1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hecht/Raubfischangeln in Holland an Poldern

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von FischFreak97, 15. Januar 2014.

  1. FischFreak97

    FischFreak97 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Januar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eppingen
    Hallo zusammen!
    Mein Kumpel und ich wollen in den Sommerferien 2014 für eine Woche zusammen nach Holland fahren, um verschiedene Polder-Gewässer zu beangeln! Unser Hauptzielfisch ist der Hecht, aber auch Zander und Barsche sollen gefangen werden. Es wird größtenteils mit Kunstködern geangelt werden, aber sicherlich werden wir auch mit Köderfischen angeln.

    Welche Erfahrungen habt ihr in Holland gemacht?
    Wo lohnt es sich hinzufahren (Ort / Abschnitt)?
    Wo bekommen wir Tageskarten und was wird das in etwa kosten?
    Wie angelt ihr auf die holländischen Räuber; zu welcher Tageszeit, mit welchen Ködern, an welchen Stellen?
    - Ködergröße und Köderfarbe, sowohl der Führungsstyl wären interessant zu wissen!

    Ich würde mich über einige Infos freuen, bis dahin, Petri Heil,
    Felix :cool:
     

Diese Seite empfehlen