1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hers 30 in 8f von Fishing Art

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von tölkie, 5. November 2019.

  1. tölkie

    tölkie Master-Caster

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    16
    Beiträge:
    542
    Likes erhalten:
    469
    Hallo Leute

    meine neue Grossbarsch- und Zanderrute fürs Stillwasser ist fertig. Einsatz in NL an den Kanälen mit 5-10gr und 3-5inch Ködern.

    Hers 30, 46T Nanoblank von Fishing Art, 8f
    Das leichteste Modell mit etwas mehr Spitzenaktion, aber durchgehende Aktion unter Last. Reales WG schätze ich auf 25 gr, damit perfekt für mein Vorhaben.
    Es wurden die neuen RSolution Ringe und ein RH von SeaGuide verbaut, Griffe aus Kork, Burl- und Rubberkork, Bindung passend zu dem Kork, Zierringen und meiner Luvias 2510.

    Rute wiegt 130gr, da der RH und die Korkgriffe etwas Gewicht in dem Durchmesser mit bringen, der Blank lag nur bei 48gr, 11 Ring auch nur bei 5,2gr.

    Liebe Grüsse Bernd
     

    Anhänge:

    SiWa, sam1000-0, Dale Cooper und 29 anderen gefällt das.
  2. benwob

    benwob Finesse-Fux

    Registriert seit:
    14. Januar 2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    4.670
    Brauche nicht unbedingt Kork, aber da läuft bei mir der Sabber......
     
  3. tölkie

    tölkie Master-Caster

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    16
    Beiträge:
    542
    Likes erhalten:
    469
    Geht auch mit Duplon :). Aber meine Hers Ruten 20 und 40 sind schon ähnlich gebaut, daher sollte sie nicht aus der Reihe tanzen. Früher habe ich nur Duplon oder WINN Griffe verbaut, aber guter Kork hat schon was....

    @ all, danke
     
  4. DRUcando

    DRUcando Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Bremen
    Hey Bernd,

    trés chic! Gefällt mir wirklich ausgezeichent, auch der RH könnte sehr schön in der Hand liegen.
    Noch viel mehr bin ich auf Deinen Erfahrungsbericht gespannt.
    Ich habe den Blank auch schon seit Wochen im Auge und frage mich, ob der auch noch 20 Gramm schwere bleie an Rigs mit leichten Ködern verarztet :cool:.
     
  5. MarkusMueller

    MarkusMueller Barsch Simpson

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    2
    Schaut gut aus :)


    Gruß,
    Markus
     
  6. tölkie

    tölkie Master-Caster

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    16
    Beiträge:
    542
    Likes erhalten:
    469
    Ich denke, ohne die Rute gefischt zu haben, 20 gr sind too much.
    Hi DRUcando

    der Blank ist schon sehr geil und wenn ich Duplon, einen VSS und schlankere Griffe verbaut hätte, hätte ich mir sicher noch min. 20gr gespart. Der Blank ist schon von vorne rein extremst ausgewogen. Das Spitzenteil wiegt nur 12 und das Handteil 36gr, das bürgt für eine top Augewogenheit.

    Ich glaube, dass 20gr too much sein werden. Im Gegensatz zu den Kraag oder Blaas Modellen fallen zumindest die 20er und 30er Hers Modelle etwas leichter aus. Ein Freund fischt den Blank auch, meint, so bei 26gr ist Schluss. Die Spitze ist etwas weicher als bei der Kraag und damit knickt die einfach zu stark weg.

    20gr wäre eher was für Kraag XF 37 oder Hers 40, wenn Du Einteiler magst, dazu durchaus die sensible Spitze, was ja bei Rig Fischen gar nicht so schlecht ist, dann würde ich mir die Kraag Elite ansehen. Sehr schlanke Blanks mit enormer POwer hinten raus, dazu ein feine Spitze.

    Hoffe, dass ich die Rute bald einweihen kann, gebe Dir dann noch gerne ein Feedback.

    LGB
     
  7. DRUcando

    DRUcando Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Bremen
    Hallo Bernd,

    ich habe hier noch eine Blass 35 SLXXF in 8,6 stehen, leider immer noch nicht aufgebaut. Die ist nach meiner Einschätzung nicht zum Rig fischen prädestiniert und auch etwas lang, aber sie würde sich vermutlich sehr gut mit der Hers 30 nach unten ergänzen. Und ein reeles WG von knapp einer OZ respektive die von dir genannten 26 Gramm stimmen mich in der Hinsicht zuversichtlich. Ein 20 Gramm DS Blei am Kickback Rig wäre auch die absolute Obergrenze, überwiegend würden es Bullets und mal leichte Jig Köpfe bis 14 Gramm sein. Ich könnte mir auch einen BC Aufbau vorstellen, wenn diese sich denn so schön auflädt....

    Mit besten Dank und lieben Grüßen
    David
     
  8. tölkie

    tölkie Master-Caster

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    16
    Beiträge:
    542
    Likes erhalten:
    469
    Hi David,

    die SLXF 35 habe ich auch in 8 Füße. Nicht zum Riggen geeignet, zumindest nicht speziell dafür, die Spitze ist definitiv zu steif. Da eignen sich Kraag und Hers besser.

    SLXF können in der Regel eher mehr als angegeben, Hers 20/ 30 eher weniger. Vl. nicht unebdingt vom Werfen her, aber wenn man damit Jiggen will. Aber ich werde es heraus finden :).

    PS schleifst Du nur bzw. arbeitest Du nur über die Rolle?

