1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kormorane massakrieren Zander

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von rheinfischer, 17. September 2006.

  1. rheinfischer

    rheinfischer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Worms
    Tatort Edertalsperre Staumauer. Beim Beladen meines Bootes sah ich einen Scharm von über 100 Vögeln im Bereich der Staumauer sich in die Tiefe stürzen. Bernd Stobrava der Inhaber des Bootsverleihs, konnte kurz darauf 4 Zander,der grösste Fisch hatte 5kg :evil: von der Wasseroberfläche einsammeln .Die Zander sind durch das Kollabieren der Luftblase bei ihrer panischen Flucht aus 25-30 m Tiefe an die Oberfläche verendet. Bernd hat einige Bilder aufgenommen. Hoffe die Jäger schiessen jetzt endlich genug ......
     
  2. lurehoor

    lurehoor Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Da können die Jäger aber Tag und Nacht durchschießen :lol:
    Ich weiß auch nicht was sich die Natur bei der Kreatur Kormoran gedacht hat.
    Der Vogel ist einfach zu schlau, zu perfekt und hat zu großen Hunger.
    Zu allem Überfluss hat er auch keine Feinde. Ein Vogel der zu Meeren und Ozeanen passt, nicht aber zu Binnengewässern.
    Er wird übrigens von Wassersportlern und Badegästen als hässlich und nicht in die Landschaft passend bezeichnet...
     
  3. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Bei uns an der ems bibt es irgendwie garnicht mehr so viele cormoran!!!!!
    Aber dafür werden es an unseren baggersee immer mehr1!!!!
     
  4. Gäddsax

    Gäddsax Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    1
    Kein Jäger wird freiwillig sein teures Pulver verschießen.
    Da müssen die erst gesetzlich zu verpflichtet werden.
     
  5. Javelin

    Javelin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Themen:
    15
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Spenge
    Warum sollten die Zander aus 30 m an die Oberfläche flüchten? Das wäre ja Selbstmord. Glaube nicht, dass die Kormorane so tief tauchen könne, oder irre ich da?
     
  6. SurfinWombat

    SurfinWombat Belly Burner

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Themen:
    10
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Hallo,

    da möchte ich doch einen Auszug aus Wikipedia anmerken....
    Kormorane fressen vorwiegend 400 - 500 Gramm Fische pro Tag, die sie in der Regel tauchend jagen. Sie tauchen häufig 8 Meter tief und über lange Zeit. Sie können aber auch bis zu 35 Meter tief tauchen. Der registrierte Rekord liegt bei 63 m im Bodensee-Obersee. Sie sind "Nahrungsopportunisten", fangen also die Beute, an die sie am leichtesten herankommen. Das sind besonders die Fische des Freiwassers, die keine Schutzstrukturen aufsuchen wie in großen Fließgewässern die Äsche. Fische der Größenklassen zwischen 15 und 30 cm werden bevorzugt, aber auch Größen zwischen 5 und 45 cm treten in der Nahrung auf. In den norddeutschen Flachseen ist besonders der Aal leichte Beute der Kormorane. An das Tauchen sind sie sehr gut angepasst.

    Viele Grüße

    Surfinwombat
     
  7. Zandercatcher

    Zandercatcher Master-Caster

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    516
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herten
    mir ist auch aufgefallen das die K-Vögel bei uns viele barsche und vorallem kleine zander(25 -35cm) fangen... glaub das liegt daran das Raubfische weniger "Angst haben" als z.B ein kleines Rotauge was seinen lebtag immer auf der hut sein muss... die Stachelritter kommen wahrscheinlich eher n bissle arrogant daher und sagen sich "mir kann eh keiner mehr was..." und sind dadurch leichtere Beute für die Kormorane... Hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht bezüglich des Beuteschemas?
     
  8. Javelin

    Javelin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Themen:
    15
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Spenge
    Jetzt bin ich schlauer! Das ist ja unglaublich! Dann ist ja wirklich gar kein Fisch vor den Viechern sicher 8O :evil:
     

Diese Seite empfehlen