1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gute Kombo

Dieses Thema im Forum "Waller & Konsorten" wurde erstellt von KingAßmann, 26. August 2007.

  1. KingAßmann

    KingAßmann Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    29. Juli 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Hi,
    Hab mal eine Frage bezüglich einer Kombo zum Forellenfischen in einen mittleren Fluss.
    Rute: Berkley Skeloter 2,10m oder doch eher die 2,40m Variante
    Roller: Red Arc (aber welchegröße die 1000er)??
    Schnur: Eher Geflochtene oder monofile?
    Köder: Sind Mepps Gr2 Salmo Hornets(welche größe eher 3,5 oder 4/5cm) und Mosa Wobbler.
    So ist diese kombo gut zum spinnfischen auf Forelle im Fluss, und habe ich denn dann noch genug Reserve wenn mal ein größerer Fisch einsteigt?
    Danke schonmal
     
  2. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Die Combo sollte gut sein, die länge der Rute ist vom Bewuchs, von der Wurfweite und Anderem abhänghig. Die Rolle sollte auch gut in den Größen 1000-2000 sein. bei der Schnur sollte Mono am besten sein.
    hoffe konnte helfen
     
  3. blueba

    blueba Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    509
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seligenstadt
    also mit der Rute brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Ich angel die skeli in 2,10 auf Barsch und Zander...

    Eine 1000er sollte langen aber wenn die Rute mit einer 2000er besser ausbalanziert ist dann nimm die.

    Als Schnur, hm ist geschmacksache, ich würd ne 10er Fireline nehmen in pink und 1 meter Flourcarbone davorknoten.

    Mfg Blue
     
  4. Hellvis

    Hellvis Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    0
    Für Forellen verwendest Du sicher oft Spinner. Da würde ich mir definitiv eine Geflochtene sparen - Mono ist billiger und mE dafür auch besser. Auch für die Führung von Wobblern dieser Größenordnung macht Geflochtene für mich keinen Sinn. Allenfalls die Wurfweite könnte mit Geflochtener besser sein.
     

Diese Seite empfehlen