1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

knapp unter 0C...lohnt es sich Heute an einer Rheinbuhne?

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Fischkopp, 28. November 2010.

  1. Fischkopp

    Fischkopp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Themen:
    43
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    es ist A****-kalt. Lohnt es sich bei knapp unter 0C sein Glück an der Rheinbuhne zu versuchen oder sind die Fische in der Tiefe ?

    Fischkopp
     
  2. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    557
    Likes erhalten:
    2
    warum sollte es sich nicht lohnen! Wenn bei mir kein hochwasser wäre würde ich heute an der elbe stehen uns angeln. Wichtig ist nur wo du angelst, flache buhnen sind jetzt nicht unbedingt die erste wahl. Tiefe buhnen muss man jetzt suchen oder locher/tiefe Kanten.

    Petri ran an den Rhein.
     
  3. -DonJorge-

    -DonJorge- Angellateinschüler

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Re: knapp unter 0C...lohnt es sich Heute an einer Rheinbuhne

    Moin
    habe am Sonntag zwei Zander südlich von Köln verhaften können, beide im Flachen nähe Steinpackung noch im hellen. Meine Meinung sind die im Strom nicht so oft im tiefen Bereich im Winter wie manchmal suggeriert wird, aber das Thema sollte man vielleicht mal vertiefen.
    best
    DonJorge
     
  4. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.152
    Likes erhalten:
    352
    Ort:
    Tief im Westen...
    same here on monday...
    3 zander bis 59cm und nen 40er barsch.
     
  5. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    Komisch, meine Erfahrungen gegen genau dagegen. Und wenn der Z-Freak Veit das auch schreibt, kanns ja nicht so verkehrt sein ! ;)
     
  6. Fischkopp

    Fischkopp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Themen:
    43
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ich war dann auch...Schneider. Bis ich Gelegenheit habe jemanden auf die Finger zu gucken, werde ich mich erstmal neu orientieren. Als Autodidakt gehts bei mir - auch nach der 500. Tour - irgendwie nicht.
     
  7. Veit

    Veit Gummipapst

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    867
    Likes erhalten:
    0
    Nunja, ich glaube der Toni fängt auch ganz gut Zander. Der postet sie bloß nicht alle. ;) Wurde mir jedenfalls aus vertrauenswürdiger Quelle berichtet.

    Was ich damit sagen will: Andere Gewässer(abschnitte) andere Erfahrungen. Kann also durchaus sein, dass man woanders tatsächlich im Winter die tiefen Spots der Flüsse suchen muss und bei Toni ist das offenbar so.
     
  8. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    557
    Likes erhalten:
    2
    Da muss ich Veit recht geben. In meiner ganzen strecke gibt es nur ein buhnen feld das für meine verhältnisse sehr tief ist. An dieser stelle gibt es genau in der bitte eine kante und dort fange ich nur im winter die zander. oder direkt an der strömungskante. dort ist quasi immer mit fisch zu rechnen. Klettermaxe kann dieses auch bestätigen. wenn man solche stellen gefunden hat, hat man viel spass im winter.
    Im Übrigen habe ich auch schon zander im flacheren wasser gefangen, das war aber eher selten.
    Deswegen kann ich in meinem abschnitt nur eine stelle empfehlen ;-)

    Und da der rhein ja quasi fast das gleiche ist habe ich fischkopp meinen tipp gegeben.
     
  9. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    557
    Likes erhalten:
    2
    aso, mir fällt gerade ein was Freddy mal in einem artikel geschrieben hat.
    in meinen eigenen worten:
    er schrieb, das gerade große zander im winter flacher stehen als die artgenossen. soll heißen das ein großer teil der fische im tiefen zu finde sind aber die großen kapitalen sind eher abseits im flachen.
     
  10. -DonJorge-

    -DonJorge- Angellateinschüler

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Re: knapp unter 0C...lohnt es sich Heute an einer Rheinbuhne

    dann hab ich ja noch Hoffnung meine PB diesen Winter zu knacken :wink:
    DonJorge
     

Diese Seite empfehlen