1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Inaktive User...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Thomsen, 24. Juni 2004.

  1. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi an alle,

    ich habe festgestellt, daß wir etliche User haben, die zwar registriert sind, sich aber noch nicht ein einziges Mal zu Wort gemeldet haben....ziemlich schade eigentlich, finde ich....darüber hinaus leicht suspekt....hinzu kommen Unmengen von unregistrierten Usern, die lesen, aber nicht schreiben....

    Aufgrund der Vorkommnisse der letzten Zeit halte ich es für sehr wahrscheinlich, daß sich hier etliche Angel-Printmedien zum Anregung sammeln und Saugen angesammelt haben....ist halt das qualitativ hochwertigste Forum im Netz, das sich aber nicht von jedem x-beliebigen ausbeuten lassen sollte...

    Ich habe Hannes bereits gebeten, ostentativ ein exklusives Copyright auf die von uns verfassten Beiträge zu setzen, damit Geschichten solcher Art verfolgbar bleiben und als zu verfolgen bereits im Vorfeld attributiert sind....seine Antwort steht noch aus, er selbst weiss aber bereits, dass eben dies der Fall zu sein scheint.

    Bei Hannes selbst habe ich damit keine Probleme....er ist zwar ebenfalls angel-journalistisch tätig, aber eben unser Foren-Mentor, der gehört geradezu angeregt..... :wink: Bei anderen Angel-Journalisten oder pseudowissenschaftlichen Artikel-Verfassern tue ich mich da durchaus schwerer....wie ihr wisst. Hier sollte mal ausgemistet werden....

    Ich schlage daher vor, über einen gewissen Zeitraum inaktive User darauf hinzuweisen, dass ihre Mitarbeit beim Verfassen von Artikeln und Forenbeiträgen mehr als erwünscht ist....eher Grundvoraussetzung zur generellen Teilnahme.

    Im übrigen würde ich es begrüßen, wenn nur noch geringfügige Teile des Forums nach außen hin für jeden sichtbar wären....im übrigen ein Weg, den die meisten Foren einschlagen...übrigens aus gutem Grund, wie sich mehrfach gezeigt hat.

    Nun ist Eure Meinung gefragt....
     
  2. bundyman

    bundyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Themen:
    5
    Beiträge:
    355
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    LDS
    Also mit der eingeschränkten Sichtigkeit des Forums ist so eine Sache... Ick hab jedenfalls immer in diversen Foren ne ganze Weile mitgelesen, bevor ick mich entschloss mich da anzumelden, oder auch nicht... in toten Foren braucht man sich ja nicht erst anzumelden...

    Mit dem Copyright frag ick mich, ob dies so haltbar/überprüfbar/eventuell einklagbar wäre...

    Naja, und mit den stillen Usern? Man könnte ja erstmal die Sache so einstellen, das wer nicht postet, ab einer ZeitX der Account automatisch wieder gelöscht wird, so würde sich die Liste schonmal um etliche Prozent kleiner/übersichtlicher...
     
  3. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hier gibt's was zu holen...uneingeschränkt und jederzeit... :)

    Copyright: wäre nachzuweisen, aber auch nicht sonderlich schwer...wenn's drauf ankäme...

    Warst auch längere Zeit stiller User?.....Macht nüscht....siehste, hast Dir ja mal umentschlossen...uff Dir würd ick übrijens nur unjern verzichten wollen....hier wie anderswo, wenn ick dat mal so sajen darf.

    PS: Wie gesagt, andere Foren haben mit dieser Verfahrenweise keine schlechten Erfahrungen gemacht...Reinschauen und bei letztendlichem Desinteresse Löschen des Accounts dürfte auch kein wirkliches Problem darstellen....bei Wiederholungstätern düften die IP's interessant sein :wink:
     
  4. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    Ich war selbst lange Zeit stiller Leser ( ca. 1 Jahr ) bis ich mich dann registriert habe.
    Ich würde das Forum nicht verknappen, da wir Angler (meiner Ansicht nach) eine ehrliche Informationsquelle wie diese dringend benötigen.
    Denn jeder von uns ist in seinem Bereich sicher erfahren, aber was passiert im Urlaub, an einem neuen Gewässer.
    Da sind ehrliche Informationen von ortsansässigen Anglern unbezahlbar.

