1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hechtrute+Pilkrute

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von buzzypuster, 2. September 2016.

  1. buzzypuster

    buzzypuster Belly Burner

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    33100 Paderborn
    Hallo Leute!

    Ich bin zurzeit auf der Suche nach einer Hechtrute, die auch als Pilkrute benutzt werden soll.

    Transportlänge maximal 1,30m (Darf auch eine Reiserute sein falls ich keine allzu großen Abstriche bzgl. der Bruchfestigkeit bzw. Stabilität machen muss)
    Zusammengesteckt max. 2,70m
    Wurfgewicht min. 50, maximal 150-200g
    Salzwasserfest (Ich denke mal, dass so gut wie alle Steckruten salzwasserfest sind?)

    Ich möchte mit der Rute gerne mit schwereren Blinkern, Spinnern und ab und zu vielleicht Gufis (ich habe eigentlich eine Rute dafür, also kein MUSS) möglichst gezielt auf Hecht fischen.
    Als Pilkrute sollte sie auch taugen, da ich damit gerne in Skandinavien bzw. generell am Meer fischen würde (von der Küste aus als auch evtl. vom Boot auf Dorsch, Seelachs, Leng etc).
    Ich bin mir nicht sicher ob ich so eine Rute finden kann da ich kein großer Rutenexperte bin bzw. mir die Erfahrung einfach noch fehlt, deswegen wende ich mich an euch. Ich würde mich über Vorschlage als auch Tipps freuen.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Paul
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Da darf es nicht sondern muss es eine Reiserute sein, sprich mehr als 2 Teile, oder wo sollen die Minimum 15cm herkommen, die bei maximaler Transportlänge 1,3mx2=2,6m und dann die Übersteckverbindung Minimum 5cm und bis 2,7m sind es auch noch 10cm?!
     
  3. blinker86

    blinker86 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Februar 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    178
    Likes erhalten:
    19
    Maximal 2,70m

    MFG

    Gesendet von meinem PHICOMM C630 (CLUE L) mit Tapatalk
     
  4. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    Was willst Du jetzt damit sagen Lui? Dass du mal wieder nicht nachgedacht hast vorm schreiben? ;)

    So gut wie jede Rute bis 2,60m erfüllt doch seine Kriterien (max. Transp.länge 1,30m und max. Länge 2,70). Über 2,60m müsste die Rute eben drei- oder mehrgeteilt sein.

    @TE: Welches Gewicht haben deine Pilker? Wieviel möchtest du denn ausgeben? Eine einfache Hechtblinkerrute um die 80-120g WG für 70-100€ wäre auch zum leichten pilken tauglich. Man kann natürlich für qualitativ besseres auch deutlich mehr ausgeben.
     
  5. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Ach her jemine....andere unterstellen sie hätten nicht nach gedacht und selbst nicht mal verstanden was geschrieben wurde.
    Seine Maximallänge erreicht er nur mit einer mehr als zweiteiligen Rute, reicht das jetzt für dich? War das einfach genug geschrieben, wenn anscheinend ein paar Zahlen dich überfordern?
     
  6. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    Haha...Made my Day, du bist echt ne Type!

    Bitte max. und min. nicht vertauschen! Die Rute darf nicht länger als 2,70m sein, kann demzufolge auch kürzer sein z.B. 2,40m. Somit muss die zu empfehlende Rute nicht zwingend mehrteilig sein. Eine Reiserute ist also kein "Muss" und du hättest Dir dein tolle Rechnung (und nachfolgenden Beleidigungen) einfach sparen können. Stell dich doch nicht immer selbst ins Aus ;)

     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2016
  7. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Hast du immer noch nicht verstanden was du gelesen hast oder die Rechnung einfach übersehen?! Es ging in meinem Post um die maximale Länge die 2,7m-siehe Rechnung und da muss es denn mindestens eine dreiteilige Rute sein!
     
  8. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    Das eine 2,70er bei einer max. Transportlänge von 1,30 nicht zweiteilig sein kann, ist wohl jedem klar und es schrieb auch niemand was anderes.
    Dein Posting hat aber ausgesagt dass generell eine drei- oder mehrteilige her muss, da du anscheinend min und max verwechselt hast (bzw. mal wieder nicht richtig gelesen hast). Daher hat dich auch der TE direkt danach nochmal darauf hingewiesen...
    Aber lass gut sein. Back to Topic!
     
