1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

hardmono

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von fishingchamp, 10. November 2006.

  1. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    hi,
    ich wollte mal fragen was ihr davon haltet und ob es eine gute alternative zum stahlvorfach ist! viele leute sagen ja, dass das hardmono keinem hecht gewachsen ist. stimmt das? weil ich habe mit stahlvorfach kaum fische gefangen. :evil:
     
  2. DrGonzo

    DrGonzo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Themen:
    5
    Beiträge:
    341
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Griesheim
    zum gezielten hechtangeln nehme ich nur noch stahl oder titan. hardmono ist mir in 20lbs schon einmal durchgebissen worden. ich nehme hardmono nur dann, wenn ich mit hechten nur als seltenem beifang rechnen kann.
    evtl ist es aber robuster in den wirklich großen durchmessern, hab ich noch nicht ausprobiert.
     
  3. CamiloS

    CamiloS Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diez
    Hardmono ist eine Erfindung, die die Welt nicht braucht! In einer Hechtresistente Stärke (60 Lbs) verhindert er den Köderlauf, weil steif, und ist viel sichtiger als Flexo. Sehe keinen Vorteil darin.

    Manchmal, bei extra klaren Gewässern, würde ich es verstehen, wenn man fettes Flurocarbon benutzt (ebenfalls ab 60 lbs) wobei ich glaube, dass in den wenigsten Fällen die Hechte sich durch ein sichtiges Vorfach stören lassen.

    Nimm Flexonit, baue Dir Deine Vorfäxher selber und Du wirst lange Freude dran haben...

    Grüße
     
  4. Rapapapala

    Rapapapala Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich /Schweiz
    Wenn gezielt, dann Stahl, sehe ich wie DrGonzo.

    Habe das Problem zwar selber noch nicht gross erlebt, man sagt den kleineren Hechten (so unter 60 cm) aber nach, dass deren enge Zahnstellung der Killer auch für gröbere Hardmono sei.

    Die Frage Stahl/Hardmono stellt sich wohl primär dann, wenn ich Zander will und Hecht lauert. Da würde ich dann für den Fisch entscheiden und Stahl nehmen...

    Petri!
     
  5. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Ob große oder kleiner hecht ist volkommen egal!!!Die kappen beide gleich schnell die schnur!!!Bei kleineren exemplaren kommt es nur seltener vor , weil man die ja nich drillen muss! :wink:
    Hardmono wurde bei mir auch schonmal gekappt!!!
    Desswegen nehme ich auch nun bei kleinsten ködern ein feinstes 7x7 (5kg) stahlvorfach!!!
    Achja , es kann ja sein das du keine bisse bekommen hast , weil du mit so einem richtig dickem ,,abschleppseil`` gefischt hast. :wink:
     
  6. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    ich bin auch kein fan von hardmono, dann nimm lieber titanium ;-)
     
  7. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    ..klar Titan is 1a, aber viel zu teuer. Wenn man mit Gummifisch losgeht, dann noch an Gewässern wie Rhein, Weser, Elbe etc, also Hängerreiche Gewässer, dann wird sehr teuer. Deshalb nehem ich Titan n ur zum jerken da ich da nicht wirklich oft hängen bleibe.

    Ich habe auch noch Hardmono hier rumfliegen welches ich aber auch jnur noch aufbraucen werde und dann bleibe ich beim 7 Strand in 9kg, das reciht allemal und ist viel günstiger. Aber achte darauf das es auch ein "Verfallsdatum" gibt, d.h. wenn es geknickt ist oder sich irgendwie "kringel" lieber ab und nen neues dran denn dann ist die Tragkraft oft dahin und man kanns mit der hand zerreissen.
     

Diese Seite empfehlen