    Ich würde alles so lassen wie es ist, ehrliche Informationen für ALLE. :wink:

    Das Barschalarm-Barometer ist z.B. wahrer als die falschen Fangberichte der Bundesländer in der Angelwoche, wo verallgemeinerter Unfug gedruckt wird.
    Im Barschalarm-Barometer schreibt der Angler selbst seinen Bericht und kein Redakteur.
    Unser Barometer wird auch mit einer der Gründe sein, warum sich viele anmelden (ist nur für Registrierte sichtbar).

    :arrow: Ich finde es gut wie es ist.
     
  5. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich staune, ich habe mich zuerst registriert und dann mit Lesen angefangen...

    Die interessierten Leute würden ja auch weiterhin an ihre Informationen herankommen, sollen sie ja auch, nur eben nicht anonym. Und sie können ja ruhig auch mal einen Tip geben....Geben und Nehmen, wie es so schön heisst.

    Aber wir würden die kommerzielle Auswertung sehr erschweren...und das hielte ich schon mal für eine gute Sache...
     
  6. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    Ich wollte mich jedenfalls nicht bei einer Black Box registrieren, sondern bei einem Forum das meiner Sicht des ANGELNS entspricht. 8)

    Schließlich gebe ich ja auch recht genaue Hotspots, Tips und Köderinfos weiter und stehe somit auch in der Überprüfbarkeit meiner Aussagen.
    Aber entgegen anderer Ansichten halte ich die Havel immer noch für ein Gewässer in dem jeder seinen Fisch fangen kann, trotz vieler Fischer und Alles-Totschläger :!:

    Man muß halt nur ein paar Stellen genauer beleuchten, denn die Havel ist halt kein überschaubarer See, an dem ich im Bootsitzend über alle Fänge des Tages optisch informiert bin.

    Außerdem wollte ich sinnlosen Schimpftiraden und Rechtfertigungen im Forum aus dem Weg gehen. Darum bin ich HIER :lol: und nicht wo anders sehr aktiv.
     
  7. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja, Du bist nun ein echter Aktivposten, Du gibst ja mehr als Du nimmst.

    Insofern bist Du genau die Art von Vorbild, an dem sich einige andere orientieren könnten...indem sie sich einfach registrieren und dann so richtig loslegen.

    Es sollte sich ja inzwischen herumgesprochen haben, dass es kein Fehler ist, registriertes Mitglied bei Barschalarm zu sein....
     
  8. fishhunter

    fishhunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    15
    Beiträge:
    247
    Likes erhalten:
    0
    Hi thomsen,

    ich kann deine aufregung nur zum teil verstehen, es stimmt schon das wir eine ganze anzahl von registrierten anglern sind u. ich von den meisten bis jetzt nicht viel gelesen habe, aber ich finde es immer noch besser so, als wenn ich mir fast nur noch gequirlte ka..... durchlesen muß,
    denn das würde dabei nämlich rüber kommen wenn jeder nach ner bestimmten zeit nen beitrag bringen muss ,
    es gibt bestimmt noch ein paar meschen die nicht am pc arbeiten :wink: (maurer u.s.w.) und in ihrer arbeitszeit mal schnell nen artikel bei barsch-alarm reinsetzen können u. :!: wenn sie dann mal endlich frei haben, gehen sie auch bestimmt mal ganz gerne angeln u. setzen sich nicht an dieses ding von pc und wollen sinnlose texte schreiben,
    ich selber habe soviel zeit, dass ich meinen pc zu hause abgeschafft habe und in meiner arbeitszeit muss ich erst versuchen geld zu verdienen u. wenn ich das dann geschafft habe, dann kann ich mal nen artikel oder ein erlebnis berichten oder schreiben,

    mein fazit,

    ich lese lieber weniger und gute sachen, als viel u. nur mist und das sich in solchen foren redakteure von angelmagazinen mit einklinken ist doch normal, wo sonst bekommen diese leute die besten u. genauesten infos über gewässer, beißzeiten usw. her, denn die können ja nun mal auch nicht überall zur gleichenzeit sein

    gruß-fishhunter

    lasst es so wie es ist u. es läuft so ganz gut, wer was zu sagen hat wird dies bestimmt auch tun
     
  9. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi fishhunter,

    nein, Aufregung wäre das falsche Wort...ich bin absolut gelassen.