  9. Ruti_Island

    Ruti_Island Gummipapst

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    876
    Likes erhalten:
    372
    Ort:
    36179
    Alter...
    Lui hat sich auf die zusätzliche Länge einer zweiteiligen Rute durch die Zapfenverbindung bezogen!
     
  10. mueslee

    mueslee Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Themen:
    13
    Beiträge:
    675
    Likes erhalten:
    284
    Ort:
    Allgäu
    Mensch Kinners...ihr seid auch immer auf der Suche nach dem Öl, um euer eigentlich ausgepinkeltes Feuer doch wieder zum Leben zu erwecken.
     
  11. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    @Ruti: Wenn man z.B. eine zweiteilige 2,40er empfiehlt, dann sind trotzdem alle Kriterien des TE erfüllt also muss es keine drei- oder mehrteilige sein.

    Jetzt aber gut. Bin raus.
     
  12. Ruti_Island

    Ruti_Island Gummipapst

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    876
    Likes erhalten:
    372
    Ort:
    36179
    Richtig!

    Aber was du hier schreibst ist Quatsch wegen der Länge der Steckverbindung:

     
  13. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Ok keine Ahnung wie ich es noch anders schreiben soll damit du es kapierst.

    Aber Fakt ist auch eine 2,60er Rute müsste schon mehr als zwei teile haben, wenn die Steckverbindung so lang ist wie bei meiner Diaflash, dann sogar schon eine 2,50er Rute, aber gut hören wir auf, werden wieder zu viele Zahlen, ach so und das Lesen nicht zu vergessen-denn ich sehe nur den Startpost bisher vom TE!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2016
  14. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Gut das du es geschrieben hast, bei mir würde direkt wieder die Beleidigungskeule kommen.
     
  15. blinker86

    blinker86 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Februar 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    178
    Likes erhalten:
    19
    Genau! Ich bin nicht der TE! War einfach nur der Meinung, das Lui min. und max. Verwechselt hat. Und wollte ihn höflich darauf hin weisen!

    MFG Bastian

    Gesendet von meinem PHICOMM C630 (CLUE L) mit Tapatalk
     
  16. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    Sorry Bastian, in der Eile mit dem TE verwechselt. Aber schön zu sehen dass ich nicht der einzige bin der Luis (eindeutige und verständliche) Geschreibsel fehlinterpretiert hat.
     
  17. buzzypuster

    buzzypuster Belly Burner

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    33100 Paderborn
    Meine Pilker haben noch kein Gewicht da ich noch keine Pilker habe. :D
    Ich schätze aber mal, es werden nicht über 150g sein, ich bin noch relativ unerfahren was Pilkern angeht.
    Ausgeben möchte ich natürlich möglichst wenig, ich habe mal unter 100€ angepeilt, sehr gerne auch weniger.
     
  18. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    Und welche Größen/Gewichte haben deine Hechtköder?

    Ausm Bauch heraus würde ich Dir zu Shimano Diaflash -100g raten, die gab es auch mal als mehrteilige. Kenne selber aber nur die EX als zweiteilige, die erfüllt dein Transportmaß nicht.
     
  19. Fidde

    Fidde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Themen:
    11
    Beiträge:
    424
    Likes erhalten:
    82
    Wenn du ein so breites Spektrum mit nur einer Rute abdecken möchtest bietet sich eineTwintip an. Shimano BeastMaster S.T.C. POWERGAME-BOAT Twin Tip
    z.B. (
    ich weiss, ist nicht im Budget)
     
  20. buzzypuster

    buzzypuster Belly Burner

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    33100 Paderborn
    Meine Hechtköder sind eigentlich nur Jerkbaits, der leichteste wiegt 48g, wobei die anderen sich eher im 70-80g Bereich befinden. Sind auch nicht viele, aber das wird noch aufgestockt da ich bis jetzt noch kaum aktiv auf kapitalere Hechte gefischt habe. Größen gehen ab 10cm los aber ich denke mal dass das Gewicht die wichtigere Rolle spielt. Ansonsten habe ich Gummifische zwischen 14-17cm für Hechte, diese werden dann auch mit Jig über 50g wiegen, dafür habe ich jedoch ne andere Rute die (hoffentlich) auch nen größeren Hecht aushält.

    Beide genannten Ruten gefallen mir, vor allem hats mir aber die genannte TwinTip-Rute echt angetan. Leider liegt diese preislich deutlich über meinem Budget, kommt also momentan nicht infrage. :cry:

    Kennt da jemand vielleicht eine günstigere Alternative?
     

Diese Seite empfehlen