1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hayate Black ML Cast- Ein Testbericht

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Waterfall, 9. Juni 2012.

  1. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    260
    Anfang dieses Jahres war ich auf der Suche nach einer neuen Spinnrute für Barsche. Schnell fiel mein Blick auf die Hayate Black, welche Nippon-Tackle damals erst seit kurzem im Programm hatte. Nach reichlicher Überlegung entschied ich mich dann doch, mir eine Castrute zu kaufen. Da die Hayate ja ebenfalls in einer Castvariante zu haben ist, kam das sehr gelegen. Also hab ich mir nun im März die Rute zukommen lassen, und bis heute schon reichlich gefischt. Von daher halte ich es für angemessen mal einen kleinen Bericht zu schreiben, der dem ein oder anderen eventuell weiterhilft.

    Nun erstmal zu den Daten der Rute:

    -Länge: 6,2 ft (ca. 1,82m)
    -Gewicht: ca. 120g
    -Wurfgewicht: 3/16-1/2 Oz (ca. 5-15g)
    -Transportlänge: 97cm
    -2-teilig
    -Regular-Fast Taper


    Die Eckdaten der Rute fand ich perfekt, und somit war es genau die Rute, die ich brauchte. Als Rolle habe ich mir eine Curado51e gegönnt, welche momentan mit einer 0,08er Fireline Crystel gefüllt ist. Anfangs hatte ich etwas Sorgen, das die grüne Rolle optisch nicht wirklich passt, doch die Farbkombination ist in meinen Augen stimmig.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Optisch macht die Rute einen schlichten, aber edlen Eindruck. Auf Spielereien wurde verzichtet, und goldene Akzente oder glänzende Abschlusskappen wird man vergeblich suchen. Die Farbgestaltung ist durch kleine blaue Tonwerte, die den mattschwarzen Blank schmücken jedoch sehr harmonisch. Die Griffgestaltung ist ebenfalls in meinen Augen sehr gelungen. Schön kurz ist er, aber doch sehr griffig und angenehm zu greifen. Die bunte Beschriftung peppt das ganze auch noch etwas auf. Genau mein Geschmack!

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
    Die Verarbeitung der Rute ist tadellos, da gibts echt nix zu meckern. Ich hab vergeblich nach Lackbläschen oder schiefen Zierwicklungen gesucht. Dafür gibts die Note 1!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Doch natürlich soll sich die Rute ja am Wasser beweisen. Ich habe sie am meisten auf Barsch und Forelle an Fluss und See eingesetzt, und in diesem Einsatzgebiet fühlt sie sich wirklich pudelwohl! Gefischt habe ich vorrangig Hardaits, und dafür ist die Hayate wirklich perfekt geeignet. Ab und zu hing auch mal ein Rig an der Leine, was ebenfalls sehr gut funktionierte. Der robuste Blank ist gleichzeitig sehr sensibel, Bisse waren jederzeit deutlich zu spüren. Jedoch hat man auch genügend Power und Rückgrad um die Fluchten größerer Fische abzupuffern.

    [​IMG]

    [​IMG]



    Das Wurfgewicht der Rute würde ich als passend bezeichnen. Kleine Toleranzen unterhalb der 5g nimmt sie noch gut hin. Die kleinsten Köder die ich gefischt hab waren ein 2er Mepps und das 61er Eichhörnchen. Also ungefähr 4g. Deutlich wohler fühlt sich die Rute aber im Bereich von 5 bis ca. 9g, was ich auch als Optimalwurfgewicht bezeichnen würde. Die 15g sind allerdings auch noch ohen Probleme möglich, viel mehr würde ich aber nicht an die Strippe hängen. :wink:
    Alles in Allem für mich ein wirkliches Universalgerät. Das Regular-Fast Taper macht die Rute Allroundtauglich. Von Hardbaits bis Rigs ist alles möglich, Jigs gehen nicht mehr optimal, aber sie funktionieren.
    Ich kann diese Rute wirklich jedem empfehlen, der den Einstieg in die Baitcasterei wagen möchte, aber auch erfahrene Angler sind mit dem Stock gut beraten!
    Wirklich viel Rute für einen fairen Preis.
    Beziehen könnt ihr sie über http://www.nippon-tackle.com/
    Ich habe damals 119€ bezahlt. Nun scheint die Rute allerdings nicht mehr im Programm zu sein. Ich denke die Modelle sind erstmal alle vergriffen, und es wird auf einen neuen Schwung aus Japan gewartet. Ansonsten am besten bei Fabi direkt nachfragen, er hat mir bei der Auswahl der Rute auch sehr geholfen. Die noch erhältliche Hayate Gold ist übrigends nahezu die gleiche Rute, Unterschiede finden sich nur in der Gestaltung und einem Ring mehr auf dem Blank. Kostet allerdings auch nen Zehner mehr.

    Zur Rolle werde ich jetzt nichts weiter schreiben, Infos sollte man genug im Forum finden. :wink:

    [​IMG]

    Ich hoffe ich konnte damit etwas helfen, und vieleicht wird dem ein oder anderen die Kaufentscheidung etwas leichter fallen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Grüße,
    waterfall :wink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2015
  2. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Moin, Moin,

    danke für deinen feinen Bericht.
    Für mich waren die Informationen interessant und hilfreich, da ich die Rute auch schon in die engere Auswahl aufgenommen habe.

    Wünche dir viel Petri Hiel und schöne Stunden mit dieser Kombo am Wasser.

    Petri Bertus
     
  3. jojo55

    jojo55 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    83
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Greifswald
    is wirklich nen feiner stock ich hab die L und bin
    auch sehr zufrieden und kann deinen genannten punkten zustimmen
     
  4. Caros/Hecht

    Caros/Hecht Angellateinschüler

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    hagnau (bodensee)
    Ich habe die gleiche fische sie allerdings mit einer daiwa alphas typ f. echt ein genialer stock habe mir gerade eben die spinning version davon bestellt ;)
     
  5. Teddy_exe

    Teddy_exe Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    habe durch den Bericht über die Rute, sie mir auch gegönnt, und muss sagen DU hast in allen Punkten recht.
    Echt ein feiner Stock, sehr leicht, und trotzdem "stark" genug.
    Bei mir sitzt eine Chronarch 51E drauf, und ich bin wirklich mehr als zufrieden!!!

    Vielen Dank für den Bericht, mir hat er sehr geholfen, und mich zum Kauf der Hayate Black überzeugt :)
     
  6. FishHunterBln

    FishHunterBln Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    39
    Beiträge:
    1.224
    Likes erhalten:
    0
    Sehr sehr cooler Bericht, tolle Arbeit!

    Es wird echt langsam Zeit, dass der Dietelmeister für uns User die Blogfunktion integriert :)
     
  7. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    260
    Wow, besten Dank für die Blumen, freut mich wenns euch hilft :D

    Hab noch nen paar schönere Bilder gefunden, die ich dem Bericht noch zugefügt habe.

    Gruß, Waterfall
     

Diese Seite empfehlen