    Es ist einfach nur ein Vorschlag, der sicher auch aus der Erkenntnis der letzten Tage gewonnen ist, dass inkompetente Autoren ohne weiteres an die (eigentlich) interne Besprechung herankommen, ohne sich auch nur ein klein wenig strecken zu müssen...

    Die Folge ist (gewesen), dass sich solche Leute dann noch quengelnd an die Rockzipfel von Hannes hängen anstatt mannhaft zu ihren Aussagen zu stehen und im Forum Stellung zu beziehen.

    Ich finde, dass so etwas nicht wirklich sein muss...da hat Hannes eine bessere Verwendung für seinen zeitlichen Einsatz verdient...und wir ebenfalls.

    Wie dem auch sei...Deine Argumentation ist nachvollziehbar und hat ebenfalls etwas für sich....und ich achte andere Meinungen.

    Andererseits ist es sicherlich keinem Menschen zuviel abverlangt, eine kurze Begrüßung zu schreiben oder auch nur mit einem neuen Thema eine Frage zu stellen, die er gerne beantwortet gesehen hätte, oder...? Zwangsposting soll natürlich nicht eingeführt werden, bloß nicht....

    Wieviele interessante Threads sind schon aus einer einfachen Frage entstanden....
     
  10. pechi24

    pechi24 Dr. Jerkl & Mr. Bait Werbepartner

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Themen:
    35
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
    Vielleicht haben User die keine wandelnden Lexikas sind ja auch Angst sich mit ihren zivilen Deutschkenntnissen hier zu blamieren ;-)
     
  11. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nicht doch,

    jeder rede, wie ihm der Schnabel gewachsen ist....sollte doch inzwischen aber auch klar sein, oder...? Stilistik ist fein, grundlegender Inhalt aber wichtiger...

    PS: lat ostentare=offen, klar aufzeigen.....der "Forenwert" eines Menschen bemisst sich für mich nicht daran, in welcher Frequenz er Fremdwörter benutzt...s. z.B. der Artikel des "Dr." Meinelt :)

    PPS: ziviles Deutsch? will nicht hoffen, dass meines militärisch ist....ansonsten sehen wir uns morgen früh um 0700 zum Waldlauf mit Gepäck :)...(und das noch von einem gebürtigen Berliner.....)
     
  12. bundyman

    bundyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Themen:
    5
    Beiträge:
    355
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    LDS
    <XTREM Offtopic>
    Ach ihr... :wink:
    Wecken war 6:00, raustreten zum Frühsport 6:03 und dann gings 3.000m durch mecklenburgs Wälder...Jeden Morgen! (ausser Sonntags)
    ...(auch von nem gebürtigen Berliner)... :D

    </>
     
  13. bundyman

    bundyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Themen:
    5
    Beiträge:
    355
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    LDS
    Scheint aber heutzutage etwas 'uncool' geworden zu sein, bei nichtinteresse den Account auch wieder zu löschen... und die IP's helfen dann da auch nur bedingt (bei dynamischer Vergabe)...
     
  14. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich hab mich hier angemeldet und es bisher nicht bereut...was heisst eigentlich "cool" oder "uncool"?

    Die Mühen einer Registration sind nicht erwähnenswert....vielleicht war ich also uncool und bin bisher nicht schlecht damit gefahren....die Löschung erübrigte sich also von selbst.

    PS, zur Technik: auch über DHCP vergebene IP's sind im Normalfall nachverfolgbar (etwa 3 Monate rückwärts), wenn's drauf ankommt....bräuchten wir bei registrierten Usern aber nicht einmal....es sei denn, ein Account wäre gehackt....
     
