1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Köderfisch Schleppsystem - Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von k1ng, 17. Januar 2014.

  1. k1ng

    k1ng Belly Burner

    Registriert seit:
    5. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo,
    ich möchte mal das Schleppen mit toten Köderfischen ausprobieren.
    Gibt es Erfahrungen zu Schleppsystemen ? Bisher habe ich nur das A.S.O. System gefunden, aber der Preis ist schon happig

    Gruß
     
  2. k1ng

    k1ng Belly Burner

    Registriert seit:
    5. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Nach den zahlreichen Tipps werde ich wohl zum A.S.O. greifen :D
     
  3. Gilberto

    Gilberto Master-Caster

    Registriert seit:
    28. April 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    627
    Likes erhalten:
    102
    Savage Gear Lip Scull!
     
  4. Stachel

    Stachel Keschergehilfe

    Registriert seit:
    9. November 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    2
    Im Winter würde ich es mal mit ner Schlepppose versuchen. Sprich normale Posenmontage fürs Köderfischangeln und dazu die Schlepppose von Greys .
    Das bietest dan 50cm übern Grund an und ruderst in zeitlupe deine Spots ab ^^
     
  5. tommi-engel

    tommi-engel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    124
    Likes erhalten:
    14
    Nachdem ich einige Systeme durch hatte, bin ich wieder zurück zum Fireball gegangen. Ohne viel Schnickschnack.
    Vorteile:
    - Der Köderfisch läuft natürlicher ohne Tauchschaufel.
    - Ich kann jede gewünschte Tiefe erreichen durch Erhöhung des Bleikopfgewichtes.
    - kostet so gut wie nichts.
     

Diese Seite empfehlen