1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gummirute

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von iltis, 5. Oktober 2009.

  1. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Hi Leuts!
    Ich wollte mir ne neue Gummirute zulegen.
    Jétzt bin ich am überlegen,ob es ne Fox Lure&shad 270 geben soll,oder vielleicht doch was anderes?Hab ihr da empfehlungen für mich?Die Fox ist nicht schlecht ,gefällt mir eigentlich sehr gut (gewicht,händling).
    Soll zu nerStradic Fc 2500 passen,für Barsch und Zander in Rhein.

    Gruß
    iltis
     
  2. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Gummirute ist gut! :lol:
     
  3. philone

    philone Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Themen:
    24
    Beiträge:
    1.026
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    ich hab die in 2,40 und das ist eine sehr sehr gute rute! leicht, straff, robust und sieht gut aus! auf die 2, 40er version bin ich erstaunlicherweise über die 2,70er gekommen, die hatte ich zuerst in der hand und war überrascht, dass eine so lange rute so straff sein kann-trotzdem ist die kürzere natürlich handlicher-auch vom ufer reichen die 2,40m vollkommen!

    ob die 2,70er allerdings für das gummijiggen im rhein zu gebrauchen ist... :roll: fischst du mit 30g köpfen?vergiss es!
    oder mit 21g und 15er gummis?vergiss es!
    ich würde sagen: 21g und max. 12 er gummis ist die obergrenze(im stillwasser)

    einziges manko: kein hakenhalter :roll:
     
  4. Nico1

    Nico1 Gummipapst

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    833
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lombach
    Die Prologic Bushwhacker könnte vielleicht was für dich sein!
    Hab sie in 2,4m mit einen wg von 15-40 Gramm!

    Fische selbst im Rhein und finde sie dort super! Allerdings nehme ich 21g Köpfe und 12er gummis! viel mehr sollte es nicht sein!
    Für kleinere Barsche ist sie nicht so gut da das bestimmt keinen spaß mehr macht! Anderseits kannst du auch mal einen wobbler mit ihr durchs wasser twitchen! Bis 50g sind fischbar aber so 30g sind ideal!

    mfg Nico
     
  5. TackleTyp

    TackleTyp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    227
    Likes erhalten:
    15
    hab auch nach einer gesucht un mir wurde die uli beyer baitjigger empfohlen hab se mir auch bestellt und fische sie jezt auch shcon eine weile !bin sehr zufrieden damit , hab die baitjigger M in 2,70 mit 8-50 wg fürs leichtere gufieren ist sie wunderbar hat fuji-sic beringung nen fuji-rollenhalter und ist auch sonst gut ausbalanciert ! kostet bei angelussat 160 takken.

    gruß Lucas
     
  6. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Nene die Bushwacker,gefällt mir nich so.
    Ne 2,40ziger rute hab ich schon.Ich will damit am Rhein von den Buhnen fischen,Altrheinarme an den einläufen.Deshalb ne 2,70ziger,wegen den steinpackungen.

    Gruß
    iltis
     
  7. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Hi Leuts!
    Stehe momentan zwischen der Baitigger M und der Fox Shad und Lure.
    Könntet ihr mir noch ein paar meinungen posten?


    Gruß
    iltis
     
  8. Jan333

    Jan333 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Kommt halt immer darauf an was du bereit bist auszugeben
    ich selbst fische die Rockie in 270 auch mit einer Stradic

    ist ne Geile Kombo.........hat aber halt auch ihren Preis!

    welche ich auch empfehlen kann is die Shimano speed Master
    gibt es momentan bei fachversand stollenwerk im Angebot
     
  9. faku01

    faku01 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    0
    Hi Iltis, ich fische die Baitjigger M mit ner Twinpower 2500 Größe und kann mich echt nicht beschweren über die Combo. Die Combo liegt super in der Hand und du kannst super damit gummieren. Zum wobbeln nehm ich sie auch ab und zu, geht auch super. Ich denke mit deine Stradic passt da auch supi dran und die Combo ist dann super ausgeglichen. Zur Fox kann ich dir leider nix weiter sagen.
     
