1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ideales Wurfgewicht der Eastfield Catapult ?

Dieses Thema im Forum "Ruten (Casting)" wurde erstellt von Gös, 10. November 2019.

  1. Gös

    Gös Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Themen:
    42
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    66
    Ort:
    Baden
    Hallo,
    Ich suche eine Rute die das Gesamtködergewicht 135 -140 g ideal bedient ,wenn sich der Wohlfühlbereich noch etwas ausdehnen lässt gerne etwas schwerer.
    Bin durch einige Tipps auf die Catapult gekommen.
    Gefällt mir gut aber ich finde unterschiedliche Angaben zum Wurfgewicht.
    Die Ersten hatten wohl 60 - 150 g, dann gab es Anfang 2019 Wohl ein Upgreat von 70 -170 g.
    Soweit so gut.
    Und jetzt finde ich die als V 2 bezeichneten wieder nur mit 50 - 150 g ?
    Bin etwas verwirrt.
    Kann mir jemand helfen?
    Bei dem 170 g Modell hätte ich ein weit besseres Gefühl dass sie die 140 g gut packt aber beim 150g Modell ist dass sicher nicht mehr der Wohlfühlbereich der Rute oder doch ?
    Gruß Simon
     
  2. Holgifisch

    Holgifisch Master-Caster

    Registriert seit:
    8. April 2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    511
    Likes erhalten:
    379
    Frage doch einfach mal im Eastfield Ruten Sammelthread nach. ;)
     
  3. Gös

    Gös Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Themen:
    42
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    66
    Ort:
    Baden
    Hallo,
    Den habe ich komplett durch gelesen hilft mir aktuell nicht weiter und da er noch immer im Spinning Forum steht dachte ich hier im Casting Forum bekomme ich eher ne Antwort.
     
  4. SlidyJerk

    SlidyJerk BA Guru

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    19
    Beiträge:
    5.118
    Likes erhalten:
    11.449
    Ort:
    Potsdam
    Also die Catapult hatte ich heute ne Stunde im Einsatz. Aber nur mit leichten Ködern. Effzett mit ca. 70g und 12er Slider F mit 65g.
    Das klappt bereits hervorragend, stellt aber die untere Grenze dar.
    Den schwersten Köder den ich mit der Kombo verarzte ist immer noch der 30cm RealEel den Ihr mir in 2018 geschenkt habt. Auch der lässt sich noch gut werfen. Der ist meine derzeitige Obergrenze an der Catapult. LG Slidy
     
    FD2312 gefällt das.
  5. Nordkind

    Nordkind Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2016
    Themen:
    20
    Beiträge:
    189
    Likes erhalten:
    66
    Ort:
    Hamburg
    Ich nutze meine im angegebenen Wurfgewicht der Ruten 50—150 Gramm. Bis 170 Gramm habe ich noch nen gutes Gefühl. Die Savage Gear Roach mit 25 cm kannst Du max schlenzen....

    Die V2 Version ist unwesentlich härter... in der Praxis ist der Unterschied für mich nicht wirklich groß.