  15. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Den XTREM Oftopic hätte ich ja fast überlesen.... :wink:

    <XTREM Offtopic>

    Also muß ich ergänzen: von einem gebürtigen WEST-BERLINER :)
    (Tsja bundy, da siehste mal, was Du in einem anderen Forum mit dem geforderten Ost-West-Konflikt angerichtet hast.... :lol:....naja, passt schon.....)

    Noch mal zur Rückbesinnung: WEST-BERLINER mögen den Bund nicht, aber den BUND...... :lol:

    Gruß, Thomsen

    </XTREM Offtopic>
     
  16. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    so, jetzt habe ich nochmal was zum topic zu sagen:
    barsch-alarm hat sich seit dem start wirklich glänzend entwickelt. sowohl die anzahl der user, als auch die qualität der daraus resultierenden redaktionellen beiträge hat sich, aus meiner sicht, sensationell gesteigert! und all dies dank sehr offener verhaltensregeln. bisher war jeder user willkommen - ob aktiv oder passiv. so ist eine wirklich klasse community entstanden, die ohne große eingriffe der redaktion diese seite belebt. alle user die sich bisher daneben benommen haben, wurden mehr oder weniger deutlich in ihre grenzen verwiesen - ein zeichen, daß es gut funtioniert! eine stärkere reglementierung wäre zum jetzigen zeitpunkt sehr kontrapoduktiv! es dürfte mehr user abschrecken, als anziehen. sollte es in zukunft diesbezüglich größere probleme geben, bin ich mir sicher, daß jd adäquat reagieren wird.
    mit dem copyright kenne ich mich nicht wirklich aus. jeder sollte aber wissen, daß das internet ein sehr öffentlicher raum ist, der natürlich auch zum ideenklau einläd - eine tatsache, die ich als nichtkommerzieller user in kauf nehme.
    so wie ich das mitbekomme, werden immer mehr passive user aktiv. und das ist gut so! es gibt auch einige user, die sich lediglich alle paar monate zu wort melden - auch das ist in ordnung! und all den anonymen usern sei gesagt, daß der größte teil der kommunikation zwischen den usern über persönliche nachrichten (pn) läuft. ich habe so schon jede menge klasse angler kennengelernt. mitmachen lohnt sich auf jeden fall!
     
  17. bundyman

    bundyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Themen:
    5
    Beiträge:
    355
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    LDS
    Kennt einer die heutige Jugend?
    Ick bediene sicherlich allerlei Vorurteile, aber sobald das Interesse an einer Sache verloren geht (geht heutzutage relativ schnell), oder die eine Frage, die man hatte und die beantwortet wurde, mehr wollte man ja nicht wissen, ist es uncool und es wird weitergeklickt... wie sonst käme es zu den unzäligen ungenutzten/nur kurz benutzten Accounts?

    Kaum für jemanden hier, maximal für die Staatsanwaltschaft und für die auch nur bei Straftatbeständen...
    Sicher kann unter Admins beim Bier mal die ein, oder andere Gefälligkeit ausgetauscht werden, aber bei Veröffentlichung drohte (sicher) Strafverfolgung und Jobverlust und dies wird wohl kein beteiligter riskieren wollen (aber ick bin keen Jurist, kann also och ganz anders sein).
    Ansonsten läßt die (dyn.) IP maximal Rückschlüsse auf den ISP zu...
    Im Ernstfall (Beleidigungen, o.ä. gerigfügiger Vergehen) gleich die Death Penelty Keule gegen einen ganzen ISPrauszuholen kommt (unerlaubter/unnötiger) Gruppenhaftung gleich, ganz besonders wenn es sich um Branchenriesen handelt und/oder ist völlig vergebene Liebesmüh bei jenen , die für mehr als mieserable Abusetätigkeit berühmt/berüchtigt sind...
    Und niemand kann den User daran hindern, sich innerhalb kürzester Zeit, unter diversen IP's hier anzumelden...
     