  10. eastside

    eastside Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wilder Osten
    fische selbst die baitjigger H(2,7m - wg bis 75g) mit ner abu 704lx!

    klasse rute, dünner straffer blank, gute balance und saubere verarbeitung. am rhein würde ich schon eher zur version H greifen ;)

    zum leichteren gufieren hab ich die fox special shad in 2,4m mit wg bis 50g,
    superleicht, sehr dünner und straffer blank und mit ner 2500er rolle gut ausbalanciert
     
  11. Malle86

    Malle86 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Brombachsee
    Wenns etwas mehr kosten darf kann ich dir auch die neue Gamakatsu Anessa empfehlen. Fische seit ein paar Tagen die 2,74 in 20-80g und bin total begeistert. Ultraleicht (162g) und ein richtiges Brett. Für kleinere Gummis die 10-50g, wiegt dann satte 148g 8O
    Kostenpunkt: ca 240€

    Gruß Malle
     
  12. lala

    lala Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    4
  13. franky

    franky Barsch Simpson Gesperrt

    Registriert seit:
    29. November 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Hi,

    Ich habe lange Zeit das Fox Rütchen auch mit ner 2500 Stradic gefischt. Ist für den Preis wirklich ne geile Rute und die Kombo passt auch hervorragend.
    Bei größeren Gummis ab 12 cm mit Köpfen ab 15 gr. hat die Rute allerdings ihre Grenze. Wobei es auch auf den Gummifisch selber ankommt, sprich wieviel Druck baut dieser auf.
    Zu den Baitjiggern kann ich dir nicht viel sagen. Fische allerdings die leichte und mittlere Spin System 3. Die Blanks sind sich sehr ähnlich nur ein wenig spritziger, da das Material ein wenig höher moduliert ist (Info aus Rutenbauerforum). Die Ruten sind schon eine andere Liga. Mit den Ruten merkst du wirklich alles.
    Falls es das Fox Rütchen werden sollte, schick mir ne PN, kannst meine für nen schlanken Taler haben.
    Hoffe ein wenig geholfen zu haben.

    Viele Grüße
     
  14. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Ja irgentwie weiß ich nicht so recht was ich machen soll.
    Fox shad n lure oder doch ne Speedmaster oder doch was anderes.
    Bin ratlos .Oder es wird doch ein reiner spontankauf.

    GRuß
    iltis
     
  15. Believer

    Believer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    0
    Also für das fischen im Rhein, würd ich nicht die Baitjigger M empfehlen. Nimm lieber die Baitjigger H die ist straffer und du kannst auch mal mit ner größeren Sandra in der Strömung fischen.
     
  16. Veit

    Veit Gummipapst

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    867
    Likes erhalten:
    0
    @ Oolfred: Ich hätte jetzt nicht unbedingt Angst,dass die Rute dabei kaputt geht. Frage ist nur ob du den Köder damit auch noch vernünftig führen und vorallem den Anhieb gut setzen kannst und dafür halte ich sie für zu weich. Eine Baitjigger H wäre dafür auf jeden Fall die bessere Wahl.
     
  17. faku01

    faku01 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    0
    @Oolfred: Hi, also ich nehm die Baitjigger M auch mit 21g Köpfen und 12'er Gummi an der Talsperre und kann nicht sagen das sie sich schlecht führen und werfen lassen. Da muss ich relativ weit werfen und zieh das Teil auch voll durch. Den Anhieb bekommst mit der Rute auch super durch. Allerdings könnte es sein wenn du in der Strömung fischst das mehr Druck auf der Rute liegt und da solltest vielleicht doch dann die H nehmen.
     
  18. faku01

    faku01 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    0
    @Oolfred: ich nehme sie auch genau für den bereich den du beschreibst. Fische die rute mit gufis zw. 5-12 cm sowie köpfen bis 22g. Und da ich keine stömung in den seen und sperren habe geht das super.
     
  19. eastside

    eastside Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wilder Osten
    na siehste - sag ick doch die baitjigger ist nen geiler stecken!!!
     
  20. faku01

    faku01 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    0
    Dem kann ich nur beipflichten :)
     

Diese Seite empfehlen