1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hechte in der Havel

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von tfischer, 26. April 2004.

  1. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    Nach dem ich jetzt schon seit zwei Wochenenden einem Hecht beim rauben zuschauen durfte wird es jetzt aber höchste Zeit, das die Raubfisch-Schonzeit in Berlin endlich ausläuft.
    Ich freue mich jedenfalls auf den kommenden Samstag und habe meine Köderboxen schon gründlich mit neuen Wunderködern und den altbekannten Klassikern (Spinner, Wobbler, Gummis) aufgefüllt.

    Gemäß meinen bisherigen Beobachtungen scheinen die Hechte jetzt Ihre Beißphase mittags im flachen Wasser zu haben. :idea:

    Ich werde meine Raubfischsaison 2004 jedenfalls am 01.05. um ca. 13:00 Uhr an der Pfaueninsel beginnen.
     
  2. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na dann fahr ich morgens um 6.00h schon mal hin, vielleicht raubt er ja schon und mag meine Wobbler :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: hehe ...

    :arrow: :arrow: :arrow: NUR SPASS Tfischer!!!!
     
  3. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    @CatchAndReleaseIt
    Du bist doch keine Gefahr, als alter Releaser. :lol:
    Ich bin der mit dem Backofen, aber dieser Hecht ist zu schade zum Essen.
    Außerdem ist der Bursche vom Ufer unmöglich, da Inselseite.

    Aber die Schnabeltiere zwischen 60 und 70cm haben bestimmt schon Angst :wink: vor mir.
     
  4. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    na denn petri heil ... und mach ein foto! :!:
     
  5. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    und was soll man darauf jetzt antworten?
     
  6. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    :arrow: :wink:
     
  7. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    Ich habe wieder mal umsonst auf einen raubenden Hecht geangelt.
    Der Weißglut nahe habe ich mit allem nach IHM geforfen was ich hatte.
    Jetzt ist der Bursche leider über alle meine Köder bestens informiert und ich um eine alte Erfahrung reicher:" Mit Gewalt, geht gar nichts !"

    Werde IHM wohl mal eine tote Güster vor sein Bäumchen hängen müssen. :D
     
  8. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi tfischer,

    schau Dir doch mal eine Stelle aus, an der noch Amphibien oder dann Weissfische laichaktiv sind, und such Dir an dieser Stelle die Kante davor...

    Da dann ein toter Köderfisch auf 1,50-2,50m platziert (je nach Tiefe der Kante)...lass Dich überraschen.
     
  9. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    Die Hechte sind jetzt auch in der Unterhavel wieder am Beißen.
    Gute Stellen sind momentan die ersten Seerosenbüschel an der Wasseroberfläche.
    Ich habe diverse Jagden am westlichen Havelufer unter der "Großen Badewiese" währen meines abendlichen Aalansitzes gesehen.
    Man war das ein Schauspiel, ich vermute das es 6 - 7 Hechte auf ca. 500m Uferlinie waren; Geschätzte Größe so um die 70cm.

    Ich selbst habe meine ersten Hechte des Jahres mittags an den Wellenbrechern in der kleinen Steinlanke (Lindwerder) auf silberne Mepps 4 gefangen. Ich bin dann mit dem Boot wegen des kalten böigen Windes zur Gatower Uferseite gewechselt. :wink:
     
  10. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    Die Hechte sind jetzt richtig aktiv.
    Benutzt helle Köder die eine starke Druckwelle erzeugen und angelt im Uferbereich bis maximal 2m Wassertiefe.
    Bevorzugte Einstände sind die Seerosenbüschel und Schilfdurchbrüche (Badestellen).
    Siehe auch meine Einträge im Forum "Barschalarm Barometer" (ist glaub ich nur für registrierte User sichtbar). :lol:
     
  11. Tim_Berlin

    Tim_Berlin Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Themen:
    13
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Oh mann,

    Gratuliere TFischer.
    Da muss ich wohl auch mal wieder Richtung Lieper Bucht fahren.
    Obwohl bei meinem Glück........

    Bis bald

    Tim
     
  12. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    Ich war wieder unterwegs und habe reichlich Hechte gefangen.
    Der Bericht steht im Barschalarm Barometer.

    Ich kann nur sagen:"Sie beißen auf Blech."

    Hau rinn Tim_Berlin. :lol: :lol:
     

Diese Seite empfehlen