1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Im Winter am Steg?

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Andirosea, 21. Dezember 2006.

  1. Andirosea

    Andirosea Keschergehilfe

    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Attendorn
    Habe mal eine Frage. Lohnt es sich noch in einen See an einem leren Bootssteg auf Barsche zu Angeln? Wenn ja welche Köder soll ich benutzen? :idea: würde mich über antworten freuen.
     
  2. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    welcome on board!

    klar lohnt das! nimm kleine kopyto oder fin s fish's...
     
  3. Andirosea

    Andirosea Keschergehilfe

    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Attendorn
    Lohnt es sich mit ca.4cm langen Twistern? Und welche Farbe? Mit oder ohne Stahl?
     
  4. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    twister müsste auch gehen, aber ich bevorzuge aber lieber no-action shad's oder kopytos. farbe kommt auf deine gewässerfärbung drauf an!?
    ich würde es ohne stahl versuchen, wie tief ist es denn an den stegen? wenn es nicht zu flach ist, kannst du auch mit zandern rechnen!
     
  5. Andirosea

    Andirosea Keschergehilfe

    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Attendorn
    ca.3-4m.Das Wasser ist klar.danke schon mal für die antworten aber eine hab ich noch. Soll ich lieber mit mono oder geflochtener schnur angeln?
     
  6. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    bei klarem wasser würde ich zu grauen, transparenten und braunen tönen greifen!
    ich bin ein fan von geflochtenen schnüren, ist aber meist ansichts/geschmacks-sache
     
  7. Andirosea

    Andirosea Keschergehilfe

    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Attendorn
    ok danke für die tips
     
  8. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    jau, kannst ja berichten wenns geklappt hat ;-)
     
  9. Earthshaker1989

    Earthshaker1989 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    @andi: kennst du die tiefste stelle des sees? bzw. kannst du sie vom steg aus erreichen? oder besser...wie groß is der see überhaupt?
    die fische stehen bei den temperaturen schon ziemlich tief...von daher würd ich so tief wie möglich fischen
     
  10. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Hi unser See ist etwa 25m tief... Ist es noch sinnvoll in solch einer Tiefe zu fischen? Derzeit wahrscheinlich noch nicht, es ist ja noch zu warm, oder?
     
  11. Andirosea

    Andirosea Keschergehilfe

    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Attendorn
    Der See ist ziemlich Groß die Tiefsten Stellen sind bis 50m tief. Komme da aber leider nicht hin.Lohnt jetzt auch ein versuch mit Tauwurm?
     
  12. Andirosea

    Andirosea Keschergehilfe

    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Attendorn
    Hab noch ne Frage was sind kopytos?
     
  13. Bademeister001

    Bademeister001 Belly Burner

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Pritzwalk / Rostock
    kopytos sind gummifische sie haben einkerbungen am schwanz und einen großen 90° schaufelschwanz - das macht sie zum einen sehr beweglich und läßt sie zum anderen starke druckwellen erzeugen...einfach mal googeln bzw hier auf barschalarm oder im forum suchen...anbei ein bspbild
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen