Köder für die 'einsame Insel'

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

JvP

Echo-Orakel
Registriert
18. Januar 2024
Beiträge
117
Punkte Reaktionen
275
Alter
53
Ort
HH
Hallo Zusammen,
hab mal 'einsame Insel' in die Suche eingegeben und einige Einträge gefunden, aber keinen Thread wie diesen. Falls es das aber doch schon gibt - entschuldigt die Dublette.
Folgende Ausgangslage: Ihr fahrt auf eine einsame Insel und dürft 4 Köder mitnehmen:
1 Hardbait
1 Softbait
1 Spoon
1 Spinner(bait) oder Jigspinner
Welche würdet Ihr mitnehmen (gerne begründen und mit Foto) - würde mich freuen, wenn viele Leute Lust haben mitzumachen (hab noch Platz in den Boxen ;))
Ich fang auch gleich mal an:

1. Hardbait:
Nils Master Invincible Floating 12cm, 24g, Farbe 075 'Blue Makreel' (derzeit nicht im Angebot)
Warum?: Makrele ist aus meiner Sicht ein super 'Allwetterfarbe', der Köder hat bisher immer 'geliefert' u.a. meine PB Barsch und mehrere 100+ Hechte.

2. Softbait:
Keitech Fat Swing Impact 3,8', Farbe Motoroil (oder green Pumpkin) Chartreuse ... (ist nur eine Beispiel für den Stil ... würde auch einen 10cm Sexy Swimmer oder einen Noike Wobble Shad nehmen)
Warum?: Hat mich selten im Stich gelassen, Farbabstufung / Kontrast sehr gut, universelle Größe.

3. Spoon:
Falkfish King Trout, 7,5 cm, 15g, Silber mit silbernem 'Reflexgitter'
Warum?: Meine MeFo 'Geheimwaffe', leider nicht mehr erhältlich und das 'Reflexgitter' löst sich schnell ab (s. Foto). Mehrfach habe ich für die letzte halbe Stunde nochmal auf diesen Köder gewechselt und wurde mit einem Fisch belohnt (fragt nicht, warum ich nicht immer gleich auf diesen Köder setze ... ich spar mir den halt immer für den Schluss auf und mittlerweile ist mein letzter in der Farbe echt abgenudelt :emoji_face_palm: ).

4. Spinner (das war am einfachsten):
ABU Garcia Reflex Red, 7g, Farbe Silber
Warum?: Für mich der No1 SearchBait an kleinen Flüssen und Bächen (anders als beim Spoon) gehören die ersten 10-20 Würfe immer diesem Köder und oft bleibt er die ganze Session drauf. Den ersten bekam ich vor 45 Jahren von meinem Großvater und hab damit meinen ersten Barsch gefangen - würde diese Umfrage nach dem einen Köder für die einsame Insel Fragen ... ich glaub, es wäre der ABU Reflex.


So, das war meine Aufschlag, ich hoffe, der Thread füllt sich. Fotos liefere ich nach, wenn ich am anderen Rechner sitze.
Cheers Jonas
 

PM500X

BA Guru
Teammitglied
Moderator
Registriert
19. Juni 2015
Beiträge
4.983
Punkte Reaktionen
23.714
Ort
Lörrach
Hallo Zusammen,
hab mal 'einsame Insel' in die Suche eingegeben und einige Einträge gefunden, aber keinen Thread wie diesen.
Moderator:
Dann bitte nächstes Mal gründlicher suchen. Direkt der dritte Treffer mit dem Wort „Insel“ ist ein 1:1 identisches Thema. Hat sogar ebenfalls „Einsame Insel“ im Titel. In dem Fall mache ich hier zu *klick*
 
  • Like
Reaktionen: JvP
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oben