1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

individueller Rutenbau

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von sikloia, 19. Februar 2013.

  1. sikloia

    sikloia Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Themen:
    36
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Moin zusammen

    Habe ganz besondere Kriterien für eine mittelleichte Schlepprute (Länge 2,90 - 3,20 / WG ca. 15 - 35 g / Aktion spitzenbetont aber eben kein Brett!),
    die ich im Handel bisher nicht gefunden habe.
    Das Problem ist, das die meisten Ruten in dieser Länge entweder parabolische MeFo-Ruten sind
    oder eben "grobe" Schwergewichte (dick und lang im Griff, den ich zum Schleppen nicht brauche).
    Meinem Wunsch am nächsten kommt die Yasei, ist aber leider zu steif; die Schwesterrute, die Zander Pleasure ist wieder zu weich in der Spitze.

    Nun denke ich an eine "Handemade" Rute;
    wer kann mir denn evtl einige Spezialisten benennen, die in dem Metier TOP sind?

    Danke vorab für Eure Hilfe

    Gruß sikloia
     
  2. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.064
    Likes erhalten:
    215
    Ort:
    63303 Dreieich
    Abend der Herr,

    ich hoffe du verzeihst mit, aber ich denke die Frage ist im Rutenbauforum eindeutig am besten aufgehoben....

    Zwar sind hier einige die selber Ruten bauen, aber wenns um recht spezifische Wünsche geht, dann doch ein Spezialforum...

    Gruß
    Sascha
     
  3. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    suchst Du nur einen Blank und möchtest Du selber bauen oder einen Rutenbauer, der Dir die Rute baut?

    Die Blankauswahl ist wirklich nicht ganz einfach ... in den gängigen Längen ist die Auswahl sehr groß, aber im 3m Bereich sind's dann wirklich meist Salmon/Steelhead Blanks, wobei es da auch solche und solche gibt, d.h. die haben nicht zwangsläufig alle eine durchgehende Aktion (Hot Shot Blanks haben z.B. eine sehr feine Spitze kombiniert mit einem starken Rückgrat). Die Angabe der verwendeten Köder ist oft zielführender als ein WG anzugeben.

    Ruf einfach mal Christian Weckesser an (*klick*), er hat viel Erfahrung, eine sehr breite Auswahl an Blanks und baut qualitativ gut auf.

    Gruß, Matthias
     

Diese Seite empfehlen