  18. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bediene ruhig erstmal die Vorurteile gegen die Jugend....je öfter wir Alten uns dabei irren, umso besser für uns alle....jung wie alt...zeigen uns die Jungen schon, wenn sie Recht haben oder behalten sollten....sie können aber bereits mal einen Vorgeschmack aufs Älterwerden gebrauchen :) ...kritisches Hinterfragen aus langjährigen Erfahrungswerten heraus.

    Lass uns den Thread vielleicht aber nicht allzu technisch werden....die normale moralische Komponente, sich selbst einzubringen und im Gegenzug Tips und Verbesserungsvorschläge zu erhalten, scheint mir unterm Strich besser zu greifen...

    Technik greift dann durchaus für schwerere Fälle der Verletzung von Persönlichkeits- wie Urheberrechten oder grundlegende Datenschutzbelange...
     
  19. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    397
    Beiträge:
    3.486
    Likes erhalten:
    538
    Ort:
    Berlin, Germany
    Klares Statement: Barsch-Alarm bleibt bis auf weiteres für alle offen! Ich schau ja auch gelegentlich in andere Foren rein, ohne mich vorher anzumelden. Und die Foren, die eine Anmeldung voraussetzen, meide ich. Ist mir persönlich zu blöd, mich überall zu registrieren, nur weil ich mal reinschauen möchte. Und ich denke, so geht es vielen anderen auch. Ich sehe auch keine Vorteile darin, sich nach außen abzuschotten. Barsch-Alarm ist für alle da, die sich für's Raubfischangeln interessieren.

    Ist doch egal, ob sich da jemand oft oder weniger oft oder gar nicht zu Wort meldet. Natürlich sind uns allen aktive User lieber. Aber nicht jeder hat ständig was zu sagen. Die "stummen User" stören den Betrieb ja auch nicht aktiv. Insofern muss man sie ja auch nicht löschen.

    Mit der Entwicklung hier bin ich auch mehr als zufrieden. Barsch-Alarm ist von sich aus groß geworden. Ganz bewußt habe ich darauf verzichtet, die Seite über andere Foren zu promoten. Und ich denke, die Zusammensetzung unserer Community dankt mir diese Vorgehensweise. Hier sind eine Menge Freundschaften entstanden. Beim Barsch-Alarm-Treffen hat man ja gesehen, dass hier weitgehend Deckungsgleichheit hinsichtlich der Einstellung zum Angeln und zu den Fischen vorherrscht. Darüber hinaus gehen die Leute inzwischen an Seen angeln, die sie vor einem Jahr noch nicht mit dem Namen kannten. Ich habe auch eine Menge von Euch erfahren. Und ich finde, das sollte jeder dürfen, der hier zu Besuch kommt. Auf den ersten Blick erschließen sich ja eh noch nicht alle Dimensionen dieser Page. Und wer öfters herkommt, ohne sich anzumelden, ist trotzdem ein Stamm-Gast. Dazu muss er wegen mir nicht extra angemeldet sein. Die Anmeldung macht ja auch nur Sinn, wenn jemand Artikel, Bilder oder Forenbeiträge posten will. Als Konsument kommt man auch ohne Registrierung klar.

    Dass man sich auf anderen Homepages Anregungen für eigene Artikel holt, ist genauso wahr, wie umgekehrt: Natürlich wird man auch von den Fachzeitschriften inspiriert. Wie der Godfather schon sagte: Das Internet ist ein öffentlicher Raum. Wer hier veröffentlicht, muss damit klar kommen, dass andere aus dem Gelesenen lernen. Das mit dem Copyright macht meines Erachtens keinen Sinn. Ist doch auch egal, ob jemand Einzelheiten kopiert. Barsch-Alarm als Ganzes kann nicht kopiert werden. Und dazu trägt jeder einzelne Artikel und jedes einzelne Bild bei, den/das Ihr postet.

    Open Source rulez!
     
  20. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Gut, ihr habt mich inzwischen überzeugt...
     

Diese Seite empfehlen