte mal durchprobieren um zu sehen, was die so zu bieten haben.
     
  4. faku01

    faku01 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    0
    Hi, ich benutze Boxen aus dem OBI, die sind zum Teil einseitig, aber auch zweiseitig, sowie in unterschiedlichen Größen erhältlich. Haben nen sauberen Verschließmechanismus, sind Gummiresistent, haben nen Mnge Stauraum, variable Facheinteilungen und sind recht günstig.
     
  5. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Die Meiho Versus Koffer sind sehr sehr praktisch und gut.
    Noch etwas überdimensioniert bei 15 Ködern, aber das werden sicher noch mehr ;)
     
  6. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    danke!ich hätte aber trotzdem gerne richtige angelkunstköderboxen,und keine aus dem obi oder bauhaus(nicht böse gemeint Havelschreck,Faku01).Meine Wobbler sind überwiegend 3-5cm lang.Ausnahmen:Illex sq61,lake walker 8cm,jackson minnow 9,5cm.
     
  7. Bulettenbär

    Bulettenbär Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hagen
    1. In den Baumärkten schauen
    2. Dann meckern

    Ich habe damals bei Hellweg kleine durchsichtige Köderboxen für 3,5€ bekommen. Da stand auch Bait-Box drauf. Nur leider gibt es die nicht mehr.

    Du kannst wenn Du in den Baumärkten nichts passendes findest gerne im Angelgeschäfft mehr Geld ausgeben.

    Eine Übersicht über die verschiedenen Boxen kann man sich auch auf ebay verschaffen.

    Gruß,

    Björn
     
  8. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Meiho Versus, wie gesagt. Die Einteilung ist variabel, kannst du auf deine Köder anpassen. Der 3070 sollte erstmal genügen und hat noch massig Luft für Neuanschaffungen.
     
  9. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    jo.. meiho versus!

    Du kannst in keiner Baumarktbox die Fächer nahezu auf den "Millimeter" genau einstellen. (zumindest hab ich so eine Box noch nicht gefunden... und ich hab schon viele Baumärkte durch ;-) ) und bei den Boxen hat man ebenfalls das Problem (wie bei anderen Köderboxen auch) das man alle 3-4cm mal so ne "Wand" einbauen kann. Oder manchmal auch gar nicht, feste Einteilung oder sonstigen heckmeck. Somit muss man wegen einem 5cm wobbler 8cm "Boxenplatz" verschwenden... Außerdem hats mir schon welche verzogen... da diese eben nicht weichmacherfest waren... hab ich keinen Bock mehr drauf. Wer billig kauft, kauft mindestens 2mal...
    ich bleib da lieber bei den Versus... z.B. die 3020 NS/ND je nach dem... oder die 3010 NS/ND ...

    ansonsten gibts von den Meiho noch diese hier(wie ebenfalls schon erwähnt) Meiho VS-3039ND SF

    Allerdings hab ich diese noch nicht in Gebrauch und kann deshalb nichts dazu sagen ob die Wobbler darin wirklich sicher halten... werde mir aber noch welche bestellen :) find ich ganz schick, die Kisten!

    grüße
     
  10. FishHunterBln

    FishHunterBln Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    39
    Beiträge:
    1.224
    Likes erhalten:
    0
    Meine Boxen von Obi haben alle Köder aufgenommen, die ich so zur Zeit fische.

    [​IMG]
     
  11. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Ok,allerdings soll die Box in ein Seitenfach meiner Rutentasche passen:Also ich sag mal,dass sie eher in die länge als die Breite gehen soll.
     
  12. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Es kommt auch auf Frostfestigkeit an. Manche Baumarktboxen (es sind sicher nicht alle schlecht) werden bei Kälte brüchig.
    Ich mache das jetzt so:
    Zum Rumtragen und draußen nutzen: Versus, Rozemeier, Plano, Flambaue.
    Zum Wegspeichern, lagern etc. im Keller Rozemeier und Baumarktsachen.

    Früher oder später sammelt sich so viel an, dass Du nicht mehr alles mitnehmen kannst und Du merkst, dass die Zeit auch nur für eine beschränkte Auswahl pro Angeltag reicht. Dann musst Du ehh auswählen und den Rest musst Du ja zu Hause ordentlich weglegen.

    Du wirst übrigens nie das ideale System finden, dass suchen alle Angler seit bestimmt 100 Jahren.

    LG, Tommi
     
  13. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
  14. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    @ Minden:

    Danke! Die sind sau geil - hab ich letztens bei irgendjemanden gesehen, weiß nur nicht mehr bei wem, sonst hätte ich den mal gefragt. Sind sau geil, aber nur, wenn man auf'm Boot ist. Ansonsten find ich die Tackle-Bag's geiler... BTW, passen die einzelnen Kisten in nen normales Tackle Bag? z.B. das von Jackson oder so?
     
  15. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    In den Dingern staue ich mein ganzes Angelwerkzeug, Bleie, Haken, Spulen, die richtig langen Köder etc. für zu Hause weg. Hatte sie früher auch für draußen. Bin davon weg, weil die Boxen in keine Bellytaschen passen und vielfach zu groß für draußen sind. Für Bootsangler sind die aber gut. Die Frost-Flexibilität könnte aber besser sein. Sie werden bei Kälte spröde.
    Ein Bügel dieser Kästen ist bei mir gebrochen, was aber nichts mit FRost zu tun hatte..
    Für's Geld aber OK.

    lg, Tommi
     
  16. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    Ja die teile sind für normale Taschen nichts, weil zu groß.
    Ansonsten bin ich damit super zufrieden.

    Bei einer hab ich bis jetzt einen Schnappverschluss ab, die anderen sind noch alle heile (PS: Das mit dem Schnappverschluss ist mir aber auch schon bei anderen Boxen passiert, denke das passiert halt mit den Jahren mal). Ne Ersatzbox kostet bei den teilen auch nur 4 Euro, also ein Hamburger weniger und neue Box:)
     
  17. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
  18. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    Joa, is halt ne Box! Wie jede andere, die du im Baumarkt für die Hälfte des Geldes bekommst.
     

Diese Seite empfehlen