1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ich wünsche mir..

Dieses Thema im Forum "Wünsch Dir was !" wurde erstellt von Desperados, 20. Juli 2011.

  1. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    ...das so etwas wie das was in den letzten Tagen bei uns passiert, nie wieder passiert.

    Sauer / Grenzgewässer mit Deutschland

    Noch mehr

    Weiter

    Weiter
    10km flussstrecke sind betroffen inklusive 2 Laichärme, einer auf der Luxemburger seite und einer auf der Deutschen seite.

    Ganz schlimm, vor 2 Monaten wurde ebenfals die Mosel um mehrere meter gesent vo ebenfalls ein massiver schaden an der Natur entstand.
     
  2. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Tja.... es geht eben in dieser Gesellschaft nur um die Kohle. - Maßnahmen, die in Rede stehende Situation zu verhindern, hätten aber welche gekostet.
    Insofern kann man auch E.M. Remarque zitieren: "Im Westen nichts Neues"
     
  3. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
  4. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Ich liebe es ja, wenn daraus immer eine Systemkritik erwächst. Da schwingt immer dieses "früher war alles besser" und "der böse Kapitalismus" mit... Was mal schlicht Schwachsinn ist.

    Was hier passiert ist, war nicht rechtens. Und wenn sich da ein paar Betroffene hinterklemmen und das nicht im Sande verlaufen lassen, wird das für den Betreiber der WKA teurer als ein kleiner Fangedamm es gewesen wäre.
     
  5. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Ich hoffe auf jeden fall dass das ganze nicht im Sande verläuft.
    Dazu kommt das vor wenigen Monaten noch ein gross angelegter Besatz ausgeführt wurde der einige Tausend € verschlungen hatt.
    Forellen, äschen, Nasen, Hechte und Roataugen.
    Jetzt Liegt die ganze grenzsauer trocken.
     
  6. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    @ Wolf: .... Ich enthalte mich jeglichen Kommentars, denn hier ist ein Angelforum und ... Dank für Deine Einschätzung.
    Grüße aus der Irrenanstalt
    Der Schwachsinnige
     
  7. schwarze-kerze

    schwarze-kerze Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    0
    Na klar ,alles nur Meckerer und böse Anarchisten ! Die Verantwortlichen werden natürlich (wie immer oder fast immer in diesem Rechtssystem ) abgestraft.Den Fischen in ,und den Anglern an der Sauer , nützt dies aber nicht mehr.
    Wolf: Deine Kompetenz in allen Ehren,aber in Philosophie , haste beim Studium immer gepennt . Freundschaft !!!
     
  8. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Ich bin Ingenieur, kein Philosoph :wink: Nicht über Probleme reden, sondern lösen :mrgreen:
     
  9. schwarze-kerze

    schwarze-kerze Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    0
    Na um Probleme lösen zu können muss man erstmal Ursache und Wirkung erkennen.Nicht nur einfach drauflos . Was bei unüberlegten Aktionen herrauskommt werden wir alle noch in den nächsten Monaten erfahren.Dann heisst es wieder,das hat doch keiner ahnen können.Hauptsache wir hatten was unternommen.Nicht nur Dinge erfinden und konstruieren ,sondern auch mal die Folgen berücksichtigen. Ich weiss,daß die Philosophen die Welt nur unterschiedlich interpretiert haben,und es darauf ankommt sie zu verändern.Otto Hahn war auch Ingenieur und hat mit seiner Erfindung die Welt verändert,aber zu welch einem Preis.Du und dein liberaler Ingenieursfreund aus dem Süden sind doch auch nur Handlanger des Kapitals. Es lebe der Aufschwung !!!
     
  10. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    @Desperados

    Sone Meldung aussen 70ern würde mich nicht wundern aber 2011?
    Das der Kraftwerksbetreiber das macht folgt evtl. dem Prinzip der Gewinnmaximierung aber in der Behörde sollte doch jemand etwas Kompetenz besitzen. Die können doch nicht wirklich überrascht gewesen sein. Und um 1800 Pumpe abschalten ist auch kewl!

    Oder ist die Wasserwirtschaftsverwaltung auch Betreiber des Kraftwerks, dann macht's Sinn, das die Folgen nicht abzusehen waren.

    ru a

    Edith:

    Desperado, kannst Du bestätigen, daß das der Laden ist?

    Aha, "legt die SEO großen Wert auf den Umweltschutz":
    http://www.seo.lu/de/SEO/Das-Unternehmen

    Oh, es ist ein Verein, der aus einem dt.-lux. Staatsvertrag gegründet wurde.
    http://www.seo.lu/de/SEO/Das-Unternehmen/Satzung

    Wie meinen sie das "Rosport ... bis 2015 einen „guten ökologischen Zustand“ erreicht haben."?
    http://www.seo.lu/de/Hauptaktivitaeten/Laufwasserkraftwerke/SOLER-Kraftwerke/Rosport

    Ist es also quasi staatlich und deshalb konnte die WWV keine Bedenken haben?
     
  11. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Berlin
    Zu Recht sind es nebenbei auch die Philosophen , welche Wissenschaft mit heutigem Zeitgeist möglich machten. Mir scheint , sie werden des öftern zu unrecht belächelt. Gerade die Naturwissenschaften , aber auch einige Geisteswissenschaften haben der Philosophie einiges zu verdanken. Jede Wissenschaft hat ihre Sprache , und es waren immer vorn an die Philosophen , die das Sprechen lehrten. Naturwissenschaftlich geprägte Arroganz ist sicherlich nicht das Maß der Dinge , erst recht nicht , wenn dereiner sich in kulturhistorischem Zusammenhangseinmaleins gründlich verrechnet.
    Mein Philosophie- Professor hatte einen interessanten Standpunkt zu diesem Sachverhalt. Die Philosophie suche keine Antworten , sondern sei stets darum bemüht , die richtigen Fragen zu stellen , die Antworten seien das Feld der Naturwissenschaften. Zusammenhänge in einem Problem oder Sachverhalt aufzuzeigen mit anderen Worten. Eine gesunde Arbeitsteilung könnte man feststellen. So ist es wohl auch , da bin ich sicher .


    Grüße , Offtopic -Morris
     
  12. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Bei dieser ganzen Selbstoffenbarung finde ich es wirklich interessant, was sich doch für gegensätzliche Gesinnungen in einem Angelforum zusammenfinden können. Eigentlich eine schöne Sache. Zumindest solange es nicht persönlich wird.
     
  13. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    @nureinestunde , JA genau die warens
     
  14. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Berlin
    Das ganze Leben ist persönlich , zumindest das eigene... insofern :wink:


    Grüße Morris....
     
  15. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    M.E. setzt Ihr schlicht und einfach 10 Fragen zu weit oben an. Wenn Ihr erst die Gesellschaft verändern wollt (und vorher noch lange deren bislang schlechten Zustand beklagen), dann ist den hier betroffenen Gewässern nicht geholfen. Die Mittel und Wege finden sich im Jetzt.

    Lieber Morris, was ist denn das nun wieder für ein Quark? Und "nur Handlanger des Kapitals"? Mir macht das übrigens nichts, das höre ich jeden Tag mehrfach. In unterschiedlichsten Abwandlungen. Mir scheint allerdings, als gäbe es eine empfindliche Stelle bei einigen Leuten hier :wink:
     
  16. Rapfenkiller

    Rapfenkiller Angellateinschüler

    Registriert seit:
    4. März 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    good posting
     
  17. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Berlin
    Keinesfalls Quark werter Wolf , aber ein ebensolcher Standpunkt wie der deine. Was empfindliche Stellen betrifft , schätze auch dich lieber glücklich das es sie gibt , ich denke selbst Ingenieure haben welche. :wink:
    Im Zeitalter des chemo-physikalischen Burn outs der Natur und einer Ressourcenverdampfung die ihresgleichen sucht ist Naturwissenschaft nicht immer als Heilsbringer einzusehen. Das ungefähr meinte ich.


    Grüße , Morris....
     
  18. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.309
    Likes erhalten:
    591
    Ort:
    die Maus...
    Hey, das wird ja richtig tiefsinnig hier...

    Als Literaturempfehlung für alle, die sich mit dem Verhältnis von Philosophie zu den Naturwissenschaften befassen möchten:
    "Martin Carrier: Wissenschaftstheorie zur Einführung"
    Gut lesbar, nicht so ein verschwurbeltes Zeug. Kostet weniger als ein Squirrel!

    Viel spass bei der Lektüre - Jo

    (ja ich weiss - off topic...)
     
  19. Rapfenkiller

    Rapfenkiller Angellateinschüler

    Registriert seit:
    4. März 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    welcher, einer, deiner, seiner.
    Mein Matheprof. hat mal gesagt: "nur Leute die nix drauf haben müssen sich hinter Sprache oder teueren Anzügen verstecken".
    Wenn ich mir deine Postings so durchlese wird mir auch klar was er damit gemeint hat.
     
  20. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Berlin
    Wenn es dein Matheprofessor gesagt hat , dann stimmt es sicher auch. Teure Anzüge habe ich keine , verstecken brauche ich mich auch nicht. Doch sei unbesorgt , Mensch mit phantasievollem Namen "Rapfenkiller", wie Diogenes lebe ich nicht. In einem Faß ist zu wenig Platz. Am besten segelst du wie bisher auf deinen Problemhorizont zu und unterhältst dich mit deinesgleichen. Da du aus wenigen Posts meinen gesamten Lebenslauf extrahiertest und mein Lebenswerk prompt einzuschätzen weißt , kann ich dir beileibe nicht das Wasser reichen(Süß-und Salzwasser nicht). Vor Menschen wie dir kann ich nur knien , vor Angst oder vor Lachen. Haste noch mehr auf der Seele , nutz doch bitte die Privatleitung , für dich setz ich mich auch im Anzug vor den Rechner.


    Schönet Wochenende und dicke Fänge , Moritz...
     

Diese Seite empfehlen