1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

jetzt Watangeln im Bodden!?!

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von bengilo, 14. September 2007.

  1. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Hallo zusammen,

    in zwei Wochen fahre ich hoch nach Rügen und wollte mal, vorausgesetzt der Wind macht mir keinen Strich durch die Rechnung, mit der Wathose, satt mit dem Boot die Hechte ärgern... hat da jemand schon im Herbst Erfahrung gemacht? Das es im Spätwinter und Frühjahr gut geht weiß ich, aber jetzt? Die ein oder andere Strecke oder Stelle als Tipp wäre natürlich auch super! Setze sie eh alle zurück-es bleibt also auch für Euch noch was übrig;-)...

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß

    Ben
     
  2. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    versuchen kannst du es sicher, aber als ich letztens auf dem sund war war in flachen bereichen absolut nichts zu holen. fische bissen nur unterhalb von 7m. eher 10m!
     
  3. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Naja, wollte ehr an den Großen Jasmunder und da kann man ja eigentlich bis an die Kanten ranwaten...oder? Danke trotzdem...
     
  4. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Hallo,

    das geht ganz sicher, vielleicht nicht auf die wirklich großen. Aber mittlere (und kleine sowieso) sind ganz bestimmt noch im flachen Wasser. Ich habe die Strecke schon mal in'nem anderen Thread genannt, ist bestimmt auch kein Geheimtip, aber versuch es mal beideitig der Kamminer Fähre. Um Dir Überraschungen zu ersparen: da sind keine Kanten in Wurfweite, dafür jedoch Fische ;-) Es ist dort sehr verkrautet, das macht es etwas schwierig, aber in dem Zeug stehen zumindest bis November Hechte. Ähnliche Erfahrungen habe ich auch im Bereich Glowe gemacht, jedoch nicht zu weit nach Norden, da ist sehr viel reiner Sandboden, das ist wahrscheinlich dann der Bereich, wo Du bis raus an die Kanten waten willst. Geht auch, aber als Fliegfischer kommt man auch da nicht an die Kanten, weshalb ich das dort habe sein lassen.

    Gruß,

    Wolf
     
  5. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Auch dir Wolf vielen Dank! Warst du schon mal am Stolper Haken, bzw. in der Rassower Bucht? Sieht zumindest auf der Seekarte recht interssant aus, zumal das von den Strömungen(Wasserscheide) recht vielversprechend ausssieht auch die Rinne in der Mitte und die langgezogenen Bänke davor riechen förmlich nach Fisch - wie gesagt zumindest auf der Karte;-)-wollte da uch immer schon mal mit dem Boot hin-wobei die Ecke wie ich schon gehört habe auch gut zu bewaten ist.
    Nun noch zum Tausch eine Erfahrung von mir..auch kein Geheimtipp, aber eine Bestätigung ist ja immer gut. Wo ich watender Weise im Früsommer ganz gut gefangen habe war um die Wittower Fähre herum-sowohl auf der Wittower Seite Richtung Norden als auch auf der Trenter Richtung Westen zu besagter Rassower Bucht(leider halt nicht bis dorthin-weil ich von der Ecke noch nicht wusste)...allerdings auch keine Riesen, aber wenn man sein Gerät ein bisschen anpasst machen ja auch die mittleren Spaß und an der Fliegenrute allemal! Bei Ralswiek hatte ich einige Kontakte aber nichts zählbares...ich vermute eher kleinere!?

    Ach so,

    wie sieht es mit der Wassertemperatur aus...mir hat bisher immer meine atmungsaktive mit einer warmen Thremountehose und einer dicken Fleeceschicht genügt!...werde mehr oder weniger schon den ganzen Tag mit vielleicht 2-3Kaffee oder Wechselpausen im Wasser verbringen.
     
  6. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    hi,

    wassertemperatur liegt wohl so um 15-16°C, also nen tick wärmer als die ostsee. sollte also eigentlich passen wenn du keine frostbeule bist ;)

    wittower fähre ist immer einen versuch wert! in richtung fahrrinne geworfen dürften auch die größeren mitspielen :)
     
  7. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Danke für die Info hlat! So lange es nut weniger als 10C sind geht das ja alles....
     
  8. Setjuk

    Setjuk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Wann ist denn eigentlich die beste Jahreszeit für die Watfischer im Bodden? Im Mai? oder doch später?
    Wollte das nämlich auch mal irgendwann versuchen.

    Grüße

    Set
     
  9. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    leider noch nicht ausgiebig genug getestet um sicher zu sein, aber meiner meinung nach direkt nach der schönzeit.
    im besten fall noch bevor die herine bzw. hornies da sind bzw. danach.
     

Diese Seite empfehlen