    LGB
     
  9. DRUcando

    DRUcando Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Bremen
    Hallo Bernd,

    das ist schon sehr unterschiedlich, aber beim Riggen versuche ich oft den Köder lange an einer Stelle zu halten und animiere diesen mit der Rutenspitze. Da finde ich es sogar sehr gut, wenn die Spitze mit einknickt respektive mit arbeitet, oder die Vibrationen übertragt, während meine Hand beinahe leicht zittrige Bewegungen ausführt. Manchmal ist es oft eben auch ein großer Mix aus Jiggen und Faulenzen, nur dass es beim Riggen nicht so wichtig ist wie beim Jiggen, wenn die Spitze etwas mehr mitgeht. Schleifen tue ich in der Tat sehr selten.

    Ich bin auf Deine ersten Erfahrungen und Fänge gespannt!

    Mit besten Dank und Grüßen
    David
     
  10. tölkie

    tölkie Master-Caster

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    16
    Beiträge:
    542
    Likes erhalten:
    469
    OK wollte das nur sagen, ich werde mal 20gr + Gummi schmeissen, mal sehen wie es sich anfühlt, berichte dann.

    LGB
     
    DRUcando gefällt das.
  11. DRUcando

    DRUcando Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Bremen
    Perfekto!
     
    tölkie gefällt das.
  12. Jani22

    Jani22 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Juli 2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    648
    Likes erhalten:
    893
    Ort:
    Neuruppin
    @tölkie ...ich ruf dich Samstag Nachmittag mal an,das mein Projekt hier mal langsam in Gange kommt. :)
     
  13. tölkie

    tölkie Master-Caster

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    16
    Beiträge:
    542
    Likes erhalten:
    469
    Wenn ich nicht dran gehe, dann drille ich ;):D, rufe aber zurück.
    LGB
     
  14. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    44
    Beiträge:
    5.737
    Likes erhalten:
    6.898
    Ort:
    Tief im Westen...
    @Jani22
    Zu 99% geht er dann dran...
     
    sam1000-0, benwob, DRUcando und 2 anderen gefällt das.
  15. tölkie

    tölkie Master-Caster

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    16
    Beiträge:
    542
    Likes erhalten:
    469
    Lümmel :mad:
     
  16. tölkie

    tölkie Master-Caster

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    16
    Beiträge:
    542
    Likes erhalten:
    469
    Kam gestern dazu meine Hers 30 zu testen und hatte dabei endlich auch die Gelegenheit den Kraag XF 19 zu fischen, den ein Bekannter sich zugelegt hatte in 7,6f.

    Kanal in NL, Randbereich ca 2,5m, Mitte ca 5m. Keine Strömung.
    Gefischt habe ich ab 5gr mit einem 7,5 cm Pro Shad bis 12gr mit einem 4er Pro Shad.

    Eine Rückmeldung mit 5gr gab es nicht, im Vergleich (haben wir Beide getestet) auch nicht bei der 19er Kraag, ab 7gr gab es eine klare Rückmeldung vom Grund. Darüber hinaus so oder so noch besser.

    Der 10cm Pro Shad ließ sich ohne Probleme mit 12gr aggressiv Jiggen, auch wenn die Spitze der Hers etwas softer ist im Vergleich Kraag 30 oder Blaas 25/28.

    Zum Schluss habe ich probehalber den 10er mit einem 21gr Kopf kombiniert. Ich hatte befürchtet, dass das deutlich too much ist, habe erst vorsichtig ausgeworfen, später voll durch gezogen. Sicher im absoluten Grenzbereich, aber Sorge hatte ich keine. Ich überlaste meine Ruten ungern. Für mich ist die Hers 30 mit dem WG aber keine Rute für die großen Ströme, da bitte eher Kraag 37, Blaas 35 oder Hers 40 einsetzen.

    Etwas zur Rückmeldung beim Biss, die finde ich sehr gut, selbst auf Distanz von über 40m kam der Biss von einem 30er Barsch klar durch.

    Die Aufladung der Rute ist schon ab 7gr mit dem 7,5cm Pro Shad sehr gut.

    Drilleigenschaft, leider hatten wir nichts Großes gefangen. Aber ein Ü40er Barsch und Zander Ü50 haben eine schöne Aktion der Rute gezeigt. Trotz des etwas steileren Tapers arbeitet Hers auch über die Mitte des Blanks gut mit und puffert die Fluchten sehr gut ab.

    M.M. eine Rute, die vom WG sehr breitbandig ist und mir erlaubt sowohl leicht als auch mit 5er Ködern im Stillwasser oder bei langsamer Strömung zu fischen.

    Hers 30 liegt m.M. nach, in der gleichen Länge, etwas über dem Kraag 19 und unter dem Kraag 30.

    Liebe Grüsse Bernd
     
  17. tölkie

    tölkie Master-Caster

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    16
    Beiträge:
    542
    Likes erhalten:
    469
    s. Bericht, geht. Besser als ich dachte.
    Liebe Grüsse Bernd
     
    DRUcando gefällt das.
  18. DRUcando

    DRUcando Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Bremen
    Hallo Bernd!

    großartig, hab besten Dank und ein dickes P zur Einweihung.

    Liebe Grüße
    David
     
  19. sam1000-0

    sam1000-0 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Themen:
    15
    Beiträge:
    410
    Likes erhalten:
    162
    Ort:
    RE
    Die Rute ist schön geworden,gefällt mir.
    Die Rolle ist aber ein echter Hingucken
    LG Michael
     
  20. Ralle1

    Ralle1 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2016
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1.271
    Likes erhalten:
    398
    Ort:
    Lippe, OWL
    Schöne, nein, SEHR schöne Rute.
    Hast du eigtl. schon BC Ruten aufgebaut? Ich hab bisher nur Spinnings von dir gesehen.

    Gruß
